> > > > Nokia Lumia 625 im Handel verfügbar

Nokia Lumia 625 im Handel verfügbar

Veröffentlicht am: von

 

NokiaDas vor ein paar Wochen von Nokia angekündigte 4,7“ Windows Phone erreicht nun nach und nach den deutschen Handel. Das Gerät erhält von Nokia eine unverbindliche Preisempfehlung von 299 Euro. Wie schon erwähnt besitzt das Gerät ein LC-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll und einer Auflösung von 480x800 Pixel. Im Inneren werkelt ein mit 1,2 GHz getakteter Qualcomm Snapdragon Prozessor mit zwei Kernen. Dem zur Seite stehen 512 MB RAM und die Möglichkeit zusätzlich zu HSPA+ auch noch LTE zu nutzen. Ausgeliefert wird es mit Windows Phone 8. Das Gerät wird von Nokia schon mit dem GDR2- und Amber-Update ausgestattet sein.

Lumia 625 Banner

 

  • 4,7 Zoll LCD
  • 480x800 Auflösung
  • Snapdragon Dualcore Prozessor mit 1,2 GHz
  • 512 MB RAM
  • 8 GB Flashspeicher (per MicroSD-Karte erweiterbar)
  • 5 Megapixel Kamera
  • 2G/ 3G (HSPA+)/ LTE (4G)
  • WLAN a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • Windows Phone 8 inkl. Amber und GDR2

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Die Auflösung bei der Displaygröße ist echt ein schlechter Scherz...

So für mich leider vollkommen uninteressant. Dann doch lieber ein Ativ S von Samsung, auch wenn das schon ein paar Monate auf dem Buckel hat.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1380
Ein hochauflösendes Display im Bereich von 4,5" und etwa der Hardware des 625 wäre sicher nicht schlecht.
Selbst der überdurchschnittliche Nutzer braucht die Hardware eines S4 oder HTC One nicht.
#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2745
Könnte man das vielleicht nocht mit 400x240er Auflösung rausbringen?
#4
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Ich finde die Farben echt beneidenswert, sehen echt stark aus.
#5
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6353
Zitat Gruba;21016336
Die Auflösung bei der Displaygröße ist echt ein schlechter Scherz...

So für mich leider vollkommen uninteressant. Dann doch lieber ein Ativ S von Samsung, auch wenn das schon ein paar Monate auf dem Buckel hat.


Du bist halt nicht die Zielgruppe...die trägt Handtasche und will es groß und in "ihrer" Farbe.
#6
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Wer eine höhere Auflösung bei ähnlicher Displaygröße möchte, kann ja zum Lumia 920/925 greifen. Aber nicht jeder hat das Geld dazu. Also ist es ja wohl sinnvoll, ein Lumia 625 heraus zu bringen, das die Vorteile von WP8 bietet, aber preisgünstige Hardware verbaut hat.

Zumal der wahre Nutzen von einer übertrieben hohen Auflösung auf so kleinen Displays sowieso gegen Null geht.
#7
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12896
Ich sehe aber dennoch keinen Sinn in dem Gerät... Wer nicht viel Geld hat aber kein zu kleines Display möchte, greift zum 720 oder 820


Nokia hat es genau anders rum gemacht als viele fordern... Ein kleines Gerät, wie das 620 mit der hw des 920 wäre ein knaller
#8
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Tja, in der Realität scheinen sich mehr Menschen ein größeres Display zu wünschen, da mit den Smartphones kaum noch telefoniert wird, aber dafür wird im Internet gesurft, gespielt, Medien konsumiert, Medien erstellt, gechattet... und dafür ist ein größeres Display immer besser als ein kleineres.

Ende des Jahres soll von Nokia laut News ja sogar noch ein 6" Smartphone kommen...
#9
Registriert seit: 21.08.2013

Matrose
Beiträge: 3
Also ich finde die Lumia-Reihe von Nokia sehr gelungen, auch wenn ich vielleicht nicht unbedingt mit der Technik-Brille auf das Thema gucke! Natürlich ist es immer ärgerlich, wenn man mit der Display-Größe oder Auflösung nicht zufrieden ist.

Ich schließe mich Flatsch und sage auch, dass das 820 perfekt ist, wenn man nicht das Geld für ein 920 oder 925 hat und trotzdem ein entsprechend großes Display haben möchte. Mir ist bei einem Handy immer die Akku-Laufzeit am wichtigsten. Dabei hat mich das Lumia 820 nicht gerade überzeugt. Da ist wirklich das 625 unangefochten Spitzenreiter in der Preiskategorie, die ich bereit wäre auszugeben.
Wer sich da einen richtig guten Überblick verschaffen möchte,der sollte einfach mal einen Handyvergleich der für ihn in Frage kommenden Lumia-Modelle machen und die relevanten Kriterien vergleichen.

Lg Cicinho
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]