> > > > Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

Veröffentlicht am: von

NokiaNicht einmal zwei Wochen ist es her, dass Nokia das Lumia 1020 in New York vorstellte. Nun soll es bereits am morgigen Dienstag die nächste Vorstellung geben, anders als zuletzt hüllt sich das Unternehmen aber in Schweigen.

Einzig von etwas „Großem“ ist die Rede, zudem wirbt der Nokia-Schriftzug auf rot-orangem Hintergrund für die Neuheit. Während sich die belastbaren Hinweise in engen Grenzen halten, sprudeln die Gerüchte um so mehr. So wird vor allem die Vorstellung des Lumia 625 erwartet, dass ein 4,7 Zoll großes Display bieten soll; dies wäre der größte Bildschirm aller bisherigen Lumia-Modelle. Vereinzelt wird aber auch ein Tablet vermutet, was aber ebenso unwahrscheinlich wie ein umfangreicheres Software-Update sein dürfte. Denkbar ist aber auch die Präsentation eines neuen Asha-Modells.

nokiaUpdate:

Offenbar ist die Katze wieder einmal früher aus dem Sack, als vom Hersteller geplant. Wie vermutet handelt es sich bei der "großen" Ankündigung um ein Lumia 625 mit 4,7 Zoll Display. Weitere Merkmale sind ein IPS WVGA Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, ein Dual-Core SoC mit 1,2 GHz (Snapdragon S4), 512 MB Arbeitsspeicher und ein 2.000 mAh Akku. Die rückseitige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die frontseitige in VGA-Auflösung. Neben Bluetooth 4.0 LE bietet eine der Varianten auch den Support für LTE in den europäischen Netzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2371
Naja, wenn das Ding nur 150€ kostet wärs in Ordnung. Generell würde ich mir aber nix mehr mit der Auflösung holen. Frag mich ja, auf welchem Ramschmarkt die das Display gefunden haben. Und welcher depperte Manager das mit welchen depperten Ingenieuren verzapft hat will ich gar nicht wissen:
"Lasst uns mal was großes machen!" - "Etwas GANZ GROSSES!" - "Ok, dann machen wir GANZ GROSSE Pixel!"
:-[
#13
customavatars/avatar160580_1.gif
Registriert seit: 22.08.2011
454xx
Hauptgefreiter
Beiträge: 131
"Nokia will etwas Großes vorstellen"

.. gemäß Assoziations-Thread im Forum habe ich doch jetzt glatt an einen Treckerreifen gedacht.
#14
Registriert seit: 29.03.2013
Deutschland
Hauptgefreiter
Beiträge: 249
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.
#15
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10852
Das ist wie bei unserer Regierung 'wollen' heißt nicht dass sie es tun.
#16
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Zitat Nugget32;20921771
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.


Das wird Microsoft aber nicht wirklich gefallen. Nokia wird das nicht machen...ist mMn nur noch eine Frage der Zeit bis sie von Microsoft aufgekauft werden..
#17
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Ich glaube, den Aktionären würde es auch nicht gefallen, da im Android Ökosystem nur ein Unternehmen richtig verdient und das ist Samsung. (Und vielleicht noch Google an den ausgespähten Daten der Nutzer.)

Siehe z.B.: http://www.digitaltrends.com/mobile/samsung-collected-95-percent-of-q1-2013-android-profits/

Den Nutzern würde es auch nicht gefallen, denn wer will schon von einem frischen, optisch ansprechenden OS auf ein veraltet aussehendes Icon-Zirkus OS downgraden?

Andoid auf Nokias wäre ein Desaster und würde Nokia direkt in die Pleite treiben. Nee, nur Nugget32 würde sich über LohntniX Android Nokias freuen.

EDIT:

Hier ist die neue News, es ist das Lumia 625, das vorgestellt wurde:

Nokia Lumia 625: hero of the big screen




Size/Weight: 4.7", 133.25 x 72.25 x 9.15 mm, 159g

Zum Vergleich, Lumia 920: 4,5", 130,3 x 70,8 x 10,7 mm, 185g

Schön, dass Nokia die Palette im Einsteigerbereich weiter ausbaut. Denn letztendlich ist das der Bereich, in dem sie das meisten Geld verdienen.
#18
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7426
Design kann gefallen, aber die Display Auflösung ist einfach nicht mehr zeitgemäß, besonders bei 4,7", da darf es ruhig HD sein (die teuren bieten da ja Full HD).
#19
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Es gibt noch gar kein WP8 mit Full HD Display. Noch scheint man sich dort auf Dinge zu konzentrieren, die auch einen echten Nutzen bringen. Full HD auf so kleinen Displays bringt meines Erachtens gar keinen Nutzen, sondern ist einfach nur heisse Marketing Luft.

Es würde helfen, wenn anstelle irreführender Auflösungen oder PPI in den Prospekten PPD (Pixel per Degree), also Pixel pro Blickwinkel angegeben werden würden. Das könnte man direkt mit dem Auflösungsvermögen des Auges vergleichen und dem Marketing Ballon würde schnell die heisse Luft entweichen.
#20
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Auf 4,7" sieht man aber einen deutlichen Unterschied zwischen 800x480 und z.B. 720p.
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12360
Was einem bei telefonieren, SMS, whats App. Und Youtube völlig Wurst wäre... Das Handy richtet sich an wenig bzw normal Nutzer ohne großen Anspruch...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]