> > > > Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

Veröffentlicht am: von

NokiaNicht einmal zwei Wochen ist es her, dass Nokia das Lumia 1020 in New York vorstellte. Nun soll es bereits am morgigen Dienstag die nächste Vorstellung geben, anders als zuletzt hüllt sich das Unternehmen aber in Schweigen.

Einzig von etwas „Großem“ ist die Rede, zudem wirbt der Nokia-Schriftzug auf rot-orangem Hintergrund für die Neuheit. Während sich die belastbaren Hinweise in engen Grenzen halten, sprudeln die Gerüchte um so mehr. So wird vor allem die Vorstellung des Lumia 625 erwartet, dass ein 4,7 Zoll großes Display bieten soll; dies wäre der größte Bildschirm aller bisherigen Lumia-Modelle. Vereinzelt wird aber auch ein Tablet vermutet, was aber ebenso unwahrscheinlich wie ein umfangreicheres Software-Update sein dürfte. Denkbar ist aber auch die Präsentation eines neuen Asha-Modells.

nokiaUpdate:

Offenbar ist die Katze wieder einmal früher aus dem Sack, als vom Hersteller geplant. Wie vermutet handelt es sich bei der "großen" Ankündigung um ein Lumia 625 mit 4,7 Zoll Display. Weitere Merkmale sind ein IPS WVGA Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, ein Dual-Core SoC mit 1,2 GHz (Snapdragon S4), 512 MB Arbeitsspeicher und ein 2.000 mAh Akku. Die rückseitige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die frontseitige in VGA-Auflösung. Neben Bluetooth 4.0 LE bietet eine der Varianten auch den Support für LTE in den europäischen Netzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3040
Naja, wenn das Ding nur 150€ kostet wärs in Ordnung. Generell würde ich mir aber nix mehr mit der Auflösung holen. Frag mich ja, auf welchem Ramschmarkt die das Display gefunden haben. Und welcher depperte Manager das mit welchen depperten Ingenieuren verzapft hat will ich gar nicht wissen:
"Lasst uns mal was großes machen!" - "Etwas GANZ GROSSES!" - "Ok, dann machen wir GANZ GROSSE Pixel!"
:-[
#13
customavatars/avatar160580_1.gif
Registriert seit: 22.08.2011
454xx
Hauptgefreiter
Beiträge: 132
"Nokia will etwas Großes vorstellen"

.. gemäß Assoziations-Thread im Forum habe ich doch jetzt glatt an einen Treckerreifen gedacht.
#14
Registriert seit: 29.03.2013
Deutschland
Hauptgefreiter
Beiträge: 249
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.
#15
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Banned
Beiträge: 11532
Das ist wie bei unserer Regierung 'wollen' heißt nicht dass sie es tun.
#16
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2842
Zitat Nugget32;20921771
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.


Das wird Microsoft aber nicht wirklich gefallen. Nokia wird das nicht machen...ist mMn nur noch eine Frage der Zeit bis sie von Microsoft aufgekauft werden..
#17
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Ich glaube, den Aktionären würde es auch nicht gefallen, da im Android Ökosystem nur ein Unternehmen richtig verdient und das ist Samsung. (Und vielleicht noch Google an den ausgespähten Daten der Nutzer.)

Siehe z.B.: http://www.digitaltrends.com/mobile/samsung-collected-95-percent-of-q1-2013-android-profits/

Den Nutzern würde es auch nicht gefallen, denn wer will schon von einem frischen, optisch ansprechenden OS auf ein veraltet aussehendes Icon-Zirkus OS downgraden?

Andoid auf Nokias wäre ein Desaster und würde Nokia direkt in die Pleite treiben. Nee, nur Nugget32 würde sich über LohntniX Android Nokias freuen.

EDIT:

Hier ist die neue News, es ist das Lumia 625, das vorgestellt wurde:

Nokia Lumia 625: hero of the big screen




Size/Weight: 4.7", 133.25 x 72.25 x 9.15 mm, 159g

Zum Vergleich, Lumia 920: 4,5", 130,3 x 70,8 x 10,7 mm, 185g

Schön, dass Nokia die Palette im Einsteigerbereich weiter ausbaut. Denn letztendlich ist das der Bereich, in dem sie das meisten Geld verdienen.
#18
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7904
Design kann gefallen, aber die Display Auflösung ist einfach nicht mehr zeitgemäß, besonders bei 4,7", da darf es ruhig HD sein (die teuren bieten da ja Full HD).
#19
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Es gibt noch gar kein WP8 mit Full HD Display. Noch scheint man sich dort auf Dinge zu konzentrieren, die auch einen echten Nutzen bringen. Full HD auf so kleinen Displays bringt meines Erachtens gar keinen Nutzen, sondern ist einfach nur heisse Marketing Luft.

Es würde helfen, wenn anstelle irreführender Auflösungen oder PPI in den Prospekten PPD (Pixel per Degree), also Pixel pro Blickwinkel angegeben werden würden. Das könnte man direkt mit dem Auflösungsvermögen des Auges vergleichen und dem Marketing Ballon würde schnell die heisse Luft entweichen.
#20
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 260
Auf 4,7" sieht man aber einen deutlichen Unterschied zwischen 800x480 und z.B. 720p.
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13163
Was einem bei telefonieren, SMS, whats App. Und Youtube völlig Wurst wäre... Das Handy richtet sich an wenig bzw normal Nutzer ohne großen Anspruch...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]