> > > > Nokia Lumia 625 mit 4,7-Zoll-Display

Nokia Lumia 625 mit 4,7-Zoll-Display

Veröffentlicht am: von

NokiaBei der US-Amerikanischen Zulassungsbehörde FCC durchlief nun ein Nokia-Smartphone mit der Bezeichnung RM-941 die Zulassung für den US-Amerikanischen Markt. Das Lumia 625 genannte Gerät soll auf einen 4,7 Zoll großen Bildschirm setzen und damit das größte Lumia im Portfolio Nokias darstellen. Auch bei der chinesischen Zulassungsstelle TENAA musste das Smartphone bestehen und aus deren Unterlagen geht hervor, dass das Gerät LTE-Unterstützung bieten sowie auf einen Snapdragon S4-Dualcore mit 1,2 GHz Taktung setzen wird.

Dem zur Seite stehen 512 MB RAM und ein Flash-Speicher in bislang unbekannter Größe. Das Display wird eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten haben. Die Display-Technologie ist ebenfalls noch unklar, spekuliert wird aber auf, wie im Lumia 620 auch, ein LC-Display. Hinzu kommen zu dem Smartphone noch eine mit 5,0 Megapixel bezifferte Rückkamera sowie eine mit 0,3 Megapixel bezifferte Frontkamera. Wann das Gerät auf den Markt kommen wird ist unklar.

Die technischen Daten:

  • 1,2 GHz schneller Snapdragon S4 Dualcore
  • 512 Megabyte RAM
  • Flash-Speicher in unbekannter Größe (Per SD-Karte erweiterbar)
  • 4,7 Zoll großes Display mit 480x800 Pixel Auflösung
  • 5 Megapixel Rückkamera (0,3 Megapixel Front)
  • 2G/3G (HSPA)/LTE
  • WLAN a/b/g/n
  • Bluetooth
  • Windows Phone 8

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
800x480 auf 4,7" ???
#2
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Schöner Pixelbrei - 4,7" und nur 800x480.
#3
customavatars/avatar121197_1.gif
Registriert seit: 11.10.2009
Franken
Oberbootsmann
Beiträge: 936
Als ob das sooo auffällig wäre :)

Dementsprechend günstig wird es wohl ausfallen.
#4
customavatars/avatar12546_1.gif
Registriert seit: 11.08.2004
Mainz
Gelegenheitsposter
Beiträge: 1115
Deswegen hat es ja auch die 6xxer Bezeichnung bekommen. Würde man ein HD Display verbauen, würde es ganz sicher eine andere Zahl erhalten ;)
#5
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat Muhlaulla;20899821
Deswegen hat es ja auch die 6xxer Bezeichnung bekommen. Würde man ein HD Display verbauen, würde es ganz sicher eine andere Zahl erhalten ;)


Das Lumia 620 hat allerdings eine Auflösung von 480x800 bei einer Diagonale von 3,8" - 4,7" ist da doch etwas gewagt.
#6
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Trotzdem sind beides alles in allem Mid-Range-Modelle, daher passt die Bezeichnung.
#7
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat kontrolle;20901892
Das Lumia 620 hat allerdings eine Auflösung von 480x800 bei einer Diagonale von 3,8" - 4,7" ist da doch etwas gewagt.
wieso auch nicht?
Preislich ähnlich positioniert, das eine recht groß, das andere recht klein...wem das eine zuviel/zuwenig ist kann zum andern greifen.
#8
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Da haste recht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]