> > > > Technische Daten des Moto X scheinen bestätigt

Technische Daten des Moto X scheinen bestätigt

Veröffentlicht am: von

motorola neuIn der kommenden Woche will Motorola mit dem Moto X das erste Smartphone präsentieren, das unter der Regie von Google entwickelt worden ist. Während zuletzt immer mehr Informationen und Fotos bekannt wurden, fehlten dennoch belastbare Hinweise auf die genaue Ausstattung.

Dies hat sich nun geändert, denn ein für den US-amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T bestimmtes Exemplar des Moto X konnte ausgelesen werden. Das Herzstück wird demnach Qualcomms S4 Pro MSM8960DT mit zwei CPU-Kernen, einer Maximaltaktrate von 1,7 GHz sowie einer GPU vom Typ Adreno 320. Das Display löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf, unklar ist aber noch immer, wie große die Anzeige sein wird; denn sowohl 4,5 als auch 4,7 Zoll werden in diesem Zusammenhang genannt.

Motorola Moto X
Motorola Moto X in weiß

Zwei GB Arbeitsspeicher sollen für eine ausreichende Leistung sorgen, der 16 GB große interne Speicher ist hingegen wenig üppig dimensioniert. Nicht zuletzt, da eine Erweiterungsmöglichkeit per Speicherkarte nicht vorgesehen ist. Komplettiert wird die Ausstattung den Angaben zufolge von zwei Kameras mit 2,1 Megapixeln auf der Front sowie 10,5 Megapixeln auf der Rückseite, letzterer steht ein LED-Blitz zur Seite. Das WLAN-Modul beherrscht die Varianten a, b, g, n und ac, der fest verbaute Akku bietet eine Kapazität von 2.200 mAh. Noch offen scheint, mit welcher Android-Version das Moto X in den Handel kommen wird. Zwar war hier zuletzt von 4.3 die Rede, auf dem AT&T-Modell war jedoch nur 4.2.2 installiert. Angaben zum Preis oder zur Markteinführung stehen noch immer aus.

Motorola Moto X in schwarz

Angesichts der technischen Daten - so diese denn stimmen - würden Google und Motorola Recht mit der Aussage behalten, dass das neue Smartphone vor allem durch seine Funktionen überzeugen soll. Für Diskussionen hatte dabei in der vergangenen Woche gesorgt, dass das Mikrofon des Telefons permanent eingeschaltet ist, um auf Sprachbefehle zu warten. Kritiker hatten hier auf die anhaltende Debatte rund um Prism und ähnliches verwiesen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1157
Finde das Moto X sehr fein sowohl von den teschnischen Daten als auch vom Design.

Das mit dem Mikro sehe ich auch etwas problematisch allerdings, ist es auch bestimmt möglich durch irgendeine Software das auch auf allen anderen SP zu aktivieren, würde mich mal interessieren.
NSA überall wahrscheinlich.
#2
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
Also ich finde das immer lustig wie sehr sich Leute über den Abhör "Skandal" aufregen, mal im ernst.. was sollen se schon damit machen wenn se wissen das ich z.b mit der Maria Kaffee trinken war oder ähnliches?

Konto Nummern gebe ich eh net über Telefon mit und schon garkeine Pins oder Passwörter...

Da ist das doch auch wayne ob die mit hören oder ed, kennen tun se mich eh ed ^^

Zum Moto X muss ich sagen das ich enttäuscht bin, ich hatte nach den ganzen Werbungen daran geblaubt das die endlich mal nen High-End Handy raushauen ...
#3
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10007
Was das Display angeht: Wird wahrscheinlich so gemeint sein: 4.7" Display, von dem etwa 4.5" nutzbar sind, da Onscreentasten.

4.7 wollte ich eigentlich nicht, da ich ein handliches Gerät will. Es seeeeii denn die Kamera ist wirklich soo gut.


Purported AT&T Moto X version leak reveals specs and benchmarks
#4
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Für den wohl günstigen Preis finde ich das sehr überzeugend. Finde es nur etwas komisch geformt, wenn man es von der Seite betrachtet. Bringt aber möglicherweise Pluspunkte, was die Haptik angeht. Akku und internen Speicher könnten allerdings auch etwas größer sein.

Das Weiße gefällt mir ausnahmsweise mal extrem gut. Allgemein ist das Design mMn gelungen.
#5
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11303
@HomerJay

Ich glaube wenn du eine gute Kamera willst führt an Lumias nix vorbei.

4,7" ist noch so an der Grenze für mich, aber die Inscreen-tasten finde ich absolut zum kosten. Wenigstens kleine Sensortasten hätte man auf der unterseite realisieren können.

Aber wie beim Huawei P6 werde ich auch hier erstmal abwarten was die Community draus macht. Root + Deaktivierung einiger Dienste und voreingestellten Funktionen sind ja hier quasi Pflichtprogramm.
#6
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10007
Kommt überhaupt nicht in Frage, genauso wie das Apfelsystem.

Dazu sind die Nokias recht groß und klobig für ihre Displaygröße.

Gute Kameras konnte Nokia schon immer verbauen.
#7
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Zitat Hardwarekäufer;20918493
Aber wie beim Huawei P6 werde ich auch hier erstmal abwarten was die Community draus macht. Root + Deaktivierung einiger Dienste und voreingestellten Funktionen sind ja hier quasi Pflichtprogramm.


Wenn es keine unüberwindbaren Hindernisse seitens Motorola gibt, wird das Moto X bestimmt ein sehr beliebtes Gerät in der Modding-Community. "Wenn"...
#8
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Wird das Gerät ein Vanilla Android oder einen Motorola Rotz aufgesetzt bekommen? :hmm:

Ich finde das Gerät potthässlich.
#9
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Sieht aus wie ein anderes Nexus :coffee:

Und sogar sehr ähnliche Hardware :wayne:
#10
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1157
Zitat CommanderDuplex;20918339
Also ich finde das immer lustig wie sehr sich Leute über den Abhör "Skandal" aufregen, mal im ernst.. was sollen se schon damit machen wenn se wissen das ich z.b mit der Maria Kaffee trinken war oder ähnliches?


Darum gehts nicht sondern das einfach Gesetzte Grundrecht mit Füßen getreten wird, der Normalbürger muss sich ja auch daran halten, sonnst kann bald Jeder machen was er will darum gehts eigentlich.

Du musst das mal so sehen wenn jemand ein politisches Amt übernimmt und vorher alles gesammelt wurde über Ihn ist er erpressbar vielleicht und kann so gesteuert werden zb.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]