> > > > Leak: iPhone 5S zeigt sich auf Fotos

Leak: iPhone 5S zeigt sich auf Fotos

Veröffentlicht am: von

iphone5Die letzte Apple-Veranstaltung liegt mit der Eröffnungskeynote zur diesjährigen WWDC knapp zwei Wochen zurück. Wie erwartet, hat sich der Konzern dabei vor allem auf Software konzentriert. Deutlich mehr an neuer Apple-Hardware soll es Gerüchten zufolge erst im September dieses Jahres geben. Neben einem Einsteiger-iPhone, über das schon lange Gerüchte im Netz kursieren (Erneut Gerüchte rund um ein billigeres iPhone), werde dann auch das „iPhone 5S" vorgestellt. Zu Letzterem sind nun Bilder aufgetaucht, die die Rückseite und die verbaute Hardware des Gerätes zeigen sollen.

Auf dem Bildmaterial, an das MacRumors gelangt ist, erkennt man ein dem aktuellen iPhone 5 sehr ähnliches Gerät. So wartet das vermeintliche „iPhone 5S" ebenfalls mit einer aus Metall und Glas gefertigten Rückseite im bekannten Design auf. Die einzig erkennbare Änderung an der Rückseite ist der LED-Blitz der Kamera. Dieser ist nun offenbar nicht mehr rund, sondern in die Länge gezogen, was für den Einsatz eines Dual-LED-Blitzes spricht.

Rückseite

Das zweite Foto zeigt sowohl den Akku als auch das eingesetzte Logicboard. Der Akku wartet mit 5,92 Wattstunden auf – zum Vergleich: das iPhone 5 verfügt nur 5,45 Wattstunden. Dem Logicboard sind nur wenige Details zu entnehmen, da wesentliche Aufdrucke (wie beispielsweise auf dem Prozessor) noch fehlen. MacRumors glaubt jedoch anhand der Nummer „1243" auf dem Chip feststellen zu können, dass dieser in der 43. Woche des Jahres 2012 hergestellt wurde. Unklar bleibt dennoch, ob es sich aufgrund des frühen Stadiums des Prototypes noch um einen A6-Chip handelt oder bereits die neue Generation verbaut ist.

Akku und Logicboard

Ob es sich bei dem gezeigten Gerät tatsächlich um die nächste Generation von Apples iPhone handelt, kann nicht mit absoluter Sicherheit gesagt werden. So tauchten in der Vergangenheit schon oft Abbildungen vermeintlich neuen Smartphones auf, die sich im Endeffekt als falsch entpuppten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (40)

#31
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat L4M4;20794654
aber ein etwas stärkerer Prozessor wird wahrscheinlich auch ein wenig mehr verbrauchen


eher im gegenteil, die prozessoren werden effizienter -> mehr leistung bei gleichem verbrauch/gleicher taktfrequenz.

Zitat Erdbär;20794292
Beim 5S oder 6 sollte Apple wieder zum Stahl/Glas-Design zurückkehren. Mein 3 Jahre altes Iphone 4 sieht trotz intensiver Benutzung lang nicht so schlimm aus, wie diverse 5er, die ich bisher gesehen habe. Alu und Lack ist eine denkbar schlechte Kombination, auch wenn es angenehm leicht ist.


Ich hab das glas auf der rückseite überhaupt nicht gemocht. Es ist einfach schmierig, da find ichn kühles aluminium besser.
#32
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
Zitat ColeTrickle;20794347
Aha bringen unsere deutschen Autobauer jedes Jahr Innovationen heraus, hat Samsung oder LG irgendwas wirklich innovatives, was jeder haben will herausgebracht?


Das sind doch auch so Konzerne die von Managern und Marketingdroids gesteuert werden, die Weder eine Verbindung/Visionen für den Konzern noch für die Produkte haben.

Zitat turbocor3;20792795
Steve ist tot und der Rest versucht nur noch die Taschen voll zu machen bevor die Marke so langsam den Bach runtergeht... denn mir fällt spontan nichts mehr ein was Apple die letzte zeit als innovativ rausgebracht hätte um sich dauerhaft auf dem Markt zu halten...


Naja den neuen MacPro könnte man in gewisser weise schon als revolution bezeichnen, die Form/Bauweise in der art ist schon einmalig und in gewisser weise durchaus revolutionär. Ist aber eben keine Produkt für die Masse und aufgrund der Schnittstellenproblematik auch innerhalb der Zielgruppe durchaus umstritten.
#33
customavatars/avatar80383_1.gif
Registriert seit: 20.12.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Ich frag mich vielmehr, warum hier etwas als News gebracht wird, von dem nichtmal sicher ist, dass das abgebildete Gerät überhaupt das ist, wofür man es hält. Zumal die "Neuerungen", selbst wenn es sich um das richtige Gerät handelt, allenfalls eine Fußnote wert wären, aber im Leben keinen eigenen Artikel.
#34
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6895
Werbung für Apple ;)
Man bleibt im Gespräch.

Einfachstes Marketing. Hier mal ein Gerät liegen lassen, hier mal ein Foto "ausversehen" leaken, etc.pp.
Kosteneffizient³
#35
customavatars/avatar80383_1.gif
Registriert seit: 20.12.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Aus Sicht von Apple nachvollziehbar, das Problem ist ja nicht, dass die sowas "leaken", sondern dass es genug Seiten gibt, die lieber sowas bringen, statt auf richtige News zu warten, die ihre Lesezeit auch wert ist. Aber als Leser fühlt man sich doch verschaukelt, wenn in der Überschrift steht "iPhone 5S zeigt sich auf Fotos" und dann steht im Text selbst, dass gar nicht sicher ist, dass es sich überhaupt um ein iPhone 5S handelt.

Ich jedenfalls fühle mich von dem Autor der News um meine Lesezeit betrogen.
#36
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat Ber;20795569
Aber als Leser fühlt man sich doch verschaukelt, wenn in der Überschrift steht "iPhone 5S zeigt sich auf Fotos" und dann steht im Text selbst, dass gar nicht sicher ist, dass es sich überhaupt um ein iPhone 5S handelt.


na ja man will die leser nunmal anlocken. das wird ständig gemacht.
#37
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
Guck dir einfach an wie viele Kommentare hier stehen und wie viele in anderen News, dann weist du warum sowas eine News "wert" ist ;)
#38
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6895
Aber die QUalität ist bei diesen "News" so wie in diesem Thread.
Es wird sich drüber beschwert, dass das Thema so unwichtig oder nichtssagen ist.
#39
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14197
- seufz -
#40
customavatars/avatar193141_1.gif
Registriert seit: 07.06.2013
Bärlin
Matrose
Beiträge: 15
Hat sich nicht vielgeändert. Wirkliche Innovationen kann man bei Apple z.Z. nicht erwarten
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]