> > > > Sony präsentiert das wasserdichte Xperia ZR

Sony präsentiert das wasserdichte Xperia ZR

Veröffentlicht am: von

sonyDas aktuelle High-End-Modell aus der Xperia-Serie in Form des Xperia Z haben wir uns bereits angeschaut. Viele Produkte der Xperia-Z-Serie sind laut Sony wasser- und staubfest nach den Schutzklassen IP55/IP58 und besitzt natürlich ein kratzfestes Mineralglas. Dies gilt auch für das Xperia ZR, dass etwas unterhalb des High-End-Modells einzuordnen ist. Die Dichtigkeit ist allerdings nur bis 1,5 m bei bis zu 30 Minuten gewährleistet. Das Smartphone misst 131,3 x 67,3 x 10,5 mm und wiegt 138 g. Die nötige Rechenleistung soll ein 1,5 GHz Qualcomm APQ8064+MDM9215M Quad-Core-Prozessor bereitstellen, dem 2 GB RAM zur Seite gestellt werden. Das Display mit einer Diagonalen von 4,6 Zoll löst mit 1280 x 720 Pixel auf. Den internen Speicher legt Sony mit 8 GB aus. Er kann aber über eine microSD-Speicherkarte um weitere 32 GB erweitert werden.

Sony Xperia ZR
Sony Xperia ZR

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz. Die Kamera besitzt eine Auflösung von 13 Megapixeln und bietet neben einem Burst-Modus für Serienaufnahmen auch eine HDR-Option sowie die Möglichkeit Videos in 1080p aufzunehmen. Zahlreiche Software-Filter reduzieren die roten Augen, erkennen Gesichter oder erlauben das Erstellen von Panoramen. Ein LED-Blitz soll auch in dunklen Umgebungen für ausreichend Beleuchtung sorgen. Der eingebaute GPS-Chip versieht die Fotos mit einem Geotag und ermöglicht eine Navigation.

Das Sony Xperia ZR wird in den Farben schwarz, weiß, pink und mint angeboten. Es arbeitet sowohl in UMTS- wie auch LTE-Netzen und besitzt einen austauschbaren Akku mit 2300 mAh. Zum Erscheinungstermin oder Preis gibt es noch keine Informationen.

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar137213_1.gif
Registriert seit: 13.07.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5151
Sicher ein tolles Handy, leider hasse ich Android Systeme. O-O
#5
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2040
Das sag ich nur: Kleingedrucktes lesen und AUF EIGENE GEFAHR. Denn dem traue ich nicht..
#6
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 974
Das Ding sieht auch super aus. Und wasserfest kann ja nicht schaden auch wenns nur für kurze Zeit ist.
#7
customavatars/avatar68142_1.gif
Registriert seit: 13.07.2007
Nähe Mainz
Stabsgefreiter
Beiträge: 340
Schade das mein Smartphone noch nicht ausgedient hat :/.
#8
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
abgesehn davon das ich android nicht leiden kann, sind die gerät richtig gut.

im Schwimmbad oder am see,
gehe ich mit dem hier sogar schwimmen:
Sony Xperia go

BTT:

was soll das eig. kosten?
#9
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Sehr gutes Smartphone aber denke das das Samsung S4 Outdoor das Rennen machen wird, eigentlich schade.
#10
Registriert seit: 08.10.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 214
woher kommt eigentlich dieser trend handys wasserdicht zu machen? ist das mit einer innovationsflaute zu erklären, die man versucht zu vertuschen? ich meine, klar - das telefonieren unter der dusche ist schon cool. und auch beim ringe-tauchen im freibad will man seinen freunden via facebook auf dem laufenden halten. und überhaupt, wenns mal regnet denk ich mir auch oft: ahhh, jetzt erstmal richtig schön durch den regen latschen um zu telefonieren. was besseres, wie irgendwo unterstellen, fällt mir in dem moment meist gar nicht erst ein. wobei mir mit meinem überholten steinzeit smartphone oft nichts anderes übrig bleibt. so gesehen weiß ich nun auch grad nicht mehr, warum ich überhaupt am nutzen dieses technik-trends zweifeln konnte. in diesem sinne: wasserdichte handys ftw!
#11
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3337
Also ich hatte das Defy, welches nach IP67 gebaut ist. Und falls durch wasser o.Ä. was kaputt geht, tauscht Motorola das Gerät aus.
Aufm Bau war das schon toll, voll verschmockt und staubig unter den Wasserhahn halten und sauber machen. Sorgt immer für dummer Gesichter :fresse:

Aber allein schon zu wissen das mir das handy grade ins Wasser fällt oder ich was drüber verschütte und es ist egal, beruhigt bissl :D
#12
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
Versichern und gut, dann können die Kollegen auch mal mit dem Hammer drauf hauen xD
#13
customavatars/avatar60081_1.gif
Registriert seit: 14.03.2007
Da
Matrose
Beiträge: 26
Finde es auch toll, vor allem unter 5" finde ich gut, aber:
http://www.androidpit.de/sony-xperia-zr-smartphone
Leider... also unten steht im Update, es wird nicht zu uns nach Deutschland kommen :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]