> > > > Bisher unbekanntes Motorola-Smartphone aufgetaucht

Bisher unbekanntes Motorola-Smartphone aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

motorola neuMit der Übernahme von Motorola durch Google ging auch eine Neuausrichtung des US-Unternehmens einher. Noch werden zwar Designs umgesetzt, die bei Motorola schon vor der Übernahme in der Schublade steckten, aber der Google-Einfluss dürfte zunehmend deutlicher werden. So sollen Google und Motorola gemeinsam die High-End-Geräte X Phone und X Tablet entwickeln. Im Netz ist nun Bildmaterial und ein Video aufgetaucht, das ein bisher unbekanntes Motorola-Smartphone zeigt. Es handelt sich aller Wahrscheinlichkeit nach zwar nicht um das mysteriöse X Phone, aber das neue Gerät demonstriert zumindest den wachsenden Google-Einfluss.

So unterscheidet sich das Design deutlich von den eher kantigen und kevlarverstärkten aktuellen Modellen. Das namentlich unbekannte Modell zeigt sich dagegen in einem deutlich runderen Gehäuse. Der Motorola-Schriftzug weicht einem unauffälligeren "M" in der linken oberen Ecke. Gleichzeitig scheint es ein relativ kompaktes Modell zu sein. In Kombination mit dem 720p-AMOLED-Display deutet das auf ein Mittelklassemodell hin. Als Betriebssystem kommt offenbar ein weitgehend unmodifiziertes Android zum Einsatz.

Genauere Details zum neuen Motorola-Smartphone sind noch nicht bekannt. Das geleakte Material deutet aber zumindest daraufhin, dass Google und Motorola nicht untätig sind - auch wenn das konkrete neue Modell noch nicht besonders aufsehenserregend wirkt. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6990
Ich kotz im Dreieck.
ich kann einfach keine abgerundeten Ecken mehr sehen!!

Ich hoff das ist nicht das XPhone.
#2
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7352
Hammer ein Gerät mit hoher Auflösung und das ohne Mörder Display.
die phablet Entwicklung nervt nur noch...
#3
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4994
Mal schauen was das wird... Glaube ehrlich gesagt nicht mehr so an Motorola. Wobei relatives kleines Display und hohe Auflösung hat auch mal was^^
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Wieso? Das Razr i war doch ganz nett?
#5
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Aber auch kein Überflieger. Dafür waren vor allem Display und Kamera einfach zu schlecht. Die typischen Abstriche, die man eben (leider) zur Zeit im "kleineren" Segment machen muss.
#6
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Joa, das stimmt. Wobei die Kamera schon immer Motorolas Sorgenkind war. Aber sie hatten auch verdammt viel richtig gemacht.
#7
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Definitiv. Mit Googles Einfluss hoffe ich da im Zukunft durchaus auf Spitzengeräte. Die richtigen Ideen hatte Motorola mMn in letzter Zeit sogar schon: mal ein kompaktes Gerät (eben das i), eines mit sehr gutem Akku (Maxx). Hat eben immer aus gewissen Gründen nicht für "ganz oben" gereicht.

Außerdem wird anscheinend bald auf Vanilla Android statt extra Hersteller - Oberfläche gesetzt werden, was die Updates erheblich beschleunigen sollte. Soll ja für viele ein Hauptkaufgrund sein.


Am meisten freue ich mich auf dieses mysteriöse X-Phone :D.
#8
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13060
irgendwie hat das gerät doch ähnlichkeiten mit dem galaxy nexus
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]