> > > > Nokia EOS: Vollwertiges PureView-Smartphone mit Windows Phone noch in diesem Jahr

Nokia EOS: Vollwertiges PureView-Smartphone mit Windows Phone noch in diesem Jahr

Veröffentlicht am: von

NokiaNokias 808 PureView (zu unserem Test) war ohne Zweifel eines der innovativsten Smartphones des vergangenen Jahres. Die integrierte PureView-Kamera bietet eine beachtliche Bildqualität, die so bisher von Smartphone-Kameras nicht erwartet wurde. Allerdings kommt als Betriebssystem bei diesem Gerät noch Symbian Belle zum Einsatz. Das aktuelle Lumia 920 mit Windows Phone 8 bietet zwar auf dem Papier auch PureView-Kameratechnik, kann aber keineswegs mit einer vollwertige PureView-Kamera aufwarten. Laut The Verge soll aber noch in diesem Jahr ein vollwertiges PureView-Smartphone mit Windows Phone auf den Markt kommen.

Dieses Gerät wird aktuell unter dem Code-Namen EOS entwickelt. Die Kamera dieses Smartphones soll den gleichen Sensor nutzen, der schon beim 808 PureView für beeindruckende Ergebnisse sorgte. Das EOS soll nach Erscheinen ein High-End-Modell der Lumia-Reihe sein. Anders als bei den bisherigen Lumia-Modellen soll aber angeblich ein anderes Gehäusematerial genutzt werden - Polycarbonat wird von Aluminium abgelöst.

Auch das Lumia 920 dürfte noch in diesem Jahr von einem Aluminium-Modell abgelöst werden, zusätzlich ist für Anfang Sommer noch ein neues Mittelklassesmartphone in Planung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar42687_1.gif
Registriert seit: 08.07.2006
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4765
EOS ist ein gut gewähltes Anhängsel von Nokia, da es viele mit den Kameras von Canon assoziieren ;) Vielleicht steckt auch eine Zusammenarbeit dahinter?
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11112
VIelleicht ist EOS auch einfach nur kein geschützter Begriff, bzw nur bei Kameras.

Man könnte es auch mit einem Auto in Verbindung bringen.
#3
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Zitat HollY_D;20079816
..da es viele mit den Kameras von Canon assoziieren...?


Bringt nur leider nichts wenn das der interne Codename ist!
#4
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
"kann aber keineswegs mit einer vollwertige PureView-Kamera aufwarten."
ist zumindest laut Nokia Unsinn. PureView definiert sich nicht anhand der Megapixel

Nokia hat das auch mal erklärt
pureview 1 (808)
- gesteigerte schärfe/Details
- verlustfreies zoomen

pureview 2 (lumia 920)
- Überragend bei wenig licht
- Gute/Ruckelfreie Videos bei jedem Licht/Verhältnissen

Beides wird meiner Ansicht nach erreicht, das 808 ist nun wahrlich kein Künstler bei wenig licht, das 920 schon...genauso siets bei Videos aus, die sind beim 920 einfach besser. Nachzulesen u.a. hier: http://i.nokia.com/blob/view/-/1824212/data/2/-/Download-pureview-820.pdf


Beim nächsten pureview (3?) erwartet man dann die Kombination der 2 ersten...wobei wohl pureview 2 weiter in high end geräten zu finden sein wird, einfach weil man diese geräte eben flacher bauen kann.
#5
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Zitat Hardwarekäufer;20079984
VIelleicht ist EOS auch einfach nur kein geschützter Begriff, bzw nur bei Kameras.
Als ich EOS gelesen hatte, hatte ich direkt an Canon gedacht. EOS ist nun mal Canon, und denke aber auch, daß dieser Name geschützt sein sollte.
Anscheinend ist er es aber nicht, oder Canon durfte es nicht. Denn es gibt nicht nur Canon der diesen Namen benutzt: Eos
#6
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12893
Canon wird sich eos sicher geschützt haben,aber eben nur im Bereich der fotografie..
Sent from my RM-821_eu_euro2_268 using Board Express
#7
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Mit dem Nokia macht man ja auch gute Fotos. :hmm:
#8
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Mein Lumia 920 kommt am Wochenende, ich freu mich schon. Jetzt muss ich nur noch einen für mein S3 finden
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]