> > > > CES 2013: Lenovo Smartphone mit Intel Dual-Core Prozessor auf der CES?

CES 2013: Lenovo Smartphone mit Intel Dual-Core Prozessor auf der CES?

Veröffentlicht am: von

lenovoBis zum Start der Consumer Electronics Show, bei der auch wir live vor Ort sein werden, sind es nur noch wenige Stunden. Geht es nach den neusten Gerüchten, wird PC- und Notebook-Hersteller Lenovo auf der Messe ein neues Smartphone vorstellen. Dieses ist derzeit nur unter dem Namen "K5" bekannt und besitzt angeblich einen Dual-Core Prozessor aus dem Hause Intel.

Motorola stellte bereits im vergangen Jahr mit dem "Razr i" das erste Smartphone vor, dass auf Intel-Power setzte. In besagtem Gerät kam jedoch nur eine Single-Core CPU mit HT zur Verwendung. Damit würde Lenovo mit dem K5 und der Merrifield-CPU das weltweit erste Smartphone mit Intel Dual-Core Prozessor veröffentlichen.

Weitere Highlights des Geräts sind ein 5,5-Zoll Full-HD Display, Android 4.2 Jelly Bean, Dual-Sim-Support und ein 3500 mAh großer Akku, der kabellos geladen werden kann. Untergebracht wird die ganze Technik zudem in einem wohl nur 6,7 Millimeter dicken Gehäuse.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3530
Bin mal gespannt was das ganze wiegen wird, und ob die Cam was taugt.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Doppelt so schnell, größerer Akku, schon fast Tablet-Display und dann auch noch dünner...
Ja nee, is klar. Mal sehen, was draus wird.
#3
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2484
Gibts auch mal wieder gute kleine Handys? 4" würden mir völlig reichen, ich will erhlich gesagt kein Fernseher mit mir rumschleppen :x
#4
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3530
Wenn der Fernseher handlich ist, und nicht zu schwer ... würde mich das schon interessieren.
#5
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Zitat Purged;19992066
Wenn der Fernseher handlich ist, und nicht zu schwer ... würde mich das schon interessieren.


Aber dann auch mehr als Fernseher ist?!
#6
Registriert seit: 13.09.2006

Bootsmann
Beiträge: 523
5,5"?!? ...ganz große Klasse. Dann ist die Lücke zum 7" Tablet ja endlich bald geschlossen und zumindest unter der Bezeichnung "Mobiltelefon" kann's nicht mehr größer werden...
Obwohl, einen Vorteil hat die Größe ja schon - wenn's regnet kann man es sich einfach über den Kopf halten beim Telefonieren...
#7
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Wow 5,5" sind auch mir zu groß...Bei 5" hörts auch bei mir auf, wenn ich was größeres möchte nehm ich mein Nexus 7...
#8
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3718
Ein Tablet für die Chinesen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]