> > > > Neue Spekulationen zum iPhone 5S

Neue Spekulationen zum iPhone 5S

Veröffentlicht am: von

apple logo2Auch dieses Jahr wird Apple vermutlich an seinem bekannten Schema festhalten und das aktuelle iPhone 5 in der "S"-Version auflegen. Wie immer brodelt auch zu diesem Gerät die Gerüchteküche wieder hoch. Laut neuesten Aussagen wird Apple beim iPhone 5S für die Kunden eine größere Auswahl bieten. Dies meint jedenfalls Brian White, Analyst bei "Topeka Capital Markets".

iphone5sc

Geht es nach ihm, so wird Apple das kommende iPhone in verschiedenen Farben anbieten. Neben den bereits jetzt verfügbaren Farbvarianten Schwarz und Weiß sollen auch die Töne Pink, Gelb und Blau angeboten werden. Dem nicht genug, spekuliert White auch drauf, dass das iPhone in verschiedenen Display-Größen angeboten wird.

Das Gerät mit dem kleineren Display könnte damit das lange vermutete "Budget-iPhone" sein, von dem wir erst Anfang Dezember wieder berichteten (zur News).

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
#aufgeräumt*

:btt: bitte! Danke :)
#10
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12502
Ich hab große Hände, mir kann's egal sein,selbst ein Note oder Note zwei geht bequem in einer Hand... Aber ich will nicht immer nen Rucksack mitnehmen nach unterwegs... Wird also eher zeit, ein rollbares Display zu entwickeln... Kleines hauptdisplay was im,er da ist und für alles andere eins zum ausrollen...
Ich glaub das meld ich jetzt zum Patent an... Wenn irgendwer kommt und das bauen will, bekomm ich Asche ohne Ende...
#11
customavatars/avatar46041_1.gif
Registriert seit: 28.08.2006
Allgäu
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 447
nen display zum aufrollen hat sony schon 2012 vorgestellt. da kommst etwas spät :)
#12
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2450
Zitat Flatsch;19984502
Wird also eher zeit, ein rollbares Display zu entwickeln... Kleines hauptdisplay was im,er da ist und für alles andere eins zum ausrollen...


Das Grundkonzept gibts doch schon lange. Mein kleines 2,2" Handy für alles was unterwegs wichtig ist und für alles andere n Notebook. :p
#13
Registriert seit: 13.10.2012
Düsseldorf
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Zitat SaKuLification;19972685
Scheiß-Verein
Ich glaub ich verlass das Schiff bevor es sinkt...




Naja, der iPhone-Formfaktor spricht mich ja nicht wirklich an, ich meine ich kann selbst das Note 2 ja auch mit einer Hand bedienen. Ich verstehe nicht, warum die so kleine Geräte rausbringen? :stupid:

Apple ist schon längst nicht mehr so innovativ wie sie es einst waren/sein wollen. Jetzt sieht man von Samsung etwas, was man eher von Apple erwarten würde: z.B. Smart Stay.
#14
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Zitat ct5010;19988757
Naja, der iPhone-Formfaktor spricht mich ja nicht wirklich an, ich meine ich kann selbst das Note 2 ja auch mit einer Hand bedienen. Ich verstehe nicht, warum die so kleine Geräte rausbringen? :stupid:


Das gelingt mir zum Beispiel überhaupt nicht.
Meine Pfoten sind schon für ein Galaxy S2 oder S3 zu klein, als dass ich mit dem Daumen oben in die Ecken käme, wenn ich die Teile in einer Hand halte.
#15
Registriert seit: 13.10.2012
Düsseldorf
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Zitat Katsche;19988891
Das gelingt mir zum Beispiel überhaupt nicht.
Meine Pfoten sind schon für ein Galaxy S2 oder S3 zu klein, als dass ich mit dem Daumen oben in die Ecken käme, wenn ich die Teile in einer Hand halte.


Das ist auch der einzige Vorteil des iPhones. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum die nicht wie beim iPad Mini zwei Geräte rausbringen. Wenn Samsung dann demnächst ein S4 mit FullHD und dann ein Mini davon ~4" mit HD auf den Markt bringt, natürlich mit guter Hardware etc, sehe ich langsam das Aus für Apple, zumindest rein technisch. Dann wären nämlich alle Bereiche abgedeckt.
#16
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Richtig.

Aus dem gleichen Grund fehlt mir auch noch ein kleineres Nexus Smartphone. Ich glaube nur nicht, dass es das geben wird, denn die "4" ist schon belegt und was kleineres als 4" kann ich mir bei Google nicht vorstellen. Wenn überhaupt könnte man das Gerät dann Nexus 4 mini nennen. Das müsste dann aber auch zwingend wie der große Bruder aussehen.

Das Problem, dass solche Geräte dann gerne ordentlich bei der HW beschnitten werden (müssen), wird uns wohl leider noch etwas länger belasten, denke ich. Müsste ich mir aktuell was Neues besorgen, würde es wohl ein HTC Desire X werden. Weiß einfach nicht, wo ich mich sonst bedienen soll. Nur will ich eigentlich auch keine Krücke, die sicher keine Updates mehr bekommen wird, da hat HTC mich nämlich längst mit vergrault...
Am Ende lande ich dann immer wieder beim gewünschten 4" Nexus...
#17
Registriert seit: 13.10.2012
Düsseldorf
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Das Problem ist, dass es niemand wagt, ein großes Gerät zu testen. Die meisten haben ausreichend große Hände. Ich habs gewagt und bin sehr froh.
#18
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2450
Genau, NIEMAND wagt das... du bist der Erste! :p
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]