> > > > ZTE Nubia 5 - 5-Zoll-Smartphone mit Full HD-Display

ZTE Nubia 5 - 5-Zoll-Smartphone mit Full HD-Display

Veröffentlicht am: von

ZTE Logo 2012Im Smartphone-Segment tobt ein Rennen nach immer höherer Auflösung. Full HD ist die aktuelle Zielmarke, die z.B. Sony mit dem Yuga C660 anvisiert. Auch ZTE möchte ein Gerät mit so hoch auflösendem Display anbieten und bringt deshalb das Nubia 5 auf den Markt.

Wie beim Sony-Konkurrenzmodell wird ein 5 Zoll großes Display eingesetzt, das ebenfalls die Full HD-Auflösung bieten kann. Auch das eingesetzte SoC ist identisch. Qualcomms Snapdragon S4 Pro-Modell APQ8064 bietet vier 1,5 GHz schnelle Prozessorkerne und sorgt zumindest im Sony-Gerät für beeindruckende Benchmarkwerte. Beim Arbeitsspeicher wird ebenfalls nicht gegeizt, ZTE verbaut 2 Gb. Als Betriebssystem wird Android Jelly Bean eingesetzt, das ZTE-Phablet ist also auch beim OS auf der Höhe der Zeit.

Der Launch-Preis auf dem chinesischen Heimatmarkt liegt bei umgerechnet etwa 300 Euro - angesichts der Spezifikationen ist das ein sehr verlockender Preis. Noch ist allerdings unklar, ob ZTE das Nubia 5 auch auf dem europäischen Markt anbieten wird. Dann dürfte zudem mit einem gewissen Aufpreis zu rechnen sein.

ZTE-Nubia

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Wie schon beim Sony-Gerät gesagt... Pixeldichte vs. Backlight vs. Akkulaufzeit vs. Wärmeabgabe.

Derartige Displays sind mMn völlig schwachsinnig ohne Mehrnutzen.
#2
Registriert seit: 25.03.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 317
Das ist ja schön 5"Zoll Handys haben fullHD und 15" Laptops sind immer noch mit 1366 x 768 unterwegs :)

Aber mal im Ernst, kann mir nicht vorstellen, dass es so viel bringt, denn ich finde schon bei meinem LG 4X, dass Bild gestochen scharf. Werde mir die Geräte aber erstmal angucken. Sehr gespannt bin ich auf die Akkulaufzeit.
#3
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Werde mein 4X HD wahrscheinlich auch nur durch ein HD Ready Smartphone ersetzen (sollte es da in einem Jahr gute Geräte geben) werde aber mal das Display mit einem Full HD vergleichen.
#4
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Ich kaufe mir das Nubia dann nächstes Jahr in China, eigentlich sind ja alle Smartphones viel zu stark, sorry aber Quadcore und 2GB Ram sind zu viel, ein Navigationsgerät hat ca. 500 Mhz.
#5
customavatars/avatar1781_1.gif
Registriert seit: 26.04.2002
HH
Flottillenadmiral
Beiträge: 4137
2Gb scheinen den Androiden aber gut zu stehen, denn das nexus 4 lief wirklich buterweich, hatte ich bisher bei keinem anderen Androiden so. Habe immer relativ viele Widgets am Laufen. :(
#6
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Also bei uns läuft das Nexus noch :)
Ich meinte aber eigentlich den Prozessor, viel zu "oversized".
#7
Registriert seit: 13.09.2006

Bootsmann
Beiträge: 530
So, nachdem jetzt so ziemlich alle Hersteller gezeigt haben, dass sie 5" Tablets mit Telefonfunktion herstellen können, wäre es doch schön, wenn mal wieder ein aktuelles Telefon in praktikabler Größe erscheinen würde...
#8
customavatars/avatar112007_1.gif
Registriert seit: 13.04.2009
Ludwigsburg (BW)
Hauptgefreiter
Beiträge: 148
Wunder mich ehrlich gesagt auch, dass die Asiaten so auf Smartlets stehen. Für den Ø Asiaten müsste doch ein 5" Gerät subjetiv noch viel größer sein als für den Ø Deutschen.
#9
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
@banane: Die stehen da voll drauf, das ist absolut im Trend.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]