> > > > Quick-Start-Guide von „Nexus 4" auf LG-Website aufgetaucht

Quick-Start-Guide von „Nexus 4" auf LG-Website aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

lgDie Gerüchte rund um ein Nexus-Smartphone des südkoreanischen Herstellers LG reißen nicht ab. Berichteten wir erst vor wenigen Tagen, dass das vermeintliche „Nexus 4" bereits bei ersten Händlern aufgetaucht ist und auch Produktfotos die Runde machten, taucht nun ein Quick-Start-Guide für das Gerät auf. Entdeckt wurde das Dokument auf der australischen Website von LG.

Kurz vor Googles Android-Event am 29. Oktober diesen Jahres komplettieren sich die Spezifikationen des „Nexus 4" allmählich. Die meisten technischen Details glaubt man bereits in Erfahrung gebracht zu haben. Das nun aufgetauchte Dokument bestätigt diese erneut, bringt allerdings auch einige neue Informationen mit ins Spiel. Demnach plane LG neben dem Verkauf einer 8,0-GB-Variante auch ein Modell mit 16 GB internem Speicher anzubieten. Zusätzlich gibt eine Induktionsspule in der Rückseite des Geräts Aufschluss darüber, dass der Akku auch kabellos geladen werden kann. Auf die Integration eines microSD-Slots hat LG aber offenbar verzichtet. Letztlich bestätigt der Quick-Start-Guide erneut auch die Bezeichnung „Nexus 4", die bereits seit Längerem genannt wird.

LG Nexus 4: Quick Start Guide

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Manchmal glaube ich das die Hersteller absichtlich Infos leaken um die Kunden zu füttern ;)
#2
customavatars/avatar40918_1.gif
Registriert seit: 31.05.2006
Natschbach,NÖ
Flottillenadmiral
Beiträge: 5677
das soll ja ein starkes Handy werden,wenns bei euch am 13.Nov. im Verkauf landet,um unglaubliche 299€
Bei uns in Ösiland solls ja ab 549€ kosten,da wir über keinen playstore verfügen-dreiste abzocke.
so verabschieden sich meine Träume von dem Handy.
#3
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13031
Zitat ruessl;19681233
das soll ja ein starkes Handy werden,wenns bei euch am 13.Nov. im Verkauf landet,um unglaubliche 299€
Bei uns in Ösiland solls ja ab 549€ kosten,da wir über keinen playstore verfügen-dreiste abzocke.
so verabschieden sich meine Träume von dem Handy.


In Deutschem Shop kaufen und nach Österreich schicken lassen ? Jemand anders nett fragen ob er es dir im PS kauft und zusendet ? Kann doch nicht so schwer sein.
#4
customavatars/avatar40918_1.gif
Registriert seit: 31.05.2006
Natschbach,NÖ
Flottillenadmiral
Beiträge: 5677
Wäre eine Möglichkeit,vielleicht findet sich ja wer.
#5
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13031
Vermutlich werden ja auch nach dem 13ten viele bei Ebay auftachen. (ist ja so etwa wie damals beim Iphone, wo es in Deutschland Telekom Exklusiv war)
#6
customavatars/avatar40918_1.gif
Registriert seit: 31.05.2006
Natschbach,NÖ
Flottillenadmiral
Beiträge: 5677
ne,bei ebay kauf ich nicht
#7
customavatars/avatar161855_1.gif
Registriert seit: 16.09.2011
Schweiz
Vizeadmiral
Beiträge: 7690
Hier in der Schweiz habe ich es auch noch nicht mit einem definitiven Preis gesehen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]