> > > > Motorola Atrix: Doch kein Update auf Android 4.0 in Sicht

Motorola Atrix: Doch kein Update auf Android 4.0 in Sicht

Veröffentlicht am: von

motorola neuDer US-Hersteller Motorla kündigte im Februar diesen Jahres an, einige Smartphone-Modelle mit der Version 4.0 („Ice Cream Sandwich") von Googles Android-Betriebssystem ausstatten zu wollen. Unter diesen Geräten befand sich ursprünglich auch das Modell „Atrix". Wie Motorola nun jedoch offiziell bestätigte, sei man zu dem Entschluss gekommen, doch kein Update für das „Atrix"-Smartphone veröffentlichen zu wollen.

Warum der Hersteller seine Pläne geändert hat und keine aktualisierte Version des Android-Betriebssystems auf das „Atrix" bringt, ist nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass unter diesen Umständen auch die Hoffnung auf ein Android-4.1-Update („Jelly Bean") vergeblich sein dürfte. Käufer des Motorola „Atrix" werden stattdessen auch weiterhin auf die Version 2.3.6 („Gingerbread") setzen müssen.

Als sicher gilt derzeit, dass der Hersteller ein Android-4.0-Update für das Modell „Razr Maxx" vorstellen wird. Im Juli diesen Jahres verteilte Motorla bereits eine erste Testversion an ausgewählte Nutzer des „Razr Maxx". Wann das Unternehmen das Update jedoch für alle zugänglich machen wird, ist aktuell noch unbekannt.