> > > > Motorola Atrix: Doch kein Update auf Android 4.0 in Sicht

Motorola Atrix: Doch kein Update auf Android 4.0 in Sicht

Veröffentlicht am: von

motorola neuDer US-Hersteller Motorla kündigte im Februar diesen Jahres an, einige Smartphone-Modelle mit der Version 4.0 („Ice Cream Sandwich") von Googles Android-Betriebssystem ausstatten zu wollen. Unter diesen Geräten befand sich ursprünglich auch das Modell „Atrix". Wie Motorola nun jedoch offiziell bestätigte, sei man zu dem Entschluss gekommen, doch kein Update für das „Atrix"-Smartphone veröffentlichen zu wollen.

Warum der Hersteller seine Pläne geändert hat und keine aktualisierte Version des Android-Betriebssystems auf das „Atrix" bringt, ist nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass unter diesen Umständen auch die Hoffnung auf ein Android-4.1-Update („Jelly Bean") vergeblich sein dürfte. Käufer des Motorola „Atrix" werden stattdessen auch weiterhin auf die Version 2.3.6 („Gingerbread") setzen müssen.

Als sicher gilt derzeit, dass der Hersteller ein Android-4.0-Update für das Modell „Razr Maxx" vorstellen wird. Im Juli diesen Jahres verteilte Motorla bereits eine erste Testversion an ausgewählte Nutzer des „Razr Maxx". Wann das Unternehmen das Update jedoch für alle zugänglich machen wird, ist aktuell noch unbekannt.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2120
Jau, CM 10 schafft Abhilfe. Zum Glück gab es den Leak zum Entsperren des Bootloaders, sonst müsste ich auf 2.2.2 rumgammeln - 2.3.6 wurde in Deutschland nämlich zurückgezogen. Muss ich stark überdenken, ob mein nächstes Gerät von Motorola sein wird.
#2
Registriert seit: 13.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Super Motorola... Doofe Maps Vergleiche bringen und andere Hersteller verspotten während in den eigenen Reihen nicht viel passiert.

Sehr schwach was Motorola sich da leistet. Das bionic wurde mit versprochenen Updates verkauft... Tja ICS wird wohl nie kommen
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14197
Waaas? Verzögerte Android Updates bei Motorola?! Gibts nicht ...
#4
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Ich lache, nicht mal ein jahr lang updates liefern...

Ist bei dem auch die lustige ussd lücke offen? Ein fest diese Herstellerignoranz...
#5
Registriert seit: 05.11.2008

Gefreiter
Beiträge: 41
motrorola gehört jetzt google. das ist mit dem hintergrunf schon schwach. vielleicht denkt sich google, dass sie nur samrtphones unterstützen, die auch unter ihrer federführung auf den markt gebracht wurden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]