> > > > iOS 6: Apple will nachbessern

iOS 6: Apple will nachbessern

Veröffentlicht am: von

iOS 6 steht seit ein paar Tagen zum Download bereit - und sorgt wahrhaftig nicht bei allen Nutzern für Freudensprünge. Größter Quell der Unmut ist aktuell ohne Frage das Fehlen von Google Maps, das zum ersten Mal seit dem Start des iPhones nicht mehr nativ mit an Bord ist. Stattdessen setzt Apple künftig auf einen eigenen Kartendienst (das Material stammt dabei von TomTom, wird aber von Apple aufbereitet), bei dem aber noch nicht alles so reibungslos läuft, wie die User das gerne hätten. Im Internet kursieren aktuell bereits die bizarrsten Phänomene wie eine in der 3D-Ansicht verschwundene Freiheitsstatue oder die Navigation zum Flughafen über das Rollfeld.

Apple stellte gegenüber dem Blog All Things D jedoch klar, dass die Funktionen bei der konstanten Nutzung von vielen Anwendern kontinuierlich verbessert werden würden, da der Kartendienst Cloud-basierend ist. Da bereits gestern 15 Prozent aller iOS-Geräte mit iOS6 gearbeitet haben, dürfte dies also nicht allzu lange dauern. Auch befindet sich das bei Apple für die Karten verantwortliche Team aktuell im Lock-Down-Modus, um die Fehler schnellstmöglich zu beseitigen. 

Da interessiert uns natürlich die Meinung unserer Community: Ist iOS6 wirklich so problematisch wie es aktuell auf vielen Webseiten dargestellt wird, oder wird gerade die Kartenthematik aktuell nur hochgekocht? 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (90)

#81
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12421
Zitat Thomasetti;19498544
du feierst es als Erfolg, dass deinem Telefon bei einem "Sturz" aus sage und schreibe 2 (!) Zentimetern nichts passiert ist? Was ist denn hier los? lol


xD

Gibt schon genügend Videos im Netzt die deutlich zeigen wie empfindlich das Alu ist, vor allem im Vgl. zum 4S.
#82
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat ColeTrickle;19498555
xD

Gibt schon genügend Videos im Netzt die deutlich zeigen wie empfindlich das Alu ist, vor allem im Vgl. zum 4S.


Das ist aber nicht erst seit dem Iphone5 so empfindlich im negativen Sinn,bzw von der positiven Seite so leicht

Genauso wie Glas nicht erst seit dem Iphone4 zerbrechlich ist.Die Stärken u Schwächen bestimmter Stoffe sind nunmal vorgegeben

Das sind ganz normale Materialeigenschaften,die auch ein "Obstverkäufer" nicht wegzaubern kann

Wenn man leicht,wertig und extrem kratzfest will,sollte man vielleicht demnächst auf Titanbodys bauen,und das Iphone6 für 2000Euro unters geneigte Volk bringen:)
#83
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12421
Man kam doch aber auch Alu durch Bearbeitung fester machen oder...ich möchte nur mal auf Damastener Stahl verweisen hier wird auch durch ständiges erhitzen und abkühlen ein härterer aber dennoch biegsamerer Stahl gefertigt.

Wenn sowas grundsätzlich Bau Alu nicht geht, dann ist es eben das falsche Material.


Sent from my iPhone 4S
#84
Registriert seit: 27.05.2006
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Zitat scully1234;19499054

Wenn man leicht,wertig und extrem kratzfest will,sollte man vielleicht demnächst auf Titanbodys bauen,und das Iphone6 für 2000Euro unters geneigte Volk bringen:)


"Ironie Modus an"

Auch das wird mal kommen als Pro Version oder so und alle werdens kaufen!! Ist doch egal was die bei Apple verlangen alle wollen es haben... Qualität/Preis ist da doch egal? :wall:

"Ironie Modus aus"

mfg
#85
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8156
Zitat ColeTrickle;19499346
Man kam doch aber auch Alu durch Bearbeitung fester machen oder...ich möchte nur mal auf Damastener Stahl verweisen hier wird auch durch ständiges erhitzen und abkühlen ein härterer aber dennoch biegsamerer Stahl gefertigt.

Wenn sowas grundsätzlich Bau Alu nicht geht, dann ist es eben das falsche Material.


Was Du meinst, sind Schmiedemesser, die unter dem Begriff "Damaszener Stahl" laufen. Ist zwar eine nette Tradition, aber irgendwo auch aktuell eine Modeerscheinung. Es braucht keine mehrlagig verschweisste, geschmiedete Messer, damit das Ganze hochwertig wird.

Aber zurück zum Alubody. Hier hätte bei Tests schon frühzeitig bemerkt werden müssen, dass es wenig Sinn macht, den Alubody dunkel zu eloxieren. Entweder die Bearbeitung der ersten Testserien war erheblich hochwertiger, oder man hat einfach gepennt. Oder man wusste, was passieren wird und wollte es dem Kunden später als übliche Gebrauchsspur verkaufen.

Persönlich habe ich den Eindruck, die Eloxierung ist zu dünn und minderwertig. Zwar sieht das Ganze erstmal gut aus, aber die Dauerhaltbarkeit kann man momentan wohl eher als zweifelhaft bezeichnen. Eloxierte Teile zum Vergleich habe ich mehr als genug, z.b. jede Menge hochwertige Fahrradteile. Die sind selbstverständlich auch nicht unverwüstlich, aber da braucht es schon deutlich mehr, um die Beschichtung sichtbar zu beschädigen.
#86
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Krümelmonster;19501065
Entweder die Bearbeitung der ersten Testserien war erheblich hochwertiger, oder man hat einfach gepennt.


Wenn das der Fall sein sollte,wird der Zulieferer bald nen Anus haben,der so groß wie der Äquator ist:D
#87
customavatars/avatar32445_1.gif
Registriert seit: 30.12.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1257
Zitat Constantine;19495536

Ich nutze eines jetzt seit Freitag und es ist mir vorhin schräg (Rahmen angeschrägte Kante) aus ca. 2 cm Höhe auf die Küchenplatte gefallen.
3 mal darfst raten was passiert ist...

Genau, nichts ist passiert. Keine Delle, kein Kratzer und auch die Schicht ist noch in Ordnung.


2cm?? Na was soll da auch groß passieren? Reden wir mal ab einer normalen Fallhöhe von 50cm-1m weiter, wenns doch mal aus der Hand rutschen sollte.
#88
customavatars/avatar67610_1.gif
Registriert seit: 06.07.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4963
Mir ist es keine 2 oder 50cm runtergefallen und hatte nach 24h, nur zu Hause, am Sonntag schon diese kleine Macken. Vielleicht gibt es verschiedene Chargen bei dem Alurahmen?!
Mein Freund hat seins auch seit Freitag -schwarz- und nutzt es normal ohne jegliche Hüllen/Taschen und keine Probleme bis jetzt.
Deshalb hoffe ich, dass es evtl. wirklich ein Problem ist, welches in einigen Wochen kein Thema sein wird.
#89
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Zitat Constantine;19495536

Ich nutze eines jetzt seit Freitag und es ist mir vorhin schräg (Rahmen angeschrägte Kante) aus ca. 2 cm Höhe auf die Küchenplatte gefallen.
3 mal darfst raten was passiert ist...

Genau, nichts ist passiert. Keine Delle, kein Kratzer und auch die Schicht ist noch in Ordnung.


dieser satz kann doch nicht ernstgemeint sein, oder?

das iphone 6 wird man dann wohl nur noch in einem glaskasten betrachten können. trotzdem werden es alle kaufen ;)

mfg
#90
Registriert seit: 23.07.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
habe das problem das wenn ich auf meinem ipod touch 4g im appstore auf gekaufte artikel klicke das gerät lange rum läd und dann einfach den appstore schließt. unter io5 ging es noch kurz vor dem update wunderbar?!

des weitern habe ich das problem das bereits gekaufte artikel auf einem wieder was kosten sollen und andere lassen sich ganz einfach installieren. habe noch keine lust gehabt nochmal auf den preis und auf kaufen zu klicken, habe die app ja schon gekauft vielleicht geht es dann auch umsonst aber der versuch ist es mir nicht wert!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]