> > > > iOS 6 läuft schon auf 15 Prozent der iOS-Geräten

iOS 6 läuft schon auf 15 Prozent der iOS-Geräten

Veröffentlicht am: von

iOS6Erst am Mittwoch hat Apple iOS 6 zum Download freigegeben. Schon jetzt, nur zwei Tage später, läuft Apples Mobil-OS auf einer beachtlichen Anzahl von iOS-Geräten.

Bereits mehr als 15 Prozent der iOS-Geräte sind bereits mit der neusten Version unterwegs. Die Apple-Server wurden zwar gerade direkt nach Veröffentlichung von iOS 6 arg strapaziert, aber der Nachfrage nach dem neuen Betriebssystem hat das offenbar keinen Abbruch getan. Beachtlich ist die schnelle Verbreitung von iOS 6 gerade auch mit Blick auf die Konkurrenz.

Viele Android Smartphones müssen schließlich immer noch mit Gingerbread auskommen. Das schon lange verfügbare Ice Cream Sandwich (Android 4.0) hat erst kürzlich einen Verbreitungsgrad von 20 Prozent überschritten. Jelly Bean (Android 4.1) kommt zwei Monate nach dem Launch sogar nur auf magere 1,5 Prozent. Das ist umso mehr zu bedauern, weil sowohl Android 4.0 als auch nochmal 4.1 gegenüber den Vorgänger-Versionen deutlich verbessert werden konnten.

Hier kann Apple den Vorteil ausspielen, Hard- und Software aus einer Hand anzubieten. Auf der Android-Seite reicht es hingegen leider nicht aus, wenn Google das eigene OS immer besser macht. Die Gerätehersteller müssen auch mitziehen und die Updates für ihre Geräte anbieten.

Einige der neuen Icons in iOS 6

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (109)

#100
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5053
Hier nochmal nen tolles beispiel zum thema mein iphone is super flüssig und der nächste sagt alles laagt.
[url] http://www.youtube.com/watch?v=rdIWKytq_q4&feature=youtube_gdata_player[url]
#101
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8144
Hatten wir schon. Ist außerdem dasselbe, wenn hier TV Sender irgendwelche Leute in der Fußgängerzone irgendwas fragen. Da werden nachher (je nach Sender) nur die Deppen vorgeführt und so getan, als sei das die Masse.
#102
Registriert seit: 24.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3583
Hat jemand sein iPad parat und könnte was für mich probieren mit iOS6?
Probiert mal den Link von "mastergamer" (#101) zu kopieren. Und zwar ohne [URL]

Bei mir erscheint immer ein ganzer Block, den ich kopieren könnte, aber nicht die Funktion "Auswählen" (zum Markieren)

Wenn ich allerdings seinen Beitrag zitiere (erscheint ja dann in der Box "Direkt Antworten"), dann kann ich es auswählen und kopieren.
#103
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5053
Zitat Krümelmonster;19488908
Hatten wir schon. Ist außerdem dasselbe, wenn hier TV Sender irgendwelche Leute in der Fußgängerzone irgendwas fragen. Da werden nachher (je nach Sender) nur die Deppen vorgeführt und so getan, als sei das die Masse.


Dass dieses video nicht als representativ angesehen werden kann ist klar, aber es ist erschreckend zu sehen dass es überhaupt menschen gibt die sich derart vom apple hype blenden lassen und scheinbar keinen funken verstand mitbringen, sich aber dennoch ein urteil erlauben. Das soll jetzt bitte nicht im bash ausarten, das video zeigt nur wieviel man auf irgendwelche aussagen in foren zum thema flüssig/lahm setzten muss, sieht jeder anders.
#104
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17218
Wegen sonem video stellst du indirekt meine aussage bzg des auesserst fluessigen laufens von ios6 auf meinem iphone 3gs in frage ?
Sry das ist nicht nur laecherlich sondern auchnoch anmassend !
#105
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Zitat GA-Thrawn;19489514
Wegen sonem video stellst du indirekt meine aussage bzg des auesserst fluessigen laufens von ios6 auf meinem iphone 3gs in frage ?
Sry das ist nicht nur laecherlich sondern auchnoch anmassend !

Wo bezieht sich der Poster konkret auf deine Meinung? Da steht "das video zeigt nur wieviel man auf irgendwelche aussagen in foren" - also irgendwo im Internet - Wert legen kann. Natürlich ist es aber auch denkbar, dass du in jeglichen Internetforen ständig dieses Argument aufführst - dann kannst du es als persönlichen Angriff werten :rolleyes:

Komm mal wieder runter und interpretier nicht irgendwelche persönliche Angriffe in neutrale Aussagen hinein.

Was ist nur los mit euch Leuten? Könnt ihr nicht mehr normal diskutieren?
#106
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17218
ich glaube eher dir ist nicht aufgefallen das ich gemeint war, ers nur absichtlich allgemein formuliert hat..
#107
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Zitat GA-Thrawn;19491403
ich glaube eher dir ist nicht aufgefallen das ich gemeint war, ers nur absichtlich allgemein formuliert hat..

Möglich. Unterliegt aber auch nur deiner subjektiven Interpretation ;) Da es aber nicht offensichtlich ist, hättest du auch neutral antworten können, anstatt dich provozieren zu lassen. Dass du dich auch noch angesprochen fühlst, sagt auch etwas über dich aus - ob du willst oder nicht :p

Aber was doch wirklich interessant ist, ist doch der Umstand, dass es Leute wie in diesem Video gibt, die irgendwo Verbesserungen erkennen, obwohl es keine gibt. Eigentlich wurde da auch ein bisschen ein psychologischer Effekt ausgenutzt - abgesehen davon, dass die Aufnahme selektiert wurde. Was aber noch spannender ist, dass man diese "Kritik" am Konsumenten als lächerlich bezeichnet, gleichzeitig aber die 15% nicht hinterfrägt bzw die hinkenden Vergleiche gern außer Acht lässt. Bei den 15% geht es doch auch darum, ein gewisses Bild zu erzeugen. Hier wurden auch Informationen selektiert, damit es so rüber kommt, wie es rüber kommt. Selbst die Vergleiche, die ich im Artikel vermisse (siehe #97), wären nicht 100% frei von Gehinke.
Ich würde nicht sagen, dass es sich um iOS und Android wie mit Äpfel und Birnen verhält - aber irgendwie sind doch diese direkten Vergleiche auch nicht das Wahre. Das Grundkonzept mag irgendwie ähnlich sein, aber irgendwie auch nicht. Die Distribution bzw die Plattformen sind unterschiedlich und sprechen jeweils ein ganz anderes Klientel an. Auch der Vergleich zwischen unterschiedlichen Versionen ist so eine Sache.

So gesehen kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum das hier immer so ausartet . Aber ich muss zugeben, dass mich das auch alles (also News zu Produkten, Updates und ihren Vor- und Nachteilen) relativ kalt lässt, da ich grundsätzlich Änderungen bzw Fehlern positiv gegenüber stehe. Es ist sicherlich nichts Tolles daran, wenn ein Unternehmehn Mist baut. Und Fehlentwicklungen sollten vorhersehbar sein. Manchmal erkennt man sowas aber auch nur, wenn man es auf den Markt bringt. So gesehen ist immer (hoffentlich) ein positiver Lerneffekt dabei, sodass beim nächsten Mal die Sache besser gelöst wird. Es ist zwar schade, wenn ein Produkt Erwartungen enttäuscht oder so, aber mehr auch nicht.

iOS 6 hätte man mMn überspringen können. Aber aus der wirtschaftlichen Perspektive musste jetzt natürlich die neue Generation kommen. Und genau diese Denke stört mich vor allem an Apple, aber auch an allen anderen Unternehmen, die das so handhaben. Geld ist nun mal deutlich wichtiger, als alles andere.

Inwiefern solche Dinge nun tragisch oder ertragbar sind muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber diese ganzen individuellen und subjektiven Standpunkte jedes Mal stets zu verteidigen ist doch irgendwie sinnlos?
#108
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17218
Apple verkauft 5 Mio. iPhone 5 am ersten Wochenende - ComputerBase
#109
Registriert seit: 24.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3583
[QUOTE=Dwayne_Johnson;19489089]Hat jemand sein iPad parat und könnte was für mich probieren mit iOS6?
Probiert mal den Link von "mastergamer" (#101) zu kopieren. Und zwar ohne [URL]

Bei mir erscheint immer ein ganzer Block, den ich kopieren könnte, aber nicht die Funktion "Auswählen" (zum Markieren)

Wenn ich allerdings seinen Beitrag zitiere (erscheint ja dann in der Box "Direkt Antworten"), dann kann ich es auswählen und kopieren.[/QUOTE]
*hust*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]