> > > > Weniger Samsung-Bauteile im nächsten iPhone von Apple?

Weniger Samsung-Bauteile im nächsten iPhone von Apple?

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissEs ist inzwischen bestätigt, dass Apple am 12. September seine Keynote für sein kommendes iPhone halten wird. Bisher hat Apple bei den vorherigen Geräten einen großen Teil der Chips von Samsung gekauft und verbaut, aber dies soll sich laut gut informierten Kreisen ab dieser Generation nun ändern. So soll Samsung bei der ersten Charge komplett von der Liste der Speicherhersteller gestrichen worden sein und ausschließlich auf die Kontrahenten Toshiba, Elpida Memory und Hynix gesetzt werden. Ein anderer Bericht spricht zwar ebenfalls von einer geringeren Lieferung von Samsung, aber trotzdem soll der Lieferrant nicht komplett gewechselt haben. Demnach soll immer noch ein kleiner Teil der produzierten Geräte auf Speicherchips von Samsung setzen.

Samsung liefert aber neben den Speicherchips auch andere Bauteile für das Smartphone. So lieferten die Südkoreaner bisher auch noch den Prozessor, das Display und den Arbeitsspeicher an Apple. Ob eventuell auch diese Bauteile von anderen Unternehmen gekauft werden, ist bisher nicht bekannt. Sollte Apple aber wirklich nur noch einen geringen Teil an Bauteilen von Samsung beziehen, würde das mit Sicherheit drastische Verluste für Samsung bedeutet, da natürlich durch die große Anzahl an verkauften Geräten in der Vergangenheit auch Samsung profitiert hat.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 27.05.2006
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Nicht nur Qualitativ weiter bergab sondern denen wird das Kopieren leichter gemacht ;-)

Genau nach Steven Jobs Zitat:

"Good Artists Copy, Great Artists Steal"

Und das Beste daran ist die Chinesen haben sich das IPhone5 Design schon Patentieren lassen xD

"Chinese company uses leaked photos to copy, patent iPhone 5 design"

"Goophone I5"
#4
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
weil hier grad die quallität thema ist
Also ich bin weiß gott kein Apple fan, im gegenteil was die ganzen patent schtreitereien angeht steh ich auf der seite von Samsung.
Dennoch
Ich kann zum thema Quallität da was sagen
Ich selbst hab das IPhone 4s, meine freundin hat das Galaxy SII und ehrlich, ich würd das IPhone im leben nicht gegen den Plaste klumpen meiner freundin tauschen wollen.
Nicht allein weils durch das Plaste einfach billiger wirkt, nein auch technisch.
Wo beim IPhone 4s alles wunderbar flüssig von statten geht sind schon beim seiten switchen beim SII ruckler festzustellen (also zumindest bei dem meiner ollen) dann das ständige aufhängen des SII wenn ne (wohlgemerkt SII geiegnete) Speicherkarte eingebaut ist, das einen dazu zwingt den AKKU des SII raus zu nehmen weil sonst nix mehr geht.... ne... wirklich... ich würds nicht haben wollen.

Die Patent streitereien sind aber definitiv affig und ich würde mir auch sonst von Apple nix kaufen, gäbe es für andere Smartphones auch nur annähernd eine solche vielfalt an passenden geräten (Dockingstationen usw) hätt ich mir auch sicher was anderes gekauft, aus überzeugung.
#5
customavatars/avatar31510_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
SuMoFreak
Beiträge: 1033
Das spielt doch alles eh keine Rolle mehr, Leute was ihr euch aufregt

Alle kaufen sich das geile Lumia und alles wird gut :d
#6
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Was soll man mit dem Lumia? Die Pixel auf dem Display zählen? Sind ja nicht so viele.. ;)
#7
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Zitat neo[2k];19416886
Was soll man mit dem Lumia? Die Pixel auf dem Display zählen? Sind ja nicht so viele.. ;)


So ein Quatsch, dass hat nur eine minimal geringere Auflösung als das iPhone.

Die Lumias finde ich mal gar nicht so schlecht, auf jedenfall besser als die Samsung Geräte, die haben auch was eigenes, nicht alles nur von Apple kopiert. Vieleicht entwickelt sich Nokia ja langsam wieder in die richtige Richtung.
#8
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Abgesehen mal davon arbeiten die neuen Lumias ja auch schon hoch auflösender ;-)

Aber zum S2: Alles eine Konfigurations Sache.
Wenn es vernünftig eingerichtet und am besten geflasht ist, rennt das Teil wie Hölle.

Leider ist es nun mal der Fall das die "alten" Android Phones in Sachen Performance und teilweise auch Stabilität nicht auf Augenmaß sind. Nachteile des offenen Systems.

Seit der HTC One Reihe und dem S3 kann man mittlerweile auch gut , stabil und schnell mit Stock Roms leben. Aber davor.. eine Katastrophe auf Stock.

Und das sage ich als ehemaliger S2 / Note / Desire / One X und nun S3 (Dazwischen auch noch ein Omnia 7 und davor noch viele weitere... )

In dem Sinne ;)
#9
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Lucis
Admiral
Beiträge: 8270
Ändert nichts daran dass Android ein Frickel OS bleibt.
#10
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
also ich an der stelle von meiner ollen hätte das SII schon am 2. tag zurück in den laden getragen wegen der ständigen abstürze, und mir nen IPhone geholt... aber is halt ne frau... da liegen die prioritäten anders, nicht die qualli muss passen sondern die größe ^^
#11
customavatars/avatar103882_1.gif
Registriert seit: 07.12.2008

Bootsmann
Beiträge: 595
Moin!

Natürlich ist es bei anderen Herstellern nicht unbedingt besser als bei Foxconn/Apple, jedoch ist es wichtig sich der untragbaren Zustände bewusst zu sein.
Daher hat solch ein Artikel jede Existenzberechtigung.
#12
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Zitat Constantine;19417426
Ändert nichts daran dass Android ein Frickel OS bleibt.


Android läuft so, wie es ausgeliefert wird, schon ganz ordentlich. Für den normaluser auf jeden Fall völlig ausreichend.

Frickelt man aber gerne rum, so wie ich, dann kann man noch viel mehr rausholen. Deswegen find ichs einfach super. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]