> > > > IFA 2012: LG stellt das Optimus G offiziell vor

IFA 2012: LG stellt das Optimus G offiziell vor

Veröffentlicht am: von

lg

Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte über ein neues Smartphone des koreanischen Herstellers LG im Netz. Vor rund zwei Tagen tauchte dann ein Foto auf, welches das „Optimus G" zeigen sollte. Heute bestätigte LG die Gerüchte rund um das Android-4.0.4-Smartphone und veröffentlichte im Zuge dessen qualitativ hochwertiges Bildmaterial sowie die endgültigen Spezifikationen.

Wie bereits spekuliert wurde kommt das Optimus G mit einem 4,7 Zoll großen IPS-Display, das über eine Auflösung von 1280 x 768 Bildpunkten verfügt. Als Recheneinheit findet sich ein 1,5 GHz starker Quad-Core-Prozessor aus der Snapdragon-4-Reihe des Chip-Produzenten Qualcomm. Diesem zur Seite steht ein 2,0 GB großer Arbeitsspeicher. Während eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite für hochwertige Foto- und Videoaufnahmen sorgt, ermöglicht eine frontseitig montierte 1,3-Megapixel-Linse die Videotelefonie. Mit verbautem 2100-mAh-Akku kommt das 131,9 x 68,9 x 8,45 Millimeter große Optimus G auf ein Gewicht von 145 Gramm.

LG Optimus G

Noch im September diesen Jahres soll das Gerät in Korea auf den Markt kommen. Wann auch deutsche Interessenten mit dem Smartphone rechnen dürfen, ist aktuell noch ungewiss.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Das wäre mein neues Smartphone wenn es einen Mirco SD Slot hat. Gefällt mir besser als das 4X HD und deutlich besser als das S3, obwohl das Design recht simpel ist.
#2
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 176
LG hat zwar immer als erster die neuste und tollste Hardware auf dem Markt, dafür krücken die bei der Software aber Monate/Jahre hinterher. Was nützt eindem die tolle Hardware, wenn die Software total vermurkst ist?

Erfahrungsgemäß ziehen Samsung und HTC aber sicher bald nach. Bin mal gespannt ob HTC dieses mal etwas brauchbares hinbekommt ;-)
#3
customavatars/avatar98550_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Göttingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2678
Dann müsste Samsung ja sowas wie das S3+ oder so nachreichen. Und die neue LG UI 3.0 is keine Softwarekrüche was ich bisher so mitbekommen habe.
#4
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 176
Selbst wenn die das UI endlich hinbekommen haben bleiben da noch die Treiber und generell Softwareupdates. Und da sieht es doch immer noch recht mau aus?
#5
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Aber auch nicht viel schlimmer als bei anderen Herstellern
#6
Registriert seit: 27.11.2009

Matrose
Beiträge: 3
Das Ding ist doch designtechnisch ein gefundenes Fressen für ne Apple Klage! ^^ Was hat sich LG nur dabei gedacht
#7
customavatars/avatar68483_1.gif
Registriert seit: 18.07.2007
Göppingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2924
Ah stimmt man darf ja nix mehr bauen mit gleichmäßig abgerundeten Ecken, Schande aber auch....Sieht aber irgendwie wie nen SII aus. TSTS
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]