> > > > Bringt Sony kein Android-4.1-Update für Xperia-Geräte aus 2011?

Bringt Sony kein Android-4.1-Update für Xperia-Geräte aus 2011?

Veröffentlicht am: von

sony

Ende Juni berichteten wir, dass der US-Suchmaschinenspezialist Google die Android-Version 4.1 alias „Jelly Bean" veröffentlicht hat. Lieferte der Konzern die neueste Software bereits für seine Smartphones „Galaxy Nexus" und „Nexus S" aus, kündigte der tainwanische Hersteller HTC in der Zwischenzeit zumindest Updates für drei Geräte an. Nun meldet sich das japanische Unternehmen Sony zu Wort: Via Facebook-Posting gibt man bekannt, dass die in 2011 erschienenen Geräte „Xperia Arc S" und „Xperia Mini Pro" kein Update auf Android 4.1 erhalten werden.

Dies zumindest antwortet der Sony-Produkt-Manager John Cooper auf die Anfrage von zwei Kunden, ob mit einem Update auf Android 4.1 für das „Xperia Arc S" und „Xperia Mini Pro" zu rechnen sei. Inwiefern man diese Pläne auf die anderen Xperia-Geräte aus 2011 übertragen darf, ist allerdings noch unklar. Beachtet man jedoch, dass es sich bei dem „Xperia Arc S" im vergangenen Jahr noch um ein Flaggschiff-Smartphone von Sony handelte, erscheint der Release eines Android-4.1-Updates für die anderen, oft schwächeren Modelle aus 2011 unwahrscheinlich.

Sony: Kein Android 4.1 für das Xperia Arc S

Fraglich ist derzeit noch, inwiefern die Aussage des Sony-Mitarbeiters tatsächlich der Wahrheit entspricht. So wäre es nicht das erste Mal, dass sich im Frage-Antwort-Spiel zwischen dem Kunden und dem Support eine Fehlinformation einschleicht.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 30.01.2010
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 170
aber sie developen ja immer neue geräte und die bekommen dann nicht android 1.6 sondern ein aktuelles :D

und spart euch sowas wie "imemr wieder schön, Android" es liegt nicht an Android sondern an den Herstellern, wenn die sich nicht dem Kunden verpflichtet fühlen pech gehabt, ich hab mir auch ein galaxy nexus zugelegt um nicht mehr von den herstellern abhängig zu sein
#4
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
naja, vllt. ist es falsch, dass ein neues android quasi nicht "automatisch" auf android geräten läuft, an der hardware liegt es ja seltenst.
#5
customavatars/avatar27507_1.gif
Registriert seit: 19.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 558
Zitat SaKuLification;19223005
Ja, immer wieder schön, Android :P


Das ist Googles Schuld? :lol:
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30647
Zitat Blediator16;19223194
Das ist Googles Schuld? :lol:


In gewisser Weise schon. Google könnte seine Partner dazu anhalten über einen bestimmten Zeitraum und in festgelegten Fristen Updates zur Verfügung zu stellen.
#7
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Zitat Don;19223202
In gewisser Weise schon. Google könnte seine Partner dazu anhalten über einen bestimmten Zeitraum und in festgelegten Fristen Updates zur Verfügung zu stellen.


oder so, ja!
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1998
Ist natürlich ein super Trost, dass sie immer neue Geräte entwickeln, die die neusten Updates bekommen. :fresse:
#9
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5169
Selbst viele neue Geräte von Sony kommen doch noch mit 2.XX.

Aber wie ist das eigentlich mit einem Umtausch immerhin war 4.0 offiziell für einige Geräte angekündigt was dann ja bestimmt auch für einige ein Kaufkriterium war.
#10
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Schade, zumal sie im Gegensatz zur Konkurenz alle 2011er Modelle (Ausnahme Play) trotz schwacher Hardware auf ICS geupdated haben, was doch ein höherer Aufwand als das jetztige JB Update gewesen sein dürfte. Aber man hat ja beim X10 mit GB gesehen dass solch eine Entscheidung nicht final sein muss, da haben sie es sich nach Protest aus der Community auch nochmals anders überlegt.
Wobei ich persönlich nicht damit rechne, mit ICS hebt man sich wie bereits erwähnt zu vergleichbaren Modellen ab und die 2011er Modelle sind jetzt auch nicht soweit verbreitet. Naja mal schaun. Muss man halt auf CM10 & Co. warten.


Zitat -INU-;19223580
Selbst viele neue Geräte von Sony kommen doch noch mit 2.XX.

Aber wie ist das eigentlich mit einem Umtausch immerhin war 4.0 offiziell für einige Geräte angekündigt was dann ja bestimmt auch für einige ein Kaufkriterium war.

Die 2011er Geräte haben doch 4.0.4 bekommen. Und die 2012er Geräte welche mit GB ausgeliefert wurden haben wie versprochen auch bereits das Update bekommen bzw. hat bei den letzten jetzt das Rollout begonnen.
#11
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 891
Zitat Don;19223202
In gewisser Weise schon. Google könnte seine Partner dazu anhalten über einen bestimmten Zeitraum und in festgelegten Fristen Updates zur Verfügung zu stellen.
Wenn man aber sieht, in wie vielen Produkten und wie viele Hersteller Android mittlerweile einsetzen, eher unrealistisch. Der Vorteil und Anreiz für die Hersteller liegt doch gerade darin, dass sie flexibel sind und eigenständig entscheiden können wie sie das System anpassen und Updaten etc. Für den Kunden ist das natürlich teilweise ein Nachteil. Aber ich glaube bis jetzt nicht, dass die immer wieder bemängelte Versionsfragmentierung wirklich einen derartigen Imageschaden von Googles Android bei der normalen Käuferschaft verursacht. Wir Computerinteressierten sind da relativ gesehen eher die Ausnahme und eher wächst die Abneigung gegen einzelne Firmen. Aus meiner Sicht ein Grund, warum Firmen wie Motorola langsam auch von den locked Bootloadern weg gehen, wenn sie es denn einhalten: Motorola PHOTON™ Q 4G LTE will have an unlockable bootloader
#12
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Sony zieht die Aussage zum 2011er JB Update zum Teil zurück.
On Android 4.1 Jelly Bean — Sony Xperia Product Blog
Zitat
Hello everyone,
A quick note – during a Q&A session last week on our Sony Mobile GB Facebook page, a local spokesperson gave information out in error on our Android 4.1 Jelly Bean software development and rollout for 2011 Xperia smartphones.
We are actively investigating Android OS upgrades for all devices, but in the meantime, our Ice Cream Sandwich rollout for Xperia S and 2011 Xperia smartphones continues as planned.
As always, feel free to drop a question below and keep your eyes fixed on the blog, as we’ll be bringing you more on our Ice Cream Sandwich rollout for Xperia P and other 2012 Xperia smartphones over the next couple of weeks.
Ant.


Dazu passend die Meinung vom XperiaBlog
Zitat
Sony hasn’t gone as far as confirming Jelly Bean for 2011 Sony Xperia handsets but it does say that they are “actively investigating Android OS upgrades for all devices”. Note the ‘all’ in that sentence. Given the clarification we would imagine that the Jelly Bean update may be planned for at least a few handsets, otherwise why would Sony build up hopes just to dash them again?

http://www.xperiablog.net/2012/07/31/sony-says-android-4-1-jelly-bean-plans-for-2011-handsets-were-an-error/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]