> > > > Nokias CEO Stephen Elop nennt Multi-Core-CPUs Verschwendung

Nokias CEO Stephen Elop nennt Multi-Core-CPUs Verschwendung

Veröffentlicht am: von

NokiaSelbst beim aktuellen Top-Modell, dem Lumia 900, vertraut Nokia auf einen Single-Core Snapdragon-Prozessor mit 1,4 GHz. Auch das Lumia 800 konnte in unserem Test trotz oder vielleicht gerade wegen des Fokus auf die Software und weniger auf die Hardware in Form des Prozessors, überzeugen. Nun hat sich Nokia CEO Stephen Elop zu diesem Thema gegenüber der chinesischen Zeitung Yangcheng Evening News geäußert.

Nokias CEO Stephen Elop:

The so-called dual-core, quad-core mobile phones can only waste batteries, but not be useful for consumers all the time.

Da Windows Phone bislang auch noch keine Multi-Core-Prozessoren unterstützt, ist diese Aussage natürlich mit Vorsicht zu genießen. Der Erfolg zeigt sich im Alltagsgebrauch, leider spiegelt sich dieser nicht im geschäftlichen Sinne wieder. Das 4. Quartal 2011 schloss das finnische Unternehmen mit einem Verlust in Höhe von 1,1 Milliarden Euro ab.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar149224_1.gif
Registriert seit: 27.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2505
Zum Artikel:
Zitat
Der Erfolg zeigt sich im Alltagsgebrauch, leider spiegelt sich dieser nicht im geschäftlichen Sinne w[U][COLOR="#FF0000"]i[/COLOR][/U]der

Zum Thema:
Sehe ich übrigens ähnlich. Im Moment halte ich das ganze 2/4 Core-Geblubber für pures Marketing.
#2
customavatars/avatar21493_1.gif
Registriert seit: 03.04.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1431
Alleine fürs Browser-Rendering ist es sinvoll. Da ist ein Lumia 900 im Vergleich zu einem aktuellen Android Smartphone einfach nur peinlich langsam weil die Rohleistung fehlt.
#3
Registriert seit: 28.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 76
Mein Desire hd mit singlecore und das Sensation mit dualcore meiner Schwester, da ist ein Riesen unterschied, vor allem im Multitasking. Ich freue mich schon drauf wenn ich endlich nen schnelleres Handy bekomme ^^
#4
customavatars/avatar63322_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1250
Quadcore finde ich persönlich total unnötig und einfach nur Marketing, da keine App so eine Rohleistung braucht...

Dualcore hingegen ist mittlerweile fast Pflicht bei den immer größer und feiner werdenden Bildschirmen!
#5
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Zitat Silent³sniper;18728068
Alleine fürs Browser-Rendering ist es sinvoll. Da ist ein Lumia 900 im Vergleich zu einem aktuellen Android Smartphone einfach nur peinlich langsam weil die Rohleistung fehlt.

woran machst du das fest, den browser benchmarks? also der browser meines Lumia 800 ist schon sehr fix, und das obwohl er in benchmarks ziemlich mies abschneidet. er lädt die seiten nicht nur schnell, das scrollen/zoomen ist unglaublich flüssig, auch wenn noch nicht alles fertig geladen ist.

zum thema selbst: dual cores helfen bei android schon recht viel, wenn man sieht wie gut WP oder iOS auf nem single core laufen spricht das aber eher gegen android als für multicore prozessoren. ansonsten sind die einzigen vorteile 1080p videoaufnahme und eventuell etwas bessere spiele. klar in zukunft wirds auch mit WP in richtung multicore prozessoren gehen, wenn man sich aber den aktuellen stand anschaut dann hat er schon nicht ganz unrecht.
#6
customavatars/avatar21493_1.gif
Registriert seit: 03.04.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1431
Zitat CookieJoe;18728343
woran machst du das fest, den browser benchmarks? also der browser meines Lumia 800 ist schon sehr fix, und das obwohl er in benchmarks ziemlich mies abschneidet. er lädt die seiten nicht nur schnell, das scrollen/zoomen ist unglaublich flüssig, auch wenn noch nicht alles fertig geladen ist.


Genau das ist der Punkt, das Ui ist entkoppelt vom Webseiten Rendering, also ist ruckelt nichts. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass man länger auf Content warten muss.
#7
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
sry, nee. hab das lumia 800 mit Galaxy Nexus und SGSII verglichen (ohne flash) und "peinlich langsam" ist es definitiv nicht. es muss sich muss sich keinesfalls verstecken. dass ich dank dem flüssigen UI die seiten oftmals auch noch früher nutzen kann kommt noch dazu. mit softwareoptimierung kann man schon einiges rausholen. benchmarks gewinnt man damit natürlich nicht, aber die sind eh nur zum schwanzvergleich geeignet.

ist ein wenig wie bei den spielen auf PC/konsole. wenn man sich mal die hardware anschaut und dass darauf dann titel wie uncharted, crysis, bf, etc. darauf laufen.....

okay, wer 1080p videos schneiden will wird den quad lieben, aber wer betreibt sowas schon ernsthaft auf dem smartphone
#8
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5116
Ja sie laufen, sie sehen aber nicht ansatzweise so gut aus wie auf einem PC @high

Zitat LtBill;18728222
Quadcore finde ich persönlich total unnötig und einfach nur Marketing, da keine App so eine Rohleistung braucht...

Dualcore hingegen ist mittlerweile fast Pflicht bei den immer größer und feiner werdenden Bildschirmen!


Das selbe hat man vor einem Jahr auch über Dualcores gesagt, vergiss also bitte nicht das man Smartphones nicht nur 3mon sondern eher 2~3 Jahre nutzt
#9
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1659
Also ich bin mit der Performance meines DHD auch trotz SingleCore sehr zufrieden. Selbst Sense3.5 läuft spitzenmäßig und mit ICS soll es ja nochmals flotter werden. Ich denke was dem DHD doch sehr hilft ist der damals doch recht großzügig bemessene RAM. Btw: seit ich mein Tab habe wird das Smartphone eh nur noch zum telefonieren benutzt xD
#10
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat Silent³sniper;18728068
Alleine fürs Browser-Rendering ist es sinvoll. Da ist ein Lumia 900 im Vergleich zu einem aktuellen Android Smartphone einfach nur peinlich langsam weil die Rohleistung fehlt.
hm....empfinde ich jetzt persönlich nicht so wirklich
Nokia Lumia 800 vs Galaxy SII browser load speed test - YouTube
Nokia Lumia 900 vs. Samsung Galaxy Nexus - YouTube
Nokia Lumia 900 vs Iphone 4S Browser speed

auch wenn "im wirklichen leben" vermutlich viel ausschlaggebender ist wie gut die netzqualität ist bzw genrell die empfangs/sendeleistungen der geräte...ist aber auch nichts wo man sagen könnte dass die lumias hier sonderlich schlecht wären.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]