> > > > HTC One X, One S und One V ab 2. April erhältlich

HTC One X, One S und One V ab 2. April erhältlich

Veröffentlicht am: von

htc logo_newAuf dem Mobile World Congress sorgte HTC mit der neuen One Serie für Begeisterung. Nach der Ankündigung sich zukünftig auf weniger, aber hochwertigere Smartphones zu konzentrieren, ließen die Taiwanesen Taten folgen. Die neuen Geräte bestachen einerseits durch starke Hardware - das One X setzt auf einen Tegra 3 mit 4+1 Cores von Nvidia, während One S und One V auf einen Snapdragon aus der S4-Generation setzen - und durch exzellente Materialwahl und Verarbeitung.

Heute gab HTC die Erscheinugnstermine für seine neuesten Android-Smartphones bekannt. Alle drei Geräte sollen ab dem 2. April 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. Die Preise liegen bei 599 Euro bzw. 719 Schweizer Franken für das One X, während für das One S 499 Euro (599 Schweizer Franken) und das One V 299 Euro (349 Schweizer Franken) aufgerufen werden. 

Für technische Daten legen wir allen noch einmal unsere MWC-News zur HTC One Serie nahe. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4.5

Tags

Kommentare (250)

#241
customavatars/avatar129797_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4630
Das mit den Ordnern im menü, finde ich eigentlich unwichtig bzw. kann ich ja die apps auf homescreen in Ordner packen. So dass ich mir nicht alles voll müllen muss auf homescreen, ich denke das ist viel wichtiger.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#242
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11761
Finde ich ebenfalls nicht wirklich notwendig, Ordner im Launcher erstellen zu können.
Da die Akkulaufzeit des One X nicht wirklich schlecht ist, glaube ich kaum dass Samsung da eine soviel längere Laufzeit hin bekommt.

Sent from my HTC EVO 3D X515m using Tapatalk 2 Beta-5
#243
customavatars/avatar129797_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4630
Zitat Traxex;18755441
Da die Akkulaufzeit des One X nicht wirklich schlecht ist, glaube ich kaum dass Samsung da eine soviel längere Laufzeit hin bekommt.

Sent from my HTC EVO 3D X515m using Tapatalk 2 Beta-5


Nur über Gewicht und breite realisierbar, finde ebenso das die Akku laufzeit durch aus gut ist.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#244
Registriert seit: 22.05.2007
NES
Vizeadmiral
Beiträge: 7483
Zitat Portvv;18755164
Sorry hab mir dein Video nicht angeguckt. Und jetzt extra nen Kumpel belästigen der das Video dreht......


naja belästigen gleich? er muss 5sek. lang sein handy drauf halten. wenn das für meine freunde belästigen wäre, würde ich mir neue suchen ;)
du hast auch kein notebook mit webcam?

also die akkulaufzeit ist zwar nicht so schlecht beim ONE X, aber überragend auch nicht. dank battery monitor widget sieht man schön, wie schnell der akku leer gehen kann. beim surfen hat man auch duchaus einen verbrauch von bis zu 4w... aber meist knapp 1500-2600mw. bei einer akkukapazität von 6.6 wh kann man sich ja auch ausrechnen, wie lange dieser überhaupt halten kann ;)
meine behauptung, 20min surfen = 10% akku wird auch im android-hilfe.de forum belegt. genau genommen sind es sigar nur 17minuten surfen...

ich bin echt mal gespannt auf das (überfällige) video von flatsch, der wollte ja auch zeigen dass das SGS2 viel langsamer als das ONE X ist (außerhalb von tegra 3 spielen)
#245
customavatars/avatar129797_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4630
Wie gesagt habe gestern Abend 3 std. Lang bei 100 % Akku rumgespielt heisst . YouTube Videos , Riptide GP , chatten über Skype und über Mozilla im Internet gewesen , im Endeffekt war ich bei 55% noch vorhandene Akkulaufzeit, ich denk das geht mehr als inordnung. Zumal ein direkter Vergleich immer schwer ist da htc mit Sense , ja eine andere Benutzeroberflache als die des Galaxy s 2 , somit ist ein direkter Vergleich , immer relativ zu beurteilen.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#246
Registriert seit: 22.05.2007
NES
Vizeadmiral
Beiträge: 7483
Hmm, also Raptide GP zieht 6,2w... hier haste den beweis:

#247
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11761
Hier gehts weiter : http://www.hardwareluxx.de/community/f275/sammelthread-htc-one-serie-one-x-one-s-one-v-886682.html
#248
customavatars/avatar129797_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4630
Zitat astra 1.8;18756677
Hmm, also Raptide GP zieht 6,2w... hier haste den beweis:


Mag sein , ich kann dir nur meine praktischen erfahrungswerte nennen.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#249
Registriert seit: 22.05.2007
NES
Vizeadmiral
Beiträge: 7483
Ja NENNEN ist da das stichwort. Beweisen kannst und willst du nicht. Ich halte deine aussagen fur reine flunkerei ...
#250
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11761
Ich mach hier mal zu.
Bitte hier weiter posten : http://www.hardwareluxx.de/community/f275/sammelthread-htc-one-serie-one-x-one-s-one-v-886682.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]