> > > > MWC 2012: Nokia 808 PureView im Hands-on

MWC 2012: Nokia 808 PureView im Hands-on

Veröffentlicht am: von

NokiaNokias Lumia 900 wurde zwar auf dem MWC für Europa vorgestellt, war aber im Grunde genommen schon bekannt. Viel interessanter erscheint daher das neue Nokia 808 PureView (zur News), das mit einer 41 Megapixel starken Digitalkamera aufwarten kann – heute hatten wir kurz die Möglichkeit uns das Gerät in der Praxis anzuschauen.

Beim Nokia 808 PureView, bei dem es sich noch um einen Prototypen handelt, fällt auf den ersten Blick auf, dass es deutlich größer ist, als die meisten aktuellen High-End-Smartphones. Eine gute Kamera mit einem großen Sensor, der hinsichtlich seiner Größe an die Sensoren kleiner Kompaktmodelle heranreicht, braucht nun einmal auch etwas Platz. Zusammen mit dem großen Display entsteht so aber schon ein ordentlicher „Brocken" – eigentlich dachte ich ja, solche Geräte würden in den aktuellen Zeiten endlich der Vergangenheit angehören.

In erster Linie war die Demo darauf ausgelegt, ein wenig wenig mit der Kamera herumzuspielen – in der dunklen Halle schien der Sensor aber ein wenig überfordert und zeigte teils ein recht deutliches Rauschen – hier sollte aber noch einmal in Erinnerung gebracht werden, dass es sich noch nicht um ein finales Produkt handelt. Interessant ist auf jeden Fall die Möglichkeit im Anschluss tief in das Bild hereinzuzoomen. Das PureView arbeitet nicht direkt mit der vollen Auflösung, sondern stellt erst bei einem weiteren hereinzoomem die zusätzlichen Pixel zu Verfügung. Die Auslösung erfolgte recht flott, das Speichern der Bilder nahm hingegen etwas mehr Zeit als gewohnt in Anspruch. Erfreulich sind die umfangreichen Kamera-Menüs die Nokia integriert hat.

Bei den Vorführmodellen ist uns zudem ein recht starkes flimmern des Displays aufgefallen, sobald die Kamera aktiviert wurde – hier wird es sich aber vermutlich um ein Problem der Vorserie handeln.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1505
Ich hab einen etwas längeren Artikel erwartet :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]