> > > > LG konkretisiert Zeitfenster für Android-4.0-Updates

LG konkretisiert Zeitfenster für Android-4.0-Updates

Veröffentlicht am: von

lg Am 28. November nannte der südkoreanische Smartphone-Hersteller LG erste Geräte, die ein Update auf Googles neuste Android-Version erhalten sollen (wir berichteten). Zu diesem Zeitpunkt konnte das Unternehmen jedoch noch keine Angabe darüber machen, wann Kunden mit den Updates rechnen dürfen. Heute konkretisiert das Unternehmen das Zeitfenster, in welchem die Updates auf Android 4.0 erscheinen sollen. So berichtete LG in einer Facebook-Mitteilung vom zweiten und dritten Quartal 2012, in welchen man die Veröffentlichung der Software plane. Genaue Termine habe man bisher noch nicht. So seien die Zeitpunkte, wann ein Update veröffentlicht wird, auch von Netzbetreiber und Land abhängig. Wie das Unternehmen weiter ausführt, erhält neben dem LG Optimus Speed und Optimus Sol auch das erst kürzlich präsentierte PRADA Phone im zweiten Quartal das Update auf Android Ice Cream Sandwich. Im dritten Quartal folgen die Geräte Optimus 3D (im Hardwareluxx-Test) und Optimus Black. Um welche Android-Version es sich dabei genau handelt, ist noch unklar. Gerüchten zufolge erscheint Android 4.1 bereits im April, so dass LG auch zu dieser statt zu einer 4.0.X-Version greifen könnte.

Update-Plan für 2. Quartal 2012: 

  • LG Optimus Speed
  • LG Optimus Sol
  • PRADA Phone

Update-Plan für 3. Quartal 2012:

  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus Black

 

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar36059_1.gif
Registriert seit: 28.02.2006
24983
Flottillenadmiral
Beiträge: 5953
Der Lüfter zieht keine 250W ... :fresse:

Er kann Karten die bis 250W schllucken kühlen (siehe Kompatibilität). ;)

Aber der Kühler schluckt incl. Graka, 3 Slots, wird also eng bei SLI. ;)

mfg :wink:
#2
Registriert seit: 12.12.2011
Saarland
Gefreiter
Beiträge: 36
Was meinste mit 3 slots? Das die Grafikarte dann so viel Platz brauch ??? :D das wird schon klappen hab 3 pci Steckplätze :Ddie sind weitgenug entfernt :D
#3
Registriert seit: 30.04.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 788
Mhhh, da würde ich nicht drauf wetten... Miss lieber nochmal nach, ansonsten ist der Kühler zu empfehlen.
#4
Registriert seit: 12.12.2011
Saarland
Gefreiter
Beiträge: 36
:D Wie recht ihr doch habt. Ich hab total vergessen das, das Netzteil bei neueren Gehäuse ist und das definitiv nich passt. Mein Problem jetzt ist das ich Schöne kleine von Zalman gefunden hab, jedoch nirgendwo steht das die Kühler mit meiner Graka kompatibel sind. Habt ihr vieleicht ne gute Seite , oder fällt euch einer direkt ein ohne groß zu Googlen :D??

mfg ;)
#5
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007
Nürnberg
Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 11517
:moved:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]