> > > > LG konkretisiert Zeitfenster für Android-4.0-Updates

LG konkretisiert Zeitfenster für Android-4.0-Updates

Veröffentlicht am: von

lg Am 28. November nannte der südkoreanische Smartphone-Hersteller LG erste Geräte, die ein Update auf Googles neuste Android-Version erhalten sollen (wir berichteten). Zu diesem Zeitpunkt konnte das Unternehmen jedoch noch keine Angabe darüber machen, wann Kunden mit den Updates rechnen dürfen. Heute konkretisiert das Unternehmen das Zeitfenster, in welchem die Updates auf Android 4.0 erscheinen sollen. So berichtete LG in einer Facebook-Mitteilung vom zweiten und dritten Quartal 2012, in welchen man die Veröffentlichung der Software plane. Genaue Termine habe man bisher noch nicht. So seien die Zeitpunkte, wann ein Update veröffentlicht wird, auch von Netzbetreiber und Land abhängig. Wie das Unternehmen weiter ausführt, erhält neben dem LG Optimus Speed und Optimus Sol auch das erst kürzlich präsentierte PRADA Phone im zweiten Quartal das Update auf Android Ice Cream Sandwich. Im dritten Quartal folgen die Geräte Optimus 3D (im Hardwareluxx-Test) und Optimus Black. Um welche Android-Version es sich dabei genau handelt, ist noch unklar. Gerüchten zufolge erscheint Android 4.1 bereits im April, so dass LG auch zu dieser statt zu einer 4.0.X-Version greifen könnte.

Update-Plan für 2. Quartal 2012: 

  • LG Optimus Speed
  • LG Optimus Sol
  • PRADA Phone

Update-Plan für 3. Quartal 2012:

  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus Black

 

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar36059_1.gif
Registriert seit: 28.02.2006
01561
Flottillenadmiral
Beiträge: 5923
Der Lüfter zieht keine 250W ... :fresse:

Er kann Karten die bis 250W schllucken kühlen (siehe Kompatibilität). ;)

Aber der Kühler schluckt incl. Graka, 3 Slots, wird also eng bei SLI. ;)

mfg :wink:
#2
Registriert seit: 12.12.2011
Saarland
Gefreiter
Beiträge: 36
Was meinste mit 3 slots? Das die Grafikarte dann so viel Platz brauch ??? :D das wird schon klappen hab 3 pci Steckplätze :Ddie sind weitgenug entfernt :D
#3
Registriert seit: 30.04.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 788
Mhhh, da würde ich nicht drauf wetten... Miss lieber nochmal nach, ansonsten ist der Kühler zu empfehlen.
#4
Registriert seit: 12.12.2011
Saarland
Gefreiter
Beiträge: 36
:D Wie recht ihr doch habt. Ich hab total vergessen das, das Netzteil bei neueren Gehäuse ist und das definitiv nich passt. Mein Problem jetzt ist das ich Schöne kleine von Zalman gefunden hab, jedoch nirgendwo steht das die Kühler mit meiner Graka kompatibel sind. Habt ihr vieleicht ne gute Seite , oder fällt euch einer direkt ein ohne groß zu Googlen :D??

mfg ;)
#5
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007
Nürnberg
Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 11495
:moved:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]