> > > > Apple veröffentlicht neue iOS-5.0.1-Version für das iPhone 4S (Update)

Apple veröffentlicht neue iOS-5.0.1-Version für das iPhone 4S (Update)

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissOffenbar hat Apple soeben still und heimlich eine neue Version von iOS 5.0.1 für das iPhone 4S veröffentlicht. Diese trägt die Build-Nummer 9A406, die Version zuvor hatte die Build-Nummer 9A405. Groß können die Änderungen anhand dieser Tatsache also nicht sein. Offenbar wird das Update Nutzern, die iOS 5.0.1 auf dem iPhone 4S installiert haben, nicht angezeigt. Ein Download ist über einen direkten Download möglich, die Installation soll laut einigen Berichten zufolge problemlos möglich sein. Welche Änderungen vorgenommen worden sind, gibt Apple nicht bekannt. Vielleicht aber hat Apple die Probleme der GPS-Ortung behoben.

Im Zuge dessen nicht unerwähnt lassen wollen wir das Update auf iOS 4.4.4 für den AppleTV der 2. Generation. Die Build-Nummer lautet hier 9A406a und Apple hat sich dem Bug-Fixing gewidmet.

Update 16.12.2011, 20:21 Uhr:

Nachdem die Auswirkungen des Updates bislang noch unbekannt waren, kristallisieren sich nun die Änderungen des stillen Software-Updates heraus. So soll sich Apple vor allem dem SIM-Problem des iPhone 4S gewidmet haben, welches bereits kurz nach Verkaufsstart für starke Kritik am neusten Smartphone des cupertinischen Herstellers sorgte (wir berichteten). Anders, als es ab iOS5 üblich ist, gibt es das Update nicht Over-The-Air direkt auf das iPhone, sondern muss mittels der Wiederherstellungsfunktion von iTunes aufgespielt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4893
Die iTunes Geschäfsbedingungen wurden bei mir soeben geändert, kann damit zusammen hängen.
#2
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2508
Update!
#3
Registriert seit: 22.06.2008
Köln
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 398
Bin das iPhone 4S nun am laden, sodass ich sehen kann, ob es Verbesserungen bei der Akkulaufzeit gibt. Was mir aufgefallen ist - die Modem Firmware ist nun eine neuere und zwar die 1.0.14, womit wohl primär die SIM Probleme behoben wurden.
#4
customavatars/avatar116659_1.gif
Registriert seit: 18.07.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
ich habe die Version auch installiert. Mal schauen, was passiert. Wie mein Vorgänger besagt Modem Firmware hat sich geändert.
#5
Registriert seit: 07.11.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 277
Interessant wäre noch zu erwähnen, dass vorallem für nicht 4s-Nutzer eine tolle Änderung dabei ist und jemand bei Apple anscheinend geschludert oder das willentlich ist: Die Firmware an sich ist offener und somit sind die Filesystem Keys z.B. für Siri nicht decrypted, was soviel heißt dass es legal ist die Siri Files vom iPhone 4s runter und auf ein anderes Iphone drauf zu machen.
#6
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4978
MFW hat sich bei mir auch verändert.

Bin mal gespannt ob die sporadischen Probleme beim Telefonieren unter 3G aufhören :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]