> > > > Apple veröffentlicht neue iOS-5.0.1-Version für das iPhone 4S (Update)

Apple veröffentlicht neue iOS-5.0.1-Version für das iPhone 4S (Update)

Veröffentlicht am: von

iPhone4-weissOffenbar hat Apple soeben still und heimlich eine neue Version von iOS 5.0.1 für das iPhone 4S veröffentlicht. Diese trägt die Build-Nummer 9A406, die Version zuvor hatte die Build-Nummer 9A405. Groß können die Änderungen anhand dieser Tatsache also nicht sein. Offenbar wird das Update Nutzern, die iOS 5.0.1 auf dem iPhone 4S installiert haben, nicht angezeigt. Ein Download ist über einen direkten Download möglich, die Installation soll laut einigen Berichten zufolge problemlos möglich sein. Welche Änderungen vorgenommen worden sind, gibt Apple nicht bekannt. Vielleicht aber hat Apple die Probleme der GPS-Ortung behoben.

Im Zuge dessen nicht unerwähnt lassen wollen wir das Update auf iOS 4.4.4 für den AppleTV der 2. Generation. Die Build-Nummer lautet hier 9A406a und Apple hat sich dem Bug-Fixing gewidmet.

Update 16.12.2011, 20:21 Uhr:

Nachdem die Auswirkungen des Updates bislang noch unbekannt waren, kristallisieren sich nun die Änderungen des stillen Software-Updates heraus. So soll sich Apple vor allem dem SIM-Problem des iPhone 4S gewidmet haben, welches bereits kurz nach Verkaufsstart für starke Kritik am neusten Smartphone des cupertinischen Herstellers sorgte (wir berichteten). Anders, als es ab iOS5 üblich ist, gibt es das Update nicht Over-The-Air direkt auf das iPhone, sondern muss mittels der Wiederherstellungsfunktion von iTunes aufgespielt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5077
Die iTunes Geschäfsbedingungen wurden bei mir soeben geändert, kann damit zusammen hängen.
#2
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2507
Update!
#3
Registriert seit: 22.06.2008
Köln
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 415
Bin das iPhone 4S nun am laden, sodass ich sehen kann, ob es Verbesserungen bei der Akkulaufzeit gibt. Was mir aufgefallen ist - die Modem Firmware ist nun eine neuere und zwar die 1.0.14, womit wohl primär die SIM Probleme behoben wurden.
#4
customavatars/avatar116659_1.gif
Registriert seit: 18.07.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1864
ich habe die Version auch installiert. Mal schauen, was passiert. Wie mein Vorgänger besagt Modem Firmware hat sich geändert.
#5
Registriert seit: 07.11.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 281
Interessant wäre noch zu erwähnen, dass vorallem für nicht 4s-Nutzer eine tolle Änderung dabei ist und jemand bei Apple anscheinend geschludert oder das willentlich ist: Die Firmware an sich ist offener und somit sind die Filesystem Keys z.B. für Siri nicht decrypted, was soviel heißt dass es legal ist die Siri Files vom iPhone 4s runter und auf ein anderes Iphone drauf zu machen.
#6
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4982
MFW hat sich bei mir auch verändert.

Bin mal gespannt ob die sporadischen Probleme beim Telefonieren unter 3G aufhören :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]