> > > > Neues Bildmaterial zu HTC Ville aufgetaucht

Neues Bildmaterial zu HTC Ville aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newVor wenigen Wochen berichteten wir über erstes Bildmaterial, welches das neuste Smartphone des taiwanesischen Herstellers HTC zeigen soll. Nun taucht ein neues Foto auf pocketnow.com auf, worauf das Smartphone in der Final-Version abgebildet sei. Diesmal scheint das Design jedoch tatsächlich weitaus realistischer und finaler zu sein. So präsentiert sich das Ville im - für HTC typischen - Unibody-Gehäuse mit klaren Linien. Des Weiteren soll die dickste Stelle am Gerät gerade einmal 8 Millimeter betragen.

Bei den technischen Daten überrascht das HTC Ville jedoch nicht mit völlig neuer Technik: Ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED-Display mit qHD-Auflösung (960 x 540 Bildpunkte) ist hoher Standard, aber nichts Unbekanntes. Auch die Kamera, mit einer Auflösung von gut 8 Megapixeln und einer Video-Auflösung von 1080p, sind Kunden bereits aus anderen Smartphones gewohnt. Das Herzstück stellt ein 1,5 GHz schneller Dualcore-Prozessor dar. Ob es sich dabei um den für 2012 erwarteten Snapdragon-Krait-Prozessor handelt, ist aktuell noch ungewiss. Betrachtet man jedoch die geringe Dicke des Villes, so wäre es denkbar, dass HTC dank eines neuen Prozessors –  und der damit verbundenen Stromersparnis – den Akku deutlich verkleinern konnte. Bei der Software setzt HTC erneut auf Android, diesmal allerdings in der vierten Version namens "Ice Cream Sandwich".

 

HTC-Ville-2

Erwartet wird das HTC Ville für Ende Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7771
Ich mags zwar etwas eckiger aber das könnte mein Desire HD ablösen.

Sieht wirklich gut aus. Technik dürfte ohnehin überzeugen.
Hoffe auf 1GB RAM :)
#2
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Apples iPhone 4/S ist übrigens definitiv nicht das dünnste Smartphone. Da gibts jede Menge dünnere mehr.
#3
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3178
Erinnert mich vom Gesamtdesign stark an das normale Sensation.
Hab mir das Sensation XE geholt und bin super zufrieden. :wink:
#4
customavatars/avatar73173_1.gif
Registriert seit: 20.09.2007
München
Kapitän zur See
Beiträge: 3106
Sollte das nicht in den Smartphone Thread?
#5
customavatars/avatar31700_1.gif
Registriert seit: 19.12.2005
Schwedt/Oder
Oberbootsmann
Beiträge: 864
Interessantes Teil, ich befürchte das bei der Dünne der Akku nicht so dolle sein wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]