> > > > HTC nennt erste Smartphones für Android-4.0-Update

HTC nennt erste Smartphones für Android-4.0-Update

Veröffentlicht am: von
htc_logo_new Bislang hatte sich der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC noch sehr bedeckt gehalten, wenn es um Updates auf das neuste Android "Ice Cream Sandwich" ging. Nach nun einigen Wochen legt man jedoch auch im Hause HTC die Karten auf den Tisch. Demnach sollen die in diesem Jahr vorgestellten Dual-Core-Smartphones HTC Sensation, Sensation XE, Sensation XL und Evo 3D ein Update auf Android 4.0 erhalten. Released werden soll Android-ICS für diese Geräte voraussichtlich Anfang 2012. Unbekannt ist allerdings, welche der Smartphones als erstes das Update erhalten werden. Ersten Angaben zufolge werden die genannten Geräte nicht alle gewesen sein, welchen HTC ein Update spendiert. So möchte der Hersteller noch weitere Smartphones mit Androids neuster Version ausstatten. Um welche es sich dabei genau handelt, ist bis jetzt noch unbekannt.

Ice-Cream-Sandwich-Logo

Auch für die Geräte, welche nur in den USA vertrieben werden, plant HTC einige Android-Updates. So erhalten die Modelle HTC Vivid, HTC Evo Design 4G und HTC Amaze 4G das begehrte Ice Cream Sandwich. HTCs neustes Flaggschiff "HTC Rezound", welches nicht auf dem deutschen Markt erscheinen wird, erhält ebenfalls das Betriebssystem-Update auf die Version 4.0.

Wie wir vor Kurzem berichteten, scheint der Plan von einer problemlosen Kompatibilität zu Gingerbread-2.3-Geräten allerdings nicht aufgegangen zu sein. So hieß es bereits auf mehreren Präsentation, dass nahezu jedes Gerät, auf welchem auch Android Gingerbread 2.3 läuft, mit Ice Scream Sandwich ausgestattet werden könnte. Durch die Ankündigung, dass HTCs Gingerbread-Smartphone "Nexus One" beispielsweise kein Android-4.0-Update erhält, scheint dieser Plan jedoch gescheitert zu sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 06.03.2010

Gefreiter
Beiträge: 35
Ich glaube im Text ist das XL und nicht SL gemeint :D
#2
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2508
Hast natürlich recht - Tippfehler. Danke. ;)
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
"So erhalten die Modelle HTC Vivid, HTC Evo Design 4G, HTC Amaze 4G und HTC Rezound das begehrte Ice Cream Sandwich. HTCs neustes Flaggschiff "HTC Rezound", welches nicht auf dem deutschen Markt erscheinen wird, erhält ebenfalls das Betriebssystem-Update auf die Version 4.0."

Irgendwie doppelt gemoppelt, da das Rezound im Satz davor auch schon erwähnt wird.
#4
Registriert seit: 17.11.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2217
Ich habe ein Sensation mit T-Mobile-Branding. Hat jemand von euch Erfahrungswerte, mit wie viel Verzögerung die Telekom Updates rausbringt?

Gruß

Gidian
#5
customavatars/avatar79047_1.gif
Registriert seit: 03.12.2007
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5576
2-3 Monate später
#6
Registriert seit: 17.11.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2217
Danke für die Info. Dann werde ich mich wohl ein wenig länger gedulden müssen. Oder ich beschäftige mich endlich mal mit den ganzen anderen Möglichkeiten.

Gruß

Gidian
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]