> > > > Motorola möchte schnellstes Android-Smartphone mit 2,0 GHz veröffentlichen

Motorola möchte schnellstes Android-Smartphone mit 2,0 GHz veröffentlichen

Veröffentlicht am: von

motorolaNachdem der Handyhersteller Motorola vor kurzem sein Smartphone namens Flipout vorstellte (wir berichteten), erreichen uns weitere Meldungen über ein neues Modell. Dieses Mal jedoch möchte man nicht durch einen günstigen Preis, sondern mittels überragender Geschwindigkeit punkten. Der Prozessor des neuen Smartphones, welches wieder auf Android basiert, soll eine Geschwindigkeit von 2,0 GHz aufweisen. Für die Darstellung soll ein NVIDIA-Grafikchip - basierend auf Tegra - zum Einsatz kommen. Zur weiteren Ausstattung sollen alle aktuellen Features gelten. Wie auch Apple, möchte Motorola den Gyroskop-Sensor verbauen. Ebenso soll das neue Modell in der Lage sein, Videos mit 720p aufzunehmen. Wie das zukünftige Top-Modell heißen wird, ist jedoch noch unklar. Es soll jedoch noch in diesem Jahr erscheinen. Beobachtet man in den letzen Wochen die Pressmitteilungen von Motorola, so möchte der Hersteller wohl verstärkt in den Markt der Smartphones einsteigen.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1134
Könnte es nicht sein das dies im Motorola Shadow verbaut sein wird?
#2
Registriert seit: 25.03.2005
127.0.0.1
Kapitän zur See
Beiträge: 3648
2 GHz im Smartphone? Krass! :hail:

Wenn das so weiter geht, kann ich mein Notebook bald zu Hause lassen. Im Büro verbinde ich dann meinen Bildschirm per HDMI, Tastatur und Maus per Bluetooth mit dem Handy und schon kann es losgehen...
#3
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6689
Wenn Handy als Schlepptop-Ersatz, dann eher so:
Handy in eine Ladeschale stecken, die gleichzeitig alle gebrauchten Anschlüsse beinhaltet, also HDMI, USB, DVI, Blauzahn, etc.

Handy mit 2 Ghz... manmanman, die moderne Technik :P
#4
Registriert seit: 30.09.2007
In einer Wohnung
inaktiv
Beiträge: 7723
Möchten Sie es nur oder machen sie es auch?
Denn ich möchte auch noch vieles, mache es dann aber trotzdem nicht.

Aber schön zu sehen dass Motorola nach einer langen Verschnaufpause nun endlich auf dem Markt zurück ist.
Und ich dachte schon ich müsse mir doch wieder ein htc antun und mich damit abquälen.
Endlich ist meine Lieblingsmarke zurück. Hoffen wir nur dass die Qualität noch gleich gut ist wie früher.
#5
customavatars/avatar36059_1.gif
Registriert seit: 28.02.2006
01561 <-> 14089
Moderator
Beiträge: 5882
ich seh schon die ersten "Welchen Kühler für mein Handy" oder "WaKü & LuKü - Angebote fürs Handy" Thread's hier im Forum :vrizz:

Is aber schon krass, für was bitte nen Handy mit 2GHz und nVidia Graka?!

Da kann ich auch gleich nen Netbook mit mir rumschleppen, ich dachte immer man nimmt nen Handy zum simsen oder telen und evtl. mal paar Bilder machen und etwas Musik hören! :D

mfg
#6
Registriert seit: 04.05.2006

Bootsmann
Beiträge: 634
Ich hatte einst ein Handy besessen: drei Mignon-Akkus, keine Displaybeleuchtung, ausziehbare Antenne. Man konnte nur telefonieren und SMS tippen (und jemand damit erschlagen wenn man wollte O: ). Das waren noch Zeiten ;D
#7
Registriert seit: 22.02.2006
Die Welt zu Gast bei Freunden
Korvettenkapitän
Beiträge: 2219
jetzt fehlt nur das ein 3d-display eingebaut wird ...//zu schnell antworten gedrückt :D
#8
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 108
Na hoffendlich wird das keine verarsche nach dem Motto: Tegra 2 mit 2 Kernen á 1 Ghz...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

LG G5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LG_G5_TEASER_KLEIN

Alles neu, doch die Geschichte wiederholt sich: Mit dem G5 wagt LG seit zwei Monaten einen vollumfänglichen Umbruch, doch wie schon bei den Vorgängern bricht der Preis rasant ein. Zwischenzeitlich wurden nur noch 400 Euro verlangt, womit sich ein später Blick auf das Smartphone lohnt. Ob sich... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]