> > > > Motorola stellt neues Einsteiger-Smartphone Flipout vor

Motorola stellt neues Einsteiger-Smartphone Flipout vor

Veröffentlicht am: von

motorolaMotorola erweitert derzeit seine Serie von Android-Smartphones. Demnach stellte der Handyhersteller sein neues Motorola "Flipout" vor. Das Smartphone basiert auf Android 2.1 und misst eine Größe von 67 x 67 Millimeter. Bei der geringen Größe findet trotzdem ein 2,8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten seinen Platz. Dies wird durch eine herausdrehbare Tastatur ermöglicht. Dadurch kann der Nutzer ein großes Display genießen und zudem, falls nötig, auf eine vollwertige Tastatur zurückgreifen. Dadurch soll das "Flipout" besonders gut für soziale Netzwerke geeignet sein. Software für Facebook, Myspace und Twitter sind jedenfalls schon vorinstalliert. Durch die Softwareoberfläche namens "Motoblur" lassen sich die Kontakte aus dem Adressbuch mit denen aus den sozialen Netzwerken miteinander verknüpfen. Zur weiteren Ausstattung gehört UMTS (HSPA 7,2 MBit/s), WLAN, ein GPS-Empfänger und ein UKW-Radio. Die Bilder der 3,0-Megapixel-Kamera lassen sich auf dem internen Speicher mit einer Kapazität von 512 MB ablegen. Bei Bedarf kann dieser mittels einer microSDHC-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden.

Als Besonderheit gilt das zweite Mikrophon. Damit gelingt es Motorola die Nebengeräusche während eines Telefonats besser heraus zu filtern. Das "Flipout" bringt 120 Gramm auf die Waage und kommt ca. 377 Stunden ohne Ladegerät aus. Noch im zweiten Quartal soll das es erhältlich sein. Zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt.

Motorola_Flipout

 

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5353
Alle achtung :vrizz:
#9
customavatars/avatar30815_1.gif
Registriert seit: 05.12.2005
Aldebaran
Bootsmann
Beiträge: 756
Sieht ja aus wie ein quadratisches IPhone mit Tastatur, oder ist das ein IPhone Prototype :vrizz:
#10
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Zitat Paconator;14689145
Die Tastatur wird wahrscheinlich größer sein, als auf den alten Handys


Na sicher. Bei einer Handy-Breite von 67mm und 10 Tasten in einer Reihe, plus Rand. Also bei meinem "alten Handy" sind die Tasten mehr als doppelt so breit.
Das war ja wirklich sehr "durchdacht" von dir.
#11
customavatars/avatar126047_1.gif
Registriert seit: 29.12.2009
Dortmund/San Venganza
Bootsmann
Beiträge: 554
Zitat Long John;14689467
Na sicher. Bei einer Handy-Breite von 67mm und 10 Tasten in einer Reihe, plus Rand. Also bei meinem "alten Handy" sind die Tasten mehr als doppelt so breit.
Das war ja wirklich sehr "durchdacht" von dir.


*aua* :fresse:
#12
customavatars/avatar51061_1.gif
Registriert seit: 07.11.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
5mm Tasten, was habt ihr denn, die Tasten der Milestone Tastatur sind auch nicht größer und trotzdem sehr gut zu bedienen.
#13
customavatars/avatar105180_1.gif
Registriert seit: 27.12.2008
Hessen
Kapitän zur See
Beiträge: 3584
YouTube - Motorola FLIPOUT with MOTOBLUR Teaser

http://www.youtube.com/watch?v=FT9H8Ee_aRU
#14
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1452
haha nix für mich aber ein nettes IPad clon in Mini Format und Tastatur
#15
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26290
Zitat
sieht aus wie ein taschenrechner :fresse:


kannste dann protzen und sagen, schau mal, ich kann mit meinem Taschenrechner telefonieren^^
#16
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1654
Ist doch garnicht so übel!
HDSPA7.2 WLan, GPS und Cam ...also alles was man braucht!
Dazu noch ne Tastatur-Perfekt!
Als \"Einsteiger\"SmartPhone nicht schlecht wenn der Preis stimmt!
#17
customavatars/avatar105180_1.gif
Registriert seit: 27.12.2008
Hessen
Kapitän zur See
Beiträge: 3584
Wenn der Preis jetzt noch stimmt, ist es genau das was ich suche für die Hemdtasche, sogut wie gekauft.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]