> > > > Erste Palm Pre Reviews schlagen auf

Erste Palm Pre Reviews schlagen auf

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newNachdem Palms Pre auf der diesjährigen CES für viel Aufsehen sorgte, geht der vermeintlich erste wirkliche iPhone-Killer diesen Samstag in den USA an den Start. Passend zum Launch haben renommierte Journalisten wie Walt Mossberg oder auch David Plogue erste Reviews verfasst. Das Kredo der Schreiberlinge ist, dass Palms Pre trotz Plastik-Gefühls der Konkurrenz rund um Apples iPhone Einiges voraus habe. Besonders das von Palm entwickelte WebOS hat es den Testern angetan.

Walt Mossberg über Palms Pre:

„The Pre’s biggest disadvantage is its app store, the App Catalog. At launch, it has only about a dozen apps, compared with over 40,000 for the iPhone, and thousands each for the G1 and the modern BlackBerry models. Even worse, the Pre App Catalog isn’t finished. It’s immature, it’s labeled a beta, and Palm has yet to release the tools for making Pre apps available to more than a small group of developers.

In fact, during my testing, one of my downloads from the App Catalog caused my Pre to crash disastrously — all my email, contacts and other data were wiped out, and the phone was unable to connect to the Sprint network or Wi-Fi. Palm conceded the catastrophe was due to problems it still has getting the App Catalog to work with the phone’s internal memory, and explained that this is one reason it hasn’t widely distributed the developer tools.

All in all, I believe the Pre is a smart, sophisticated product that will have particular appeal for those who want a physical keyboard. It is thoughtfully designed, works well and could give the iPhone and BlackBerry strong competition — but only if it fixes its app store and can attract third-party developers.“

Davids Plogue über Palms Pre:

„The Pre, which goes on sale Saturday, is an elegant, joyous, multitouch smartphone; it’s the iPhone remixed. That’s no surprise, really; its primary mastermind was Jon Rubinstein, who joined Palm after working with Steve Jobs of Apple, on and off, for 16 years. Once at Palm, he hired 250 engineers from Apple and elsewhere, and challenged them to out-iPhone the iPhone.

That the Pre even comes close to succeeding is astonishing. As so many awful “iPhone killers” have demonstrated, most efforts to replicate the iPhone result in hideous designed-by-committee messes."

Joshua Topolsky über Palms Pre:

To put it simply, the Pre is a great phone, and we don't feel any hesitation saying that. Is it a perfect phone? Hell no. Does its OS need work? Definitely. But are any of the detracting factors here big enough to not recommend it? Absolutely not. There's no doubt that there's room for improvement in webOS and its devices, but there's also an astounding amount of things that Palm nails out of the gate.

Abschließend folgt noch ein kleines Video unserer Kollegen von Engadget, die einen detaillierten Blick auf das Betriebssystem werfen und zudem ausfürhlich auf die Benutzerführung eingehen:

Weiterführende Link:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]