1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. In Deutschland erhältlich: Apple HomePod mini in mehr Farben

In Deutschland erhältlich: Apple HomePod mini in mehr Farben

Veröffentlicht am: von

apple homepod miniApple hat den HomePod mini nun auch in den Farben Gelb, Orange und Blau für Käufer in Deutschland verfügbar gemacht. Die neuen Varianten – neben Weiß und Spacegrau – verfügen über farblich abgestimmte Details wie zum Beispiel die getönte Touch-Oberfläche oder das Netzgewebe. Der 8,4 cm hohe HomePod mini nutzt Computational Audio und sorgt laut Apple für ein 360°-Hörerlebnis. Mit mehreren HomePod mini-Lautsprechern ist es möglich im ganzen Haus dieselbe Musik oder in jedem Raum einen anderen Song abzuspielen. Außerdem können zwei HomePod minis zu einem Stereopaar zusammengeschaltet werden. 

Der HomePod mini ist laut Apple so konzipiert, dass er mit Apple Music, Apple Podcasts, diversen Radiosendern und Musikdiensten wie Pandora, Deezer und anderen kompatibel ist. Um den Ton nahtlos zu übertragen reicht es aus das iPhone in die Nähe des HomePod mini zu halten. Außerdem lässt sich Apples smarte Assistentin Siri mit dem Lautsprecher nutzen. Siri kann unter anderem die Stimmen von bis zu sechs verschiedenen Haushaltsmitgliedern erkennen, Musik und Podcasts auf deren Vorlieben abstimmen und auf persönliche Ansprachen reagieren.

Mit der Intercom-Funktion können User Sprachnachrichten von einem HomePod mini auf den anderen schicken. Apples Intercom funktioniert mit iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und CarPlay.

Der HomePod mini ist in Deutschland ab sofort in den Farben Gelb, Orange und Blau sowie in Weiß und Spacegrau für 99 Euro im Handel erhältlich.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Überraschend beliebt: Xbox-Kühlschrank restlos ausverkauft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Als Microsoft erstmals seinen Xbox-Kühlschrank angekündigt hat, wurde dieser noch weitgehend belächelt. Allerdings scheint das Interesse an der Minibar der Redmonder nun wesentlich größer zu sein als zuerst angenommen und hat selbst den Hersteller überrascht. In Deutschland ließ sich der... [mehr]

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: 4K-Streaming-Stick mit Wi-Fi 6

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_STICK_4K_MAX_LOGO

    Der Fire TV Stick 4K Max soll Amazons bisher leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick sein. Er unterstützt zudem Wi-Fi 6 und Bild-im-Bild-Live-Video. Dabei ist man keineswegs nur auf Amazons Prime Video beschränkt, sondern kann den Stick auch für zahlreiche Konkurrenzdienste... [mehr]

  • Externe Soundkarte für den Schreibtisch: Sound Blaster X4 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/X4_100

    Gamer wissen bereits seit langem, dass ein guter Sound entscheidend zum Spielerlebnis beitragen kann. Aber auch für die Musikwiedergabe oder bei Filmen beziehungsweise Serien ist eine gute Audiowiedergabe unerlässlich. Mit dem Sound Blaster X4 präsentiert der Hersteller Creative den Nachfolger... [mehr]

  • Amazon präsentiert drei limitierte Designs des Echo Dots

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Der Versandriese Amazon bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit drei verschiedene Sondereditionen des Echo Dots der vierten Generation vorzubestellen. Die Krux dabei ist allerdings, dass diese nur produziert werden, wenn bis zum 13. August 2021 genügend Bestellungen eingehen. Wie viele Kunden... [mehr]