1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Lenovos Smart Clock 2 kann optional das Smartphone laden

Lenovos Smart Clock 2 kann optional das Smartphone laden

Veröffentlicht am: von

lenovoLenovo bringt mit der Smart Clock 2 ein neues Smart-Display auf den Markt, das sich z.B. als intelligente Nachttischuhr nutzen lässt. Mit optionaler Ladestation kann die Smart Clock 2 auch gleich noch zum Laden des Smartphones genutzt werden.

Das Gehäuse der Smart Clock 2 wird von Stoff in verschiedenen Farben ummantelt. Zur Auswahl sollen Shadow Black, Heather Grey und Abyss Blue stehen. Im Zentrum sitzt ein 4-Zoll-Touchdisplay. Es zeigt nicht nur einfach die Uhrzeit an, sondern kann auch Fotos aus Google Photos anzeigen. Über Google Assistant erfolgt die Sprachsteuerung, darüber können z.B. Informationen wie Termine, das Wetter oder Verkehrsinformationen auf der täglichen Pendelstrecke in Erfahrung gebracht werden. Weil Lenovo die Smart Clock 2 selbst vor allem als Schlafzimmerprodukt sieht, wurde bewusst keine Kamera integriert. Dafür kann die smarte Uhr optional mit einer drahtlosen Ladestation ergänzt werden. Sie wird einfach angeclipst, setzt aber natürlich ein Smartphone mit Wireless Charging voraus.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Rechenherz der Smart Clock 2 ist ein MediaTek MT8167S. Ihm stehen 1 GB RAM und 8 GB Speicher zur Seite. Der einzelne, nach vorn gerichtete 1,5-Zoll-Lautsprecher erreicht 3 W Leistung. Drahtlose Verbindungen können per W-LAN (802.11 b/g/n, 2.4Ghz) und Bluetooth 4.2 hergestellt werden. 

Die Smart Clock 2 soll ab August 2021 verfügbar werden. Lenovo nennt einen Preis von 89,99 Euro für die smart Uhr. Wie teuer das optionale Wireless-Charging-Modul wird, teilt das Unternehmen hingegen nicht mit. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Überraschend beliebt: Xbox-Kühlschrank restlos ausverkauft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Als Microsoft erstmals seinen Xbox-Kühlschrank angekündigt hat, wurde dieser noch weitgehend belächelt. Allerdings scheint das Interesse an der Minibar der Redmonder nun wesentlich größer zu sein als zuerst angenommen und hat selbst den Hersteller überrascht. In Deutschland ließ sich der... [mehr]

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • PC-Gaming im Wohnzimmer: nerdytecs Couchmaster Cycon² ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NERDYTEC_100

    Dass sich aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie die Gaming-Branche über einen vermehrten Zulauf erfreut, dürfte kein Geheimnis sein. Ob Handheld, Konsole oder Gaming-PC, immer mehr Videospiele halten Einzug in die eigenen vier Wände der Deutschen. Da ein Großteil der Gamer... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: 4K-Streaming-Stick mit Wi-Fi 6

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_STICK_4K_MAX_LOGO

    Der Fire TV Stick 4K Max soll Amazons bisher leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick sein. Er unterstützt zudem Wi-Fi 6 und Bild-im-Bild-Live-Video. Dabei ist man keineswegs nur auf Amazons Prime Video beschränkt, sondern kann den Stick auch für zahlreiche Konkurrenzdienste... [mehr]

  • Externe Soundkarte für den Schreibtisch: Sound Blaster X4 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/X4_100

    Gamer wissen bereits seit langem, dass ein guter Sound entscheidend zum Spielerlebnis beitragen kann. Aber auch für die Musikwiedergabe oder bei Filmen beziehungsweise Serien ist eine gute Audiowiedergabe unerlässlich. Mit dem Sound Blaster X4 präsentiert der Hersteller Creative den Nachfolger... [mehr]