1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Apple TV: Mögliche Aktualisierung der TV-Box kündigt sich an

Apple TV: Mögliche Aktualisierung der TV-Box kündigt sich an

Veröffentlicht am: von

appletv

Nachdem Apple seine TV-Box zuletzt im Jahr 2017 aktualisiert hat, scheint sich nach rund drei Jahren auch hier ein Update anzubahnen. Laut Aussagen des US-amerikanischen Medienunternehmens Bloomberg wird Apple in naher Zukunft nicht nur ein aktualisiertes iPad sowie die nächste Generation der Apple Watch der Öffentlichkeit präsentieren, sondern auch ein Upgrade der Apple-TV-Box vornehmen. Schenkt man dem Leaker Jon Prosser Glauben, so soll sowohl das iPad als auch die neue Apple Watch in Form einer Pressemitteilung am 7. September 2020 vorgestellt werden. Sollte sich dies bewahrheiten, ist mit der Ankündigung der aktualisieren TV-Box ebenfalls am kommenden Montag zu rechnen. 

Laut Bloomberg soll das Update für einen schnelleren Chip sowie für eine verbesserte Leistung bei Spielen sorgen. Derzeit findet sich ein A10X-Chip in Apples TV-Box wieder. Zudem hat man sich beim iPhone-Konzern auch die Fernbedienung der Box vorgenommen. Hier lässt sich in Zukunft die Find-My-Funktion nutzen. Wie diese allerdings genau umgesetzt wurde, ist bis dato noch nicht bekannt. Allerdings ist davon auszugehen, dass Apple einen zusätzlichen Lautsprecher installiert hat, mit dem die Fernbedienung sich auf Befehl akustisch bemerkbar machen kann.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Bereits seit längerem äußert eine Vielzahl von Nutzern ihren Unmut über die im Jahr 2015 vorgestellte Siri-Fernbedienung. Besonders die Nutzung des Trackpads wird kritisiert. Ebenfalls ist die Größe bemängelt worden. Im Vergleich zu einer Fernbedienung eines TV-Gerätes erscheint die Apple-TV-Bedienhilfe als nahezu winzig. 

Des Weiteren bleibt abzuwarten, ob der Funktionsumfang des Apple HomePod erweitert wird. Apple hat in der Vergangenheit bereits die Entwicklerteams des HomePods und der Apple TV-Box zusammengelegt. Somit wäre es möglich, dass sich die Box in Zukunft auch in Kombination mit dem HomePod nutzen lässt.