> > > > Smart Home: Ikea erweitert das TRADFRI-Sortiment

Smart Home: Ikea erweitert das TRADFRI-Sortiment

Veröffentlicht am: von

ikea

Das schwedische Möbelhaus Ikea hat seine Smart-Home-Linie TRADFRI überarbeitet und bietet jetzt neue intelligente Glühbirnen, einen Einbauspot und vieles mehr an. Die neuen Produkte der TRADFRI-Linie sind bereits in eigenen Möbelhäusern erhältlich. Das Warten auf Ikeas neue HomeKit-Jalousien hält allerdings weiter an. 

Zu den veröffentlichten TRADFRI-Produkten zählt unter anderem eine neue Glühbirne im Glühfaden-Stil, die in der Größe E27 erwerbbar ist. Preislich liegt diese bei 14,99 Euro. Besagte Birne bietet drei verschiedene Farbtemperaturen, die von warmem bis zu kaltem Licht reichen. Bei der Helligkeit sollen bis zu 806 Lumen erreicht werden. Ebenfalls ist eine neue E14-Glühbirne mit einer Leuchtkraft von 600 Lumen für 19,99 Euro erhältlich. Bei der E14-Glühbirne kann insgesamt zwischen neun verschiedenen Farben gewählt werden.

Ebenfalls neu im Sortiment ist der Leptiter-Einbauspot. Dieser liegt bei 19,99 Euro und bewegt sich farblich im Weißspektrum. Der Einbauspot ist zudem dimmbar. Des Weiteren ist eine neue TRADFRI-Fernbedienung für 10 Euro erhältlich. Diese ist aktuell allerdings, wie die übrigen smarten Produkte auch, nur in einigen Einrichtungshäusern vorrätig. Mit der Fernbedienung lassen sich Leuchtmittel steuern und ein- beziehungsweise ausschalten. Außerdem ist es möglich, die Farbe des Lichtes einzustellen und zu dimmen. 

In Amerika werden zudem die LED-Lichtpaneele Floalt eingeführt. In Deutschland sind diese schon längere Zeit erhältlich. Besagte Panels sind in der Größe 30 x 90 cm, 60 x 60 cm oder 40 x 80 cm im schwedischen Möbelhaus erwerbbar. Der Funk-Bewegungsmelder wird ab dem 2. August dieses Jahres auch online über den Ikea-Webshop erhältlich sein. Ansonsten verweist Ikea auf die Verfügbarkeitsabfrage, da es sich um eine “aktuelle Neuheit” handelt.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Smart Home: Ikea erweitert das TRADFRI-Sortiment

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft... [mehr]

  • Amazon will Alexa permanent zuhören lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Wie jetzt durch ein veröffentlichtes Patent von Amazon bekannt wurde, wäre die Sprachassistentin Alexa in der Zukunft in der Lage, bereits ohne ein sogenanntes Aufwachwort auf die Befehle der Nutzer zu reagieren. Aktuell kann die Sprachassistentin Befehle erst dann hören beziehungsweise... [mehr]

  • Acer Predator Thronos ausprobiert: Hoher Gaming-Spaß mit vielen Hürden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREDATOR_THRONOS

    Der Thron der Spielerkönige kommt nach Deutschland! Zu welchen Konditionen, zu welchen Lieferbedingungen und zu welchem Zeitpunkt, das ließ Acer jedoch auch im Rahmen seiner jüngsten Presseveranstaltung in München offen, während der man am Mittwochabend den anwesenden Journalisten den Predator... [mehr]

  • E-Scooter mit deutscher Straßenzulassung jetzt bei Saturn und Media Markt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Allem Anschein nach bereiten sich Saturn und Media Markt auf den großen E-Scooter-Trend in Deutschland vor. Aus diesem Grund haben beide Einzelhändler damit begonnen, Vorbestellungen für E-Scooter anzunehmen, die eine deutsche Straßenzulassung erhalten werden. Insgesamt drei Hersteller lassen... [mehr]

  • IconBit Scooter Tracer ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FPSMALLLOGO

    Nachdem wir in der Vergangenheit bereits mehrere elektrische Scooter-Lösungen von iconBIT vorgestellt haben, folgt heute der neue iconBIT Kick Scooter Tracer, den wir einem Praxistest unterzogen haben. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Üblicherweise werden unsere deutschsprachigen... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]