> > > > Apple Watch: Apps von Amazon, Google und eBay verschwinden plötzlich

Apple Watch: Apps von Amazon, Google und eBay verschwinden plötzlich

Veröffentlicht am: von

apple-watch-nikelabDie Nutzer der Apple Watch werden es wahrscheinlich bereits gemerkt haben: Drei der prominentesten Apps - die von Amazon, Google und eBay - sind aktuell nicht mehr für die Smartwatch verfügbar. Vor allem das Fehlen von Google Maps dürfte vielen Nutzer sofort aufgefallen sein. Diese App zählt zu den meistgenutzten Programmen auf der Apple Watch und gilt als bessere Alternative zu der Karten-App von Apple.

Derzeit hat allerdings nur eBay zum Rückzug der eigenen App Stellung bezogen, während Amazon und Google zu den Gründen schweigen.

eBay gibt in seinem Support-Forum an, dass die App aufgrund technischer Probleme nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Das Unternehmen schließt nicht aus, dass die App in absehbarer Zeit wieder verfügbar sein wird. Versprechen konnte eBay dies jedoch nicht.

Google hat neben der App sogar alle Support-Dokumente gelöscht und somit bleibt unklar, ob Google Maps jemals wieder auf die Apple Watch zurückkehren wird. Sollten die drei großen Unternehmen zukünftig keine App mehr für die Apple Watch anbieten, wäre das sicherlich keine von Apple gewünschte Entwicklung. Schließlich ist das gesamte System auf Apps ausgelegt, um entsprechend den Funktionsumfang auszubauen.

Ungewöhnlich ist zudem, dass alle drei Apps zum gleichen Zeitpunkt aus dem App Store verschwunden sind. Solange von Google und Amazon jedoch keine offizielle Stellungnahme vorliegen, kann über die Gründe nur spekuliert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2819
"Technische Probleme" :lol:
#2
customavatars/avatar168325_1.gif
Registriert seit: 16.01.2012
Bremen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2418
:D oh man
#3
customavatars/avatar199564_1.gif
Registriert seit: 02.12.2013
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2205
Traurig, ein nutzloses Stück Hardware wird noch nutzloser :vrizz:

Dabei war es doch so schön mit der Armbanduhr auf Ebay fett shoppen zu können.
#4
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1589
Jetzt müssten konsequenterweise, alle Apple Apps ebenfalls wegen "technischer Probleme" aus dem Google Playstore verschwinden ;)
#5
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Zitat immortuos;25499787
ein nutzloses Stück Hardware wird noch nutzloser :vrizz:

Ich denke, die "technischen Probleme" sind vor allem ein zu hoher Wartungsaufwand für viel zu wenige Nutzer. Deswegen glaube ich auch nicht, dass die Apps zurückkommen.
#6
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1008
Och, wahrscheinlich muß nur der Teil aus dem Code, mit dem der User getracked wurde :hmm:
#7
customavatars/avatar34023_1.gif
Registriert seit: 23.01.2006
Münster
Leutnant zur See
Beiträge: 1045
und schon kommen die Hater aus den Ecken gekrochen XD
#8
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12302
Zitat smalM;25500324
Och, wahrscheinlich muß nur der Teil aus dem Code, mit dem der User getracked wurde :hmm:

Ja.. muss was?.. :rolleyes:

Zitat Lembot;25500754
und schon kommen die Hater aus den Ecken gekrochen XD


Leider wahr, trotzdem ist das eine seltsame Sache.
Kann mir nur vorstellen dass es irgendwelche (finanziellen) Verhandlungen im hintergrund gab/gibt, und Google, Amazon und Ebay ein Zeichen gegen Apple setzen wollten um ihre Position zu stärken.

Aus eigenen finanziellen Gründen, also Wartungsaufwand kann ich mir kaum vorstellen. Dafür hat dieser Markt langfristig zu viel Potential.
#9
customavatars/avatar111012_1.gif
Registriert seit: 24.03.2009
Stuttgart
Hauptgefreiter
Beiträge: 184
Bei Windows (Phone) nennt man das App-Gate, aber das würde Apple doch nie passieren.... oder? :P
#10
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12302
Zitat ecth;25501204
Bei Windows (Phone) nennt man das App-Gate, aber das würde Apple doch nie passieren.... oder? :P

Es ist hier erstmal nur bedingt von Selbstverschulden seitens Apple auszugehen.

Aber klar, würde das für den großen Appstore gelten, gäbe es wohl sicher schon den Schrei nach irgendwelchen Gates.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]