> > > > Huawei Watch 2 gibt sich auf Pressebildern sportlich

Huawei Watch 2 gibt sich auf Pressebildern sportlich

Veröffentlicht am: von

Huawei2016 war ein eher ruhiges Jahr im Bereich der Smartwatches. Das lag auch daran, dass Google sein Betriebssystem Android Wear 2.0 auf 2017 verlagert hatte. Mittlerweile steht das OS den Partnern zur Verfügung und die meisten alten Smartwatches erhalten Updates. Jetzt sind auch die Hersteller wieder interessierter daran den Markt erneut auszuloten. Entsprechend hat Huawei bereits bestätigt, dass auf dem Mobile World Congress 2017 endlich die Huawei Watch 2 ihre Premiere feiern wird. Es handelt sich dabei um den Nachfolger der Huawei Watch aus dem Jahr 2015. Die Huawei Watch 2 wird direkt mit Android Wear 2.0 auf den Markt kommen. Zudem integriert sie einen eigenen nanoSIM-Kartenslot.

Huawei Watch 2 Blickwinkel

 

Erste, durchgesickerte Pressebilder zeigen ein sportliches Modell, das eine Alternative zur LG Watch Sport darstellt.

Huawei Watch 2 Varianten

Zu den technischen Daten wissen wir unterdessen leider noch nichts Genaues. Es ist zu vermuten, dass die Huawei Watch 2 angesichts der sportlichen Ausrichtung GPS bieten dürfte. Auch ein Pulsmesser sollte an Bord sein.

Huawei Watch 2 SIM

Weitere Details zum Preis und zum Erscheinungsdatum sowie den technischen Daten wird Huawei im Rahmen des MWC 2017 in Barcelona enthüllen. Wir bleiben natürlich an der neuen Smartwatch der Chinesen dran.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar20314_1.gif
Registriert seit: 05.03.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3514
Auch wenn ich einmal eine besessen habe, mehr aus Neugier, erschliesst sich mir der Sinn nicht. Was macht man damit?
#2
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5075
Sport tracken, was sonst?!
#3
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 26098
GPS und Pulsmesser wären super. Braucht man das Smartphone dann nicht mit rumschleppen.
#4
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2980
Zitat King Bill;25343125
GPS und Pulsmesser wären super. Braucht man das Smartphone dann nicht mit rumschleppen.


Pulsmesser ist an Bord, sieht man auf den Bildern. GPS sollte drin sein, weil sie bei der Präsentation davon geredet haben, das Phone zuhause lassen zu können.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat ryzion;25342854
Auch wenn ich einmal eine besessen habe, mehr aus Neugier, erschliesst sich mir der Sinn nicht. Was macht man damit?


Du hast weder die Bilder noch den Artikel gesichtet. Man erkennt dann sofort, dass Sport im Mittelpunkt steht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • IKEA Tradfri: Smart-Home-Steckdose kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

    Das schwedische Möbelhaus IKEA ist mit der Tradfri-Serie schon vor einiger Zeit in den Smart-Home-Bereich eingestiegen. Das Sortiment umfasst derzeit smarte Lampen und auch Sensoren, die über das Tablet oder Smartphone gesteuert respektive abgerufen werden können. Womöglich schon... [mehr]

  • Mehr als nur ein Gaming-Chair: Der Acer Predator Thronos (Bilder-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREDATOR_THRONOS

    Der ambitionierte PC-Spieler sitzt schon lange nicht mehr auf einem schnöden Bürostuhl eines schwedischen Möbelhauses, sondern nimmt in einem edlen und bequemen Gaming-Chair Platz, wie ihn inzwischen auch große Hersteller, die einst für ihre Eingabegräte bekannt geworden sind,... [mehr]

  • Nest Cam IQ Außenkamera im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-CAM

    Wir haben uns bereits einige Überwachungskameras von Nest angeschaut und sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Installation und der Betrieb recht einfach sind, es aber ein paar Fallstricke gibt. So sind die Kameras ohne Upload und damit verbundenes Abo nicht sonderlich sinnvoll und... [mehr]