> > > > Nutzer berichten von Akkuproblemen mit Apples AirPods

Nutzer berichten von Akkuproblemen mit Apples AirPods

Veröffentlicht am: von

apple airpodsApple hat nach langer Verzögerung vor rund zwei Wochen mit der Auslieferung seiner AirPods begonnen. Die drahtlosen Kopfhörer wurden zusammen mit dem iPhone 7 und 7 Plus vorgestellt und gelten als Alternative, um den weggefallenen Klinkenanschluss zu ersetzen.

Wie nun einige Nutzer berichten, scheinen die AirPods jedoch nicht immer einwandfrei zu funktionieren. Demnach würde die Ladeschale über Nacht um bis zu 20 % der Akkukapazität verlieren, obwohl die Ohrstecker volle Kapazität haben und gar nicht von der Ladeschale geladen werden.

Alle die von diesem Problem betroffen sind, sollten sich an den Support von Apple wenden. Der Hersteller würde die AirPods inklusive der Ladeschale austauschen und danach wäre das Problem nicht mehr vorhanden. Somit handelt es sich wahrscheinlich um einen Defekt, der allerdings bisher nur wenige Nutzer betrifft. Ob einer ganze Charge von diesem Fehler betroffen ist, bleibt unbeantwortet. Da jedoch aktuell nur vereinzelt Nutzer von dem Akkuproblem berichten, scheinen nur wenige Exemplare betroffen zu sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3353
Zitat timo82;25181071
Apple liefert im Moment echt tolle Produkte. Insbesondere die Akkus sind betroffen.

das hat in diesem Fall aber vielleicht weniger etwas mit den Akku zu tun.
#3
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5639
Bei den AirPods frage ich mich sowieso, wie man da noch Akkus reingepappt hat.
#4
Registriert seit: 06.11.2008
Karlsruhe
Leutnant zur See
Beiträge: 1221
Akkuprobleme haben nichts mit dem Akku zu tun... ja klingt plausibel.
#5
Registriert seit: 22.08.2015
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
Zitat CH4F;25181337
Bei den AirPods frage ich mich sowieso, wie man da noch Akkus reingepappt hat.


Guck dir das zerlegen der Viecher von iFixIt an. Schon spannen wie die das gelöst haben.. auch wenn es schei*e aussieht finde ich.
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3353
Zitat YoJo;25181370
Akkuprobleme haben nichts mit dem Akku zu tun... ja klingt plausibel.


Die Induktionstechnik könnte einen Fehler mit der Abschaltung haben und deshalb den Akku der Ladeschale entladen...ohne die Kopfhörer zu beladen - denn die sind schließlich schon bei 100%.

Klingt plausibel?

Es könnten aber auch noch andere Bauteile/Einstellungen sein, die den Akku über Zeit entleeren. Das gleiche kennt man z.B. im Automobilbereich mit Masseschluss oder sonstigen Fehlern.

LiPOs vom dji Phantom zB. entladen sich selbstständig automatisch absichtlich.
#7
customavatars/avatar30937_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2476
Die Airpods werden aber nicht mit Induktion geladen...
#8
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1842
Zitat REDFROG;25181108
das hat in diesem Fall aber vielleicht weniger etwas mit den Akku zu tun.


Ich mag die Begründungen a la "das funktioniert nicht, weil..." nicht. Es funktioniert nicht, reicht. Unterm Strich ist der Akku wie durch Zauberhand leerer über Nacht.
Und diese Probleme rund um die Akkus häufen sich.
#9
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3843
Mal sehen wann sie explodieren
#10
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Jeder Macrumors Thread mit mehr als 5 Posts bekommt mittlerweile ein Newsbeitrag auf jedem Technews Portal der Welt...
#11
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2079
Hätte ein Bild von den AirPods nicht gereicht? Ah nee, ist Apple, da muss direkt ne Galerie her.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • Tizen, Wear OS, Hybrid: Alternativen zur Apple Watch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALTERANTIVE_APPLE_WATCH

    Wer Technik früh kauft, ist selber schuld: Nicht selten muss ein Early Adaptor über eine gewisse Leidensfähigkeit verfügen. Nicht nur, dass die Preise meist schnell sinken, auch Kinderkrankheiten werden in aller Regel in den ersten Wochen und Monaten vom Hersteller beseitigt. Wie... [mehr]

  • Oculus Go als echte Standalone-Lösung ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OCULUSGO

    Nach der Einführung der VR-Headsets der neuen Generation alias Oculus Rift und HTC Vive ist es recht still um den Hype aus dem Jahre 2016 geworden. Unser Test der HTC Vive legt einige der größten Schwachstellen offen. Nun will Facebook mit seinem Zukauf Oculus den nächsten Schritt machen... [mehr]

  • RGB-Guide: ASUS Aura, MSI Mystic Light und Corsair iCue im Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TEAM_GROUP_T-FORCE_NIGHT_HAWK_RGB

    Kaum eine PC-Komponente ist heute nicht auch in einer Variante mit RGB-LED erhältlich. Überall blinkt und rotieren bis zu 16,7 Millionen Farben. Die einen stört es, dann lassen sich die LEDs hoffentlich abschalten oder zumindest der Farbwechsel stoppen, die anderen sind genau auf der Suche nach... [mehr]

  • IKEA Tradfri: Smart-Home-Steckdose kündigt sich an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

    Das schwedische Möbelhaus IKEA ist mit der Tradfri-Serie schon vor einiger Zeit in den Smart-Home-Bereich eingestiegen. Das Sortiment umfasst derzeit smarte Lampen und auch Sensoren, die über das Tablet oder Smartphone gesteuert respektive abgerufen werden können. Womöglich schon... [mehr]