1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Hue White Ambiance: Philips startet Verkauf der neuen LED-Leuchten

Hue White Ambiance: Philips startet Verkauf der neuen LED-Leuchten

Veröffentlicht am: von

philips hueVor einigen Tagen schuf man mit dem Verteilen der neuen Hue-Applikation die Basis, nun startet der Verkauf der neuen Leuchtmittel. Ab sofort bieten die ersten Händler die von Philips als Hue White Ambiance bezeichneten Leuchten an – sowohl einzeln als auch im Set mitsamt für den Betrieb notwendiger Bridge.

Der Name deutet es schon an: Anders als die Leuchten der Reihe Hue White and Color beschränkt sich die neue Lösung auf weißes Licht. Das kann aber in puncto Farbtemperatur den eigenen Vorlieben und Situationen entsprechend angepasst werden. Philips verspricht eine Berücksichtigung von 2.200 bis 6.500 Kelvin, was Warmweiß bis Neutral-Weiß entspricht. Inwiefern das Vorteile bietet, zeigt das Unternehmen auf der Hue-Homepage. Eher bläuliches Licht soll am Morgen das Aufstehen erleichtern, neutrales hingegen die Konzentration weniger stark belasten. Abends sorgt warmes Licht hingegen für weniger Belastung und hilft damit beim Einschlafen; letzteres hat Apple beispielsweise mit seinem in iOS integrierten Nachtmodus aufgegriffen.

Die neuen White-Ambiance-Leuchten sind ab sofort einzeln und im Set verfügbar
Die neuen White-Ambiance-Leuchten sind ab sofort einzeln und im Set verfügbar

Wann welche Leuchte und Farbtemperatur genutzt werden soll, lässt sich entweder über die neue Version der Hue-Applikation oder die physischen Schalter bestimmen. Erstere bietet dabei mehr Komfort, da sich auf Knopfdruck zwischen einer Vielzahl an hinterlegten Szenarien wechseln lässt. Über die Wandschalter lassen sich die Leuchten hingegen ein- und ausschalten sowie dimmen; auch der Wechsel zwischen Szenen ist möglich. Die maximale Helligkeit gibt Philips mit 800 Lumen an, den Energiebedarf mit 9,5 W. Vorerst beschränkt man sich auf Leuchten mit Sockel E27, Versionen mit GU10-Fassung sind noch nicht angekündigt.

Wer bereits über eine Hue Bridge der zweiten Generation – erkennbar am eher eckigen Design – verfügt, kann die Hue-White-Ambiance-Leuchten einzeln erwerben. Fällig werden dann pro Stück knapp 35 Euro. An alle anderen Interessenten richtet sich das Starter-Set bestehend aus zwei Leuchten, Bridge und Wandschalter für 140 Euro. Gegenüber der Hue-White-and-Color-Reihe lassen sich somit etwa 15 Euro pro Leuchtmittel sparen.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft... [mehr]

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]

  • IconBit Scooter Tracer ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FPSMALLLOGO

    Nachdem wir in der Vergangenheit bereits mehrere elektrische Scooter-Lösungen von iconBIT vorgestellt haben, folgt heute der neue iconBIT Kick Scooter Tracer, den wir einem Praxistest unterzogen haben. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Üblicherweise werden unsere deutschsprachigen... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]