> > > > CES 2014: Samsungs Galaxy Gear erhält Unterstützung für BMWs i3

CES 2014: Samsungs Galaxy Gear erhält Unterstützung für BMWs i3

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Schon seit mehreren Jahren nutzen auch Automobilhersteller die CES als Plattform für ihre Neuheiten. Zwar dominieren dabei in der Regel die Themen autonomes Fahren und Infotainment, in diesem Jahr ist zumindest bei BMW alles ein wenig anders.

Denn die Bayern wollen in Las Vegas den neuen i3 bewerben, während einer Testfahrt konnten wir uns dabei bereits einen ersten Eindruck vom Elektromobil verschaffen. Dass der kompakte Wagen aber mehr als nur seinen Antrieb zu bieten hat, zeigt eine neue Kooperation mit Samsung. Denn der bereits ab Werk mit dem Internet vernetzte Wagen soll künftig in Teilen auch per Smartwatch bedienbar sein. Über die Galaxy Gear können Fahrzeugbesitzer dann unter anderem den Ladestatus sowie die aktuelle Reichweite des Akkus prüfen, aber auch der Status von Fenstern, Türen und Schiebedächern kann angezeigt und verändert werden; wurde die Verriegelung der Türen vergessen, kann dies per Uhr nachgeholt werden.

bmw i3 samsung

Darüber hinaus lässt sich die Klimaanlage aus der Ferne steuern und eine Karte mit Informationen wie der nächsten öffentlichen Ladestation anzeigen. Aber auch ohne die Galaxy Gear sollen neuere Samsung-Smartphones einen Mehrwert im Umgang mit dem i3 darstellen. Denn auch über diese lassen sich bestimmte Funktionen nutzen, unter anderem können Adressen auf Knopfdruck an das integrierte Navigationsgerät übertragen werden.

Wirklich neu ist eine derartige Partnerschaft aber nicht. Denn erst zu Beginn der Woche hatten Mercedes-Benz und Pebble bekannt gegeben, künftig zusammenarbeiten zu wollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Sogar die Akkuladung eines i3 hält länger als die der Samsung Smartwatch :fresse:
#2
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@Clone
Im scheiße labbern bist gut und dazu das Thema verfehlt!

Es geht hier um die Möglichkeiten der Samsung Galaxy Gear und jeder weiß das die Samsung Galaxy Gear im Akku schwach ist aber es lässt auf mehr hoffen und hoffen das es in Zukunft noch mehr Möglichkeiten und Nutzen für die Uhr gibt.

Weil die i´m Watch ist ja leider sehr schlecht und aktuell gibt es nur die Samsung Galaxy Gear wo auch Live echt sehr schick aussieht!
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Zitat Famlay;21671871
@Clone
Im scheiße labbern bist gut und dazu das Thema verfehlt!

Es geht hier um die Möglichkeiten der Samsung Galaxy Gear und jeder weiß das die Samsung Galaxy Gear im Akku schwach ist aber es lässt auf mehr hoffen und hoffen das es in Zukunft noch mehr Möglichkeiten und Nutzen für die Uhr gibt.

Weil die i´m Watch ist ja leider sehr schlecht und aktuell gibt es nur die Samsung Galaxy Gear wo auch Live echt sehr schick aussieht!


Bitte was?
Du kennst dich scheinbar überhaupt nicht aus mit dem aktuellen Angebot an Smartwatches. :haha:
Außerdem gab es solche Kontrollen schon bei anderen Autos mit dem Smartphone ;)
#4
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@Clone
ich kenne mich ganz gut damit aus und es gibt aktuell keine vergleichbare Smartwatch!

Aber du willst doch jetzt keine Smartwatch mit einem Smartphone vergleichen nur weil dir nichts mehr einfällt?
Das ist eine Smartwatch(trägt man am Handgelenk) und somit so viel Technik in so einem gerät ist schon beeinduckend aber halt NOCH nicht 100% reif.

Next!
#5
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Ein etwas freundlicherer Umgang wäre nett.
So antwortet man nicht auf einen Beitrag, Famlay.
#6
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Zitat Famlay;21673797
@Clone
ich kenne mich ganz gut damit aus und es gibt aktuell keine vergleichbare Smartwatch!

Aber du willst doch jetzt keine Smartwatch mit einem Smartphone vergleichen nur weil dir nichts mehr einfällt?
Das ist eine Smartwatch(trägt man am Handgelenk) und somit so viel Technik in so einem gerät ist schon beeinduckend aber halt NOCH nicht 100% reif.

Next!


In diesem Fall wird trotzdem ein Smartphone gebraucht. Das funktioniert nicht alleine mit der Galaxy Gear...
#7
Registriert seit: 23.01.2014

Matrose
Beiträge: 1
Dass der Status von Fenstern, Türen und Schiebedächern kann angezeigt und verändert werden kann finde ich genial
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]