> > > > Bilder des MOGA Game-Controllers für das iPhone (Update)

Bilder des MOGA Game-Controllers für das iPhone (Update)

Veröffentlicht am: von

iphone5s-logoWieder einmal erweist sich evleaks als Quelle erster Pressefotos neuer Hardware. Dieses mal trifft es den MOGA Ace Power, einen Game-Controller für das iPhone. Das Modell von Logitech erblickte bereits vor einem Monat das Licht der Welt. MOGA geht allerdings einen etwas anderen Weg für sein "Made for iPhone"-Programm, das den Entwicklern auf der WWDC 2013 vorgestellt, aber noch nicht offiziell präsentiert wurde. Inzwischen kann aber damit gerechnet werden, dass die Details bald veröffentlicht und die Produkte offiziell vorgestellt werden.

MOGA Ace Controller für das iPhone

Der MOGA Ace Power schnallt das iPhone zwischen seine zwei ausladenden Controller-Seiten und bindet das iPhone via Lightning-Anschluss an. Der eingebaute Akku mit 1.800 mAh versorgt sowohl den Controller, als auch das iPhone. In Sachen Steuer-Elementen unterscheidet sich der MOGA ebenfalls von der Konkurrenz. Links ist ein D-Pad zu finden, auf beiden Seiten ein Thumbstick - einmal oben und einmal unten angeordnet. Rechts finden sich die üblichen A-, B, X- und Y-Tasten. Zwei Schultertasten sind ebenfalls noch zu sehen.

MOGA Ace Controller für das iPhone

Auf dem zweiten Foto ist der MOGA Ace Power im zusammengeschobenen Zustand zu sehen. Während der Logitech-Controller also die volle Größe behält, kann das Modell von MOGA kompakt verstaut werden. Noch fehlen allerdings weitere Details zum Controller. Ebenso unbekannt sind Preis und Erscheinungstermin.

Update:

Inzwischen ist auch ein Video des Controller aufgetaucht, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar182482_1.gif
Registriert seit: 23.11.2012

Gefreiter
Beiträge: 54
Im Prinzip kann ich die Daseinsberechtigung von PS Vita, Nintendo DS und ähnlichen Teilen jetzt erst recht nicht mehr erkennen.

Ein Smartphone hat sowieso schon jeder, Spiele gibt es mehr als genug und sie kosten auch noch recht wenig bzw. sind teilweise for free. Die Hardware ist auch um Längen besser und wird es auch immer mehr, im 6-12 Monatsrhythmus.
#2
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2404
Dann nen mir mal bitte 3 Spiele die an die der PSvita ran kommen.
#3
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat Mark7007;21327934
Im Prinzip kann ich die Daseinsberechtigung von PS Vita, Nintendo DS und ähnlichen Teilen jetzt erst recht nicht mehr erkennen.

Ein Smartphone hat sowieso schon jeder, Spiele gibt es mehr als genug und sie kosten auch noch recht wenig bzw. sind teilweise for free. Die Hardware ist auch um Längen besser und wird es auch immer mehr, im 6-12 Monatsrhythmus.


Hast du dich jemals im Playstore oder im Appstore umgeschaut, was es da so für Spiele gibt? Die sind nicht mit der der PS Vita zu vergleichen. Es sind und bleiben Handyspiele.
#4
customavatars/avatar96060_1.gif
Registriert seit: 01.08.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 235
Zitat Frozenthunder;21329254
Hast du dich jemals im Playstore oder im Appstore umgeschaut, was es da so für Spiele gibt? Die sind nicht mit der der PS Vita zu vergleichen. Es sind und bleiben Handyspiele.


Dem muss ich auch zustimmen. Die Spiele für Handy sind sicher cool und zum Zweck der unterhaltung gut geeignet aber mit richtigen Handheld leider immernoch nicht zu vergleichen. Besonders die kostenlosen.

Aber das wird sich sicher auch noch ändern. Die Spiele werden mit jedem Jahr schicker, umfangreicher und spaßiger. Dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein bis sie ernsthafte Konkurenz zu üblichen Handhelds sind.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

    Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]