> > > > Tablets mit AMDs Hondo-Plattform ab November?

Tablets mit AMDs Hondo-Plattform ab November?

Veröffentlicht am: von

AMDDie bisher bekannten Tablets- und Hybrid-Geräte für Windows 8 setzen alle auf Intel-Hardware. AMD-Hardware kommt nicht zum Zug. Dabei hat AMD mit der Hondo-Plattform und der dazugehörigen APU Z-60 erst kürzlich ein Gespann präsentiert, das für den Tablet-Einsatz vorgesehen ist. Noch ist allerdings unklar, wann mit entsprechenden Geräten zu rechnen ist. Klar ist, dass AMD Hondo bereits an Partner ausliefert. Vage wurde deshalb davon ausgegangen, dass vielleicht gegen Jahresende erste AMD-Tablets mit Z-60 auftauchen könnten. Der Branchendienst DigiTimes liefert jetzt etwas detailliertere Informationen.

Industrienahe Quellen haben demnach verraten, dass frühestens ab Mitte November erste Produkte mit der neuen APU vorgestellt werden können. Allerdings soll die Zahl der AMD-Partner sehr klein sein (nach wie vor sind keine Namen bekannt), weshalb die Auswahl an Hondo-Geräten wohl auch eher überschaubar bleiben wird. Sollte sich die Z-60-APU bewähren und AMD sie zu einem moderaten Preis anbieten, könnte sich das aber noch ändern. 

Der direkte Z60-Konkurrent von Intel, das Clover Trail-Modell Z2760, erwischt einen besseren Start, schließlich wurden schon eine Reihe von Produkten mit diesem Atom-Prozessor vorgestellt. AMD könnten jedoch auch die zukünftigen Jaguar-basierten SoCs ("Tamesh") noch zum Erfolg verhelfen, die dank 28-nm-Fertigung deutlich sparsamer als die Z-60-APU sein dürften. Tamesh wird für das zweite Quartal 2013 erwartet. Allerdings bleibt ohnehin noch abzuwarten, wie sich Windows 8-Tablets mit x86-Prozessoren bewähren werden.

 

 

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]