> > > > Apple: iPad-3-Vorstellung an Jobs' Geburtstag

Apple: iPad-3-Vorstellung an Jobs' Geburtstag

Veröffentlicht am: von
apple_logo Kurz bevor der cupertinische Hersteller Apple ein neues Produkt vorstellt, fängt die Gerüchteküche rund um die Spezifikationen und neuen Features an zu brodeln. Doch hält der Hersteller nicht nur jegliche Daten über die neue Gerätschaft geheim, sondern auch, wann er sie präsentieren wird. So verlassen die Journalisten-Einladungen meist erst kurze Zeit vor der eigentlichen Keynote die Apple-Zentrale. Drehten sich vor Kurzem noch die Spekulationen um das neue iPhone 4S, schwenkt der Fokus nun auf Apples Tablet-Computer iPad. So stehe Gerüchten zufolge die dritte Version des beliebten Tablets bereits in den Startlöchern. Begründet seien die Spekulationen vor allem mit Meldungen über angelaufene Display-Produktionen (wir berichteten) und der Einhaltung des Apple-typischen Jahres-Rhythmus. Nun will man neue Informationen über das sogenannte iPad 3 erfahren haben. So gehe man davon aus, dass das iPad 3 am 24. Februar anlässlich des Geburtstages von Apple-Mitbegründer Steve Jobs vorgestellt werden könnte. Wie die chinesische Zeitung Economic Daily News unter Berufung auf informierte Personen berichtet, seien für diesen Zeitraum – in welchem unter anderem auch das chinesische Neujahrsfest stattfindet – Urlaubssperren festgelegt. Auch die Tradition, dass Apple seine Produkt-Präsentationen grundsätzlich an einem Freitag abhält, spreche für eine Vorstellung an Jobs‘ Geburtstag. So fällt der 24. Februar auf einen Freitag und wäre demnach geeigneter Tag für eine Keynote.

iPad_2_Smart

Apple-Mitbegründer Steve Jobs ist am 06. Oktober dieses Jahr an Krebs verstorben (wir berichteten) und wäre im Feburar 57 Jahre alt geworden.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_PLUS

Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie... [mehr]

AVM FRITZ!DECT 301: Intelligentes Thermostat mit E-Paper-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZDECT_301

Mit sinkenden Temperaturen steigt das Interesse an intelligenten Heizungssteuerungen - im Sommer verschwendet man in der Regel keinen Gedanken kalte Herbst- und Winterabende. Mit geringem Aufwand lassen sich die Kosten jedoch senken, gleichzeitig wird die Bedienung komfortabler. Nutzer einer... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]

Rauch und Kohlenmonoxidschutz: Nest Protect im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEST-PROTECT

Rauchmelder sollen die Bewohner vor Gefahr warnen. In vielen Haushalten schmücken sie inzwischen die Decken der Wohnräume und aktuell verbreiten sich solche mit 10 Jahren Laufzeit verstärkt und machen damit den Wechsel der Batterie auf absehbare Zeit überflüssig. Nest hat sich in den USA... [mehr]