> > > > Apple: iPad-3-Vorstellung an Jobs' Geburtstag

Apple: iPad-3-Vorstellung an Jobs' Geburtstag

Veröffentlicht am: von
apple_logo Kurz bevor der cupertinische Hersteller Apple ein neues Produkt vorstellt, fängt die Gerüchteküche rund um die Spezifikationen und neuen Features an zu brodeln. Doch hält der Hersteller nicht nur jegliche Daten über die neue Gerätschaft geheim, sondern auch, wann er sie präsentieren wird. So verlassen die Journalisten-Einladungen meist erst kurze Zeit vor der eigentlichen Keynote die Apple-Zentrale. Drehten sich vor Kurzem noch die Spekulationen um das neue iPhone 4S, schwenkt der Fokus nun auf Apples Tablet-Computer iPad. So stehe Gerüchten zufolge die dritte Version des beliebten Tablets bereits in den Startlöchern. Begründet seien die Spekulationen vor allem mit Meldungen über angelaufene Display-Produktionen (wir berichteten) und der Einhaltung des Apple-typischen Jahres-Rhythmus. Nun will man neue Informationen über das sogenannte iPad 3 erfahren haben. So gehe man davon aus, dass das iPad 3 am 24. Februar anlässlich des Geburtstages von Apple-Mitbegründer Steve Jobs vorgestellt werden könnte. Wie die chinesische Zeitung Economic Daily News unter Berufung auf informierte Personen berichtet, seien für diesen Zeitraum – in welchem unter anderem auch das chinesische Neujahrsfest stattfindet – Urlaubssperren festgelegt. Auch die Tradition, dass Apple seine Produkt-Präsentationen grundsätzlich an einem Freitag abhält, spreche für eine Vorstellung an Jobs‘ Geburtstag. So fällt der 24. Februar auf einen Freitag und wäre demnach geeigneter Tag für eine Keynote.

iPad_2_Smart

Apple-Mitbegründer Steve Jobs ist am 06. Oktober dieses Jahr an Krebs verstorben (wir berichteten) und wäre im Feburar 57 Jahre alt geworden.

 

Weiterführende Links: