1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Apple Mitbegründer und IT-Visionär Steve Jobs ist tot

Apple Mitbegründer und IT-Visionär Steve Jobs ist tot

Veröffentlicht am: von
apple_logoKaum zwei Tage ist es her da machte Apple mit ihrem neuen iPhone 4S große Schlagzeilen. Mit einer sehr ernsten und bestürzenden Mitteilung steht Apple heute wieder in den Schlagzeilen. Steve Jobs, Mitbegründer und der kreative Kopf von Apple, ist am Mittwoch, nach einem langen Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs, im Alter von 56 Jahren gestorben.

 

 

SteveJobs_Portrait_small

Der schon lange gesundheitlich angeschlagene Steve Jobs hatte erst im August diesen Jahre seinen Posten als CEO von Apple an Tim Cook abgegeben (wir berichteten). Bereits zum dritten Mal seit der Bauchspeichelkrebs Diagnose im Jahr 2004 nahm sich der Apple-Gründer Steve Jobs eine Auszeit. Ein Memo welches Tim Cook an alle Apple Mitarbeiter gerichtet hat, hat mittlerweile auch den Weg ins Internet gefunden:

Team, 

I have some very sad news to share with all of you. Steve passed away earlier today.

Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortunate enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built, and his spirit will forever be the foundation of Apple.

We are planning a celebration of Steve’s extraordinary life for Apple employees that will take place soon. If you would like to share your thoughts, memories and condolencesin the interim, you can simply email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. No words can adequately express our sadness at Steve’s death or our gratitude for the opportunity to work with him.

We will honor his memory by dedicating ourselves to continuing the work he loved so much.

Tim

Auch die Apple Homepage auf welcher vor Kurzem noch das neue iPhone 4S beworben wurde, wurde zu Ehren und in Gedenken an Steve Jobs umgestaltet:

AppleCom_SteveJobs

Mit dem Tod von Steve Jobs hat nicht nur Apple sondern die ganze Welt einen charismatischen Visionär und kreatives Genie verloren. Die technischen Geräte die unter Steve Jobs entwickelt und präsentiert wurden, sind aus der heutigen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Erwähnt seien hierbei nur der Mac, iPod, iPhone und das iPad und ihre vielfältigen Einsatzbereiche. Doch darüber hinaus war Steve Jobs neben seiner Arbeit auch liebender Ehemann und Vater von vier Kindern. Die Gedanken der ganzen Welt sind nun bei seiner Familie.

Weiterführenden Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • Mehrwertsteuersenkung: Alle Infos zu den Plänen von Saturn, Media Markt und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Offiziell gilt die Mehrwertsteuersenkung aufgrund der Corona-Pandemie erst ab dem 1. Juli und endet am 31. Dezember 2020. Allerdings gibt der Lebensmitteldiscounter Lidl die verringerte MwSt. schon jetzt an seine Kunden weiter. Das hat den Stein ins Rollen gebracht und immer mehr Unternehmen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]

  • Möglicher Skandal beim Apple-Zulieferer Foxconn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_11_TEASER

    Wie jetzt einem Bericht von Taiwan News zu entnehmen ist, sollen Foxconn-Manager rund drei Jahre lang illegal iPhones hergestellt und vertrieben haben. Besagte Geräte wurden mit Komponenten produziert, die als Ausschuss galten und nicht der normalen Produktion zugeführt wurden. Insgesamt... [mehr]