> > > > Apple plant Mini-Version vom iPad für 2012

Apple plant Mini-Version vom iPad für 2012

Veröffentlicht am: von
apple_logo

Wie das IT-Magazin DigiTimes gestern berichtete, soll das cupertinische Unternehmen Apple an einer verkleinerten Version des Tablet-Computers iPad arbeiten. So will man aus Zuliefererkreisen erfahren haben, dass der Konzern bei der für 2012 erwarteten iPad-Generation auf ein 7,85 Zoll großes Display setze, welches bereits von LG und AU Optronics produziert werde. Allerdings, so heißt es, werde das Mini-iPad nicht das iPad 3 ersetzen, sondern zirka zwei Quartale nach diesem in den Handel kommen. Wie DigiTimes weiter berichtet, wolle Apple damit vor allem auf den sieben Zoll großen Tablet-Kassenschlager "Kindle Fire" des Online-Händlers Amazon reagieren. Aktuell befindet sich Amazon beim Ranking um die meisten Tablet-Auslieferungen im vierten Quartal 2011 auf Platz zwei und somit direkt hinter Apple (wir berichteten). Erste Zweifel an diesen Spekulationen lässt die aus dem vergangenen Jahr stammende Aussage des am 06. Oktober verstorbenen Apple-Mitbegründers Steve Jobs aufkommen. So bezeichnete er das Samsung Galaxy Tab in der 7-Zoll-Version aufgrund der Display-Größe noch als Todgeburt.

Apple-AMazon

Geplant sei der Release des Mini-iPads noch vor dem vierten Quartal 2012. Für das erste Quartal nächsten Jahres wird das iPad 3 erwartet.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 23.06.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 907
Die Apple Gerüchte verlassen schon lange die Realität
Sei es iPhone 5, welches im Januer kommen soll ^^ oder ein verkleinertes iPad.

Irgendjemand scheint Apples Firmenphilosophie strikt zu ignorieren...
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 2023
Wäre ein Mini-Ipad nicht ein Iphone ohne Telefonfunktionen? ...
#3
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7356
Ja, somit ein iPod :D nur größer
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11317
Oder dieselbe Größe.
Das Iphone und somit der Ipod sollen doch in der nächsten Generation eh nen größeren Bildschirm kriegen oder irre ich ?

btw: Darf Samsung dann auf Design klagen, wenn das neue mini-Ipad die Größe vom Galaxy Note hat ? Lol
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

Sharkoon Skiller SGS3 im Test - schmal geschnitten, gut gepolstert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_TEASER

Nach Corsair und noblechairs steht nun der dritte Gaming-Chair auf unserem Testprogramm, der Sharkoon Skiller SGS3. Die Optik kommt schon einmal bekannt vor, aber kann sich der auf das Gaming ausgerichtete Bürostuhl an anderer Stelle absetzen? Sie sind sicherlich eines der Phänomene der letzten... [mehr]

Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]