> > > > iPad 2 Displays in Zukunft wieder von LG statt Samsung

iPad 2 Displays in Zukunft wieder von LG statt Samsung

Veröffentlicht am: von

iPad2Wie die Branchenzeitung DigiTimes meldet, wird Apple beim iPad 2 in Zukunft wieder hauptsächlich auf LG als Displayhersteller setzen. In den vergangenen Monaten hatte das Unternehmen aus Cupertino noch zum größten Teil auf Samsung gesetzt, da es Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung bei den LG-Displays gab. Dies scheint nicht mehr der Fall zu sein. Nach ersten Schätzungen soll LG im August bereits wieder rund vier Millionen Displays an Apple geliefert haben und im September die gleiche Menge liefern. Zum Vergleich: Im Juli lag die Liefermenge lediglich bei rund 2,5 Millionen Exemplaren, rund zwei Millionen weitere stammten von Samsung.

Neben Samsung lieferte aber auch der taiwanischen Hersteller CMI rund eine halbe Million Displays in die Produktionshallen des iPad 2. In den kommenden Monaten wird Apple wohl auch weiterhin einige Exemplare bei diesen beiden Unternehmen ordern, sollte LG seine Produktionskapazitäten nicht so schnell steigern können, um rund 15 Millionen Displays im dritten Quartal liefern zu können. Bisher ist noch unbekannt, warum Apple nun wieder hauptsächlich zu LG als Displaylieferanten wechselt. Der Rechtsstreit zwischen Samsung und Apple könnte dabei ebenfalls eine Rolle spielen. Allerdings war LG grundsätzlich als Stammlieferant der Displays für das iPad 2 vorgesehen - Samsung wurde erst nachträglich ins Boot geholt - weshalb der Vorgang selbst nicht notwendigerweise politischer Natur ist.

In Zukunft könnte Apple ohnehin beide Koreaner links liegen lassen und auf eine Kooperation mit Sharp setzen, sollten sich die Gerüchte um die Investition in eine entsprechende Displayfabrik bewahrheiten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
jojojo,
bla bla hier und bla bla da.
Nur weil Apple mit dem Galaxy PAD im Rechtsstreit sind....
Nur mal als Denkhinweis... Das sind ganz unterschiedliche Apteilungen und Samsung verdient an jeden verkaufen Ipdad 2 Display...
#12
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14231
Meine Mikrowelle ist auch von Samsung ;)
#13
Registriert seit: 06.01.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 317
Ähm, ist das nicht völlig egal woher das Display kommt?
Kann ich genauso wenig nachvollziehen, wie wenn sich die Leute beschweren, dass im MacBook Pro die SSD von Toshiba und nicht von Samsung ist. Alles unerheblich!
#14
Registriert seit: 15.02.2006
Frankfurt/Zürich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4605
Wieso unerheblich? Wenn man für etwas die Summe X bezahlt, geht man davon aus, dass man das gleiche bekommt wie alle anderen die X gezahlt haben, so einfach ist das.

Leider hat sich dieses Verbauen von verschiedenen Komponenten ja mittlerweile etabliert - vor allem bei TVs sieht man riesige Unterschiede zwischen den manchmal bis zu 8 verschiedenen Panels, die beim gleichen Modell verbaut werden.

Mein iPad hatte wohl auch zu erst ein LG Panel mit stark ausgeprägten Lichthöfen und nun ist laut Apple im neuen ein Samsung verbaut - alles pico bello. Und nicht nur die Lichthöfe sind weg, sondern das Display ist auch näher an 6500K dran - das LG war im Vergleich zu kalt.
#15
Registriert seit: 10.04.2009

Matrose
Beiträge: 13
Ich finde den aktuellen Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung mehr als traurig. Ich selber habe seit zwei wochen meinen vierten Plasma tv von Samsung, bluray Player und das xte Handy ( gs2 aktuell). Alles Samsung und ich bin nach wie vor begeistert. Ich hatte zwischendurch aber auch zwei iphones und beide ipads. Gerne hätte ich das Samsung Tab 10.1 was mir natürlich dank Apple nicht möglich ist. Ich finde wer Angst vor Konkurrenz hat, ist als gescgäftsmann schlecht aufgehoben. Klar die samsung Produkte und auch einiger anderer Hersteller ähneln in ihrer Optik den Produkten von Apple schon sehr, aber das war überall schon immer so. Ich finde das ist genau so kleinlich wie z.B. Wenn VW jedes Auto vom Markt nehmen lassen will was zwei Türen und vier Räder.
#16
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Du kannst dir das Galaxy Pad einfach in Österreich bzw. einem Österreichischem Onlineshop kaufen. Der Besitz ist ja in Deutschland nicht verboten ;)
#17
Registriert seit: 06.01.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 317
Apple ist nur clever sich so Wettbewerb zu entziehen. Zudem sind starke Ähnlichkeiten zum iPad nicht zu leugnen.
#18
Registriert seit: 13.09.2011

Matrose
Beiträge: 4
Wird Zeit für das Mirasol Display: Link
#19
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5193
Zitat Habbi;17517839
Apple ist nur clever sich so Wettbewerb zu entziehen. Zudem sind starke Ähnlichkeiten zum iPad nicht zu leugnen.


Die sind aber nicht stärker als von anderen Pad ... vor allem das HP Teil finde ich da schon extrem, da ja sogar gleiches Bildschirmformat ...
#20
Registriert seit: 19.03.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1142
Zitat -INU-;17528386
Die sind aber nicht stärker als von anderen Pad ... vor allem das HP Teil finde ich da schon extrem, da ja sogar gleiches Bildschirmformat ...


HP hat auch nen Geschmaksmuster auf das disign im Bestand.
Also die sind sicher ;)
Zumal sich für Apple da kein Rechtsstreit gelohnt hätte.
Bei 20k verkauften Modellen vor dem Firesale lohnt sich nichmal die Tankfüllung für die fahrt zum Gericht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

    Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]