> > > > Acer Iconia Tab A100 - erstes 7-Zoll-Tablet mit Honeycomb

Acer Iconia Tab A100 - erstes 7-Zoll-Tablet mit Honeycomb

Veröffentlicht am: von

Acer-New_logo-167x74Mit dem Iconia Tab A100 ist schon länger ein Acer-Tablet in der Mache, dass schnell einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte. Schließlich wurde als erstes 7-Zoll-Tablet mit Android Honeycomb angekündigt. Im Mai musste Acer das Tablet allerdings unbestimmt in die zweite Jahreshälfte verschieben. Offenbar bereitete die Anpassung des Google-Betriebssystem auf ein 7-Zoll-Gerät größere Probleme, als ursprünglich gedacht (wir berichteten).

Nun ist es aber endlich doch so weit und Acer konnte die Markteinführung des Iconia Tab A100 bekannt geben. Als 7-Zoll-Tablet ist das Acer-Modell besonders für den mobilen Einsatz prädestiniert. Trotz der kompakten Maße und dem geringen Gewicht von 410 Gramm werkelt im Inneren mit NVIDIAs Tegra 2 Dual-Core-Prozessor (1 GHz Taktfrequenz) leistungsfähige Hardware. Dem Prozessor stehen 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite, Daten können auf dem 8 GB großen Flash-Speicher abgelegt werden. Per microSD-Slot kann zusätzlicher Speicher nachgerüstet werden. Der kapazitive Multi-Touch Touchscreen bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Es gibt eine nach hinten gerichtete 5 MP-Kamera und eine nach vorne gerichtete 2 MP-Kamera. Die Anschlussausstattung ist mit USB und HDMI angemessen. Für drahtlose Kommunikation gibt es WLAN 802.11bgn und Bluetooth - G3 fehlt.Acer konnte die Verzögerung zumindest nutzen, um das Iconia Tab A100 mit der aktuellsten Android-Version (Honeycomb 3.2) auszustatten.

Das erste 7-Zoll-Tablet mit Honeycomb wird in unserem Preisvergleich ab 349 Euro angeboten, ist allerdings noch nicht lieferbar.

acer_Iconia-A100

acer_Iconia-A1002

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Auf jedenfall Interessant ...
#2
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5095
Und pott hässlich ... is ja kein Wunder wenn sich die Android-Tablets kaum verkaufen :fresse:
#3
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10860
Es ist ein Tablet... wartet mal bis Apple davon Wind bekommt ;-)
#4
customavatars/avatar68483_1.gif
Registriert seit: 18.07.2007
Göppingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2924
Jo werden bestimmt auch verklagt weil bei Acer ein "A" wie "Apple" im Namen ist, könnte ja zu verwechslungen kommen und jemand denkt er kauft ein Apple Produkt....
#5
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
Was soll da jetzt hässlich sein ? Normales Tablett. Gut die Rückseite ist nicht die Beste aber du sollst ja auch vorne Rauf Schauen ..
#6
customavatars/avatar24162_1.gif
Registriert seit: 22.06.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 1020
Also das Design find ich jetzt nicht so tragisch. Allerdings wären mir 7" schon wieder zu klein.
#7
customavatars/avatar56069_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007
Pott
Kapitän zur See
Beiträge: 3177
Akkulaufzeit unter fünf Stunden? Wer braucht sowas?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Corsair T1 Race ausprobiert - Gaming-Chair vom Speicher-Spezialisten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T1_RACE-18

Vom Speicherhersteller, zum Peripherie-Experten, zum Möbelanbieter. Mit dem Corsair T1 Race Gaming Chair ist der bekannte Speicher-Experte in den lukrativen Markt der Gaming-Bürostühle eingestiegen. Wir haben das Erstlingswerk im Büro-Alltag und im Gaming-Einsatz getestet. Durch die... [mehr]