> > > > Samsung Galaxy Tab 8.9 auf September verschoben (Update: Auch Galaxy Tab 10.1 verspätet sich)

Samsung Galaxy Tab 8.9 auf September verschoben (Update: Auch Galaxy Tab 10.1 verspätet sich)

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung gab nun bekannt, dass sich die Markteinführung des Samsung Galaxy Tab 8.9 erneut verschoben hat. So soll sich das Tablet, welches Android 3.1 verwenden soll, erst Anfang September auf dem deutschen Markt einfinden. Eigentlich sollte es schon seit Anfang Juli erhältlich sein, doch Samsung verschob den Starttermin schon damals auf Mitte August. Seit Mitte Juli 2011 ist nun bekannt, dass Samsung auch diesen Termin nicht einhalten kann. Weshalb die Markteinführung des Galaxy Tab 8.9 wiederholt nach hinten verschoben wurde, ist bis jetzt noch unklar. Ebenfalls unklar ist, ob das Tablet wegen der späten Markteinführung schon mit Android 3.2 auf den Markt erscheint. Denkbar wäre auch, dass Apple auch hierzulande Klage gegen Samsung eingereicht hat.

Das Galaxy Tab besitzt einen 16 GByte großen Speicher und kann via UMTS und WLAN ins Internet gehen. Die "Honeycomb"-Oberfläche soll auf das Tablet angepasst sein. Bislang gibt es keine Informationen über eine Version ohne UMTS.  Die Eingabe erfolgt über den 8,9 Zoll großen Touchscreen

 

Samsung_Galaxy_Tab_8_9_01_screen

Der Listenpreis wird von Samsung auf 600 Euro angeben. In unserem Preisvergleich ist das Tablet bereits gelistet.

Update:

Wie nun bekannt wurde melden verschiedene Händler, dass sich auch das Galaxy Tab 10.1 verschieben soll. So soll der große Bruder nun ebenfalls erst im September auf den Markt kommen. Erste Gerüchte gehen von der ersten Septemberwoche aus, aber Samsung hat diese Spekulation bislang leider noch nicht bestätigt. Somit ist der offizieller Veröffentlichungstermin sowohl für das Samsung Galaxy Tab 8.9, als auch 10.1 noch unbekannt.

Weiterführende Links: