Seite 1: HP stellt Veer, Pre3 und TouchPad vor

WebOSHeute stellte Todd Bradley, Executive Vice President der Personal Systems Group bei HP, das Veer, Pre3 und TouchPad vor. Zuvor ging er noch etwas auf die Historie ein, denn man will wieder an gute alte Zeiten anknüpfen, in denen man der erste Hersteller mit Taschenrechner, portablen PC und Tintenstrahldrucker war. Alle 60 Sekunden verkauft HP 120 Geräte (PC`s, Drucker oder sonstige Produkte). Dann aber sollte Bradley zum eigentlichen Thema der heutigen Veranstaltung kommen - webOS.

HP will mit webOS eine Schnittstelle zwischen den zahlreichen Produktgruppen bieten. Dazu gehören PC`s (Notebooks und Desktop), Drucker, Tablets, Smartphones, Foto- und Videokameras sowie vieles mehr. Für jedes dieser Geräte steht ein anderer Services im Fokus. Beispiele sind hier Twitter, Facebook, Flickr, Youtube oder Netflix. Der frühere Palm Chef und nun Senior Vice President bei HP Jon Rubinstein sollte danach die Strategie hinter webOS näher erläutern. Damit webOS eine Schnittstelle werden kann, muss es auch auf mehr als nur den Smartphones und Tablets zu finden sein. Den ersten Schritt soll webOS auf die Desktop-Systeme machen. Dazu wird HP aber in einiger Zeit noch nähere Details liefern.

HP Veer

HP-Veer-1

Im Dunstgebiet von webOS als erste neue Hardware vorgestellt wurde das HP Veer. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Slider-Smartphone, nicht viel größer als eine Kreditkarte. Im Veer zum Einsatz kommt ein Snapdragon 7230 Prozessor mit 800 MHz und mit an Board ist der Support für HSPA+, 802.11b/g und Bluetooth. Das HP Veer bietet eine Kapazität von 8 GB, einen Beschleunigungssensor sowie einen Annäherungs- und Lichtsensor. Ausdrücklich betont wird auch die Unterstützung des Mobile Hotspot. Das HP Veer soll noch im Frühling mit webOS 2.2 erscheinen.

Technische Daten:

  • 2.6-inch multitouch screen with a vibrant 18-bit color, 320x400 resolution
  • Slide-out physical QWERTY keyboar
  • Built-in GPS (A-GPS)
  • 5-megapixel camera with extended depth of field, geotagging, and video capture
  • Speakerphone; dual-mic for noise cancellation for quieter calls.
  • Accelerometer, ambient light, and proximity
  • Wi-Fi 802.11b/g/n with WPA, WPA2, WEP, 802.1X authentication; Bluetooth® wireless technology 2.1 + EDR with A2DP stereo Bluetooth support; Wi-Fi router functionality for up to five devices using HP mobile hotspot.
  • 8GB (~6.5GB available); USB mass storage support
  • 910 mAh (non-removable); up to 5.0 hours of talk time or 300 hours of standby time.
  • Charger/magnetic connector with USB 2.0 Hi-Speed
  • Magnetic connector with 3.5mm stereo headset adapter included
  • Processor: Qualcomm MSM7230, 800Mhz
  • Width: 54.5mm (2.15 inches) Height: 84.0mm (3.31 inches) Thickness: 15.1mm (0.59 inches)
  • 103 grams

 

Nähere Informationen zum HP Veer: Webseite zum HP Veer

HP Pre3

HP-Pre3-1

Ebenfalls neu ist das Pre3. Es bietet eine vollwertige Hardware-Tastatur sowie ein Display-Keyboard. Das Display misst 3,6 Zoll und löst mit 800x480 Pixel auf. Mit einer 5-Megapixel-Kamera können Fotos und Videos aufgenommen werden, eine Front-Kamera erlaubt auch die Video-Telefonie. Der Snapdragon 8x55 Prozessor arbeitet mit einem Takt von 1,4 GHz. Es wird zwei Versionen geben, einmal mit 8 GB und einmal mit 16 GB. Auf Seiten der Sensoren bietet der Pre 3 ebenfalls einen Beschleunigungssensor sowie einen Annäherungs- und Lichtsensor. Hinzu kommt auch noch ein digitaler Kompass. Im Sommer soll das Pre3 mit webOS 2.2 in die Märkte eingeführt werden.

Technische Daten:

  • 3.58-inch multitouch screen with a vibrant 24-bit color, 480x800 resolution WVGA display
  • Slide-out physical QWERTY keyboard
  • Qualcomm processor MSM 8x55 (1.4 GHz)
  • Built-in GPS
  • 5-megapixel auto-focus camera with LED flash, HD (up to 720p) video recording, front VGA
  • Mono speakerphone; dual-mic noise cancellation
  • Accelerometer, ambient light, proximity, and compass
  • Wi-Fi (802.11a/b/g/n 5GHz) with WPA, WPA2, WEP, 802.1X authentication; Bluetooth® wireless technology 2.1 + EDR with A2DP stereo Bluetooth support; A-GPS; Wi-Fi router functionality for up to five devices using HP mobile hotspot
  • 512MB RAM; choose from 8GB or 16GB internal storage; USB mass storage support
  • 1230 mAh battery
  • Charger/microUSB connector with USB 2.0 Hi-Speed
  • Width: 64mm (2.52 inches) Height: 111mm (4.37 inches) Thickness: 16mm (0.63 inches)
  • 156 grams

Nähere Informationen zum HP Pre3: Webseite zum HP Pre3

HP TouchPad

HP-TouchPad-1

Als dritte große Neuankündigung präsentiert HP das TouchPad.  Es soll rund 550 Gramm wiegen und nur 13 mm dick sein. Keine echte Überraschung ist das verwendete Display, dass eine Diagonale von 9,7 Zoll aufweist und mit 1024x768 Pixel auflöst. Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen WiFi 802.11b/g/n und Bluetooth 2.1 bereit. Über 1,3-Megapixel-Kamera wird die Videotelefonie ermöglicht. Es werden zwei Modelle mit einer Kapazität von 16 GB oder 32 GB verfügbar sein. Auch hier kommt ein Snapdragon Prozessor zum Einsatz, allerdings als Dual-Core-Ausführung mit einem Takt von 1,2 GHz. Das HP TouchPad soll am Sommer diesen Jahres mit webOS 3.0 verfügbar sein.

Technische Daten:

  • 9.7-inch XGA capacitive, multitouch screen with a vibrant 18-bit color, 1024x768 resolution display
  • Virtual keyboard
  • A-GPS (3G models only)
  • Front-facing 1.3-megapixel webcam for live video calling
  • Light sensor, accelerometer, compass (magnetometer), and gyroscope
  • Wi-Fi 802.11b/g/n with WPA, WPA2, WEP, 802.1X authentication; Bluetooth® wireless technology 2.1 + EDR with A2DP stereo Bluetooth support
  • Choose either 16GB or 32GB internal storage
  • Rechargeable 6300 mAh (typical) battery
  • Charger/microUSB connector with USB 2.0 Hi-Speed
  • 3.5mm stereo headset/headphone/microphone jack
  • Internal stereo speakers and Beats Audio
  • Qualcomm Snapdragon Dual-CPU APQ8060 1.2 GHz
  • Width: 240mm (9.45 inches) Height: 190mm (7.48 inches) Thickness: 13.7mm (0.54 inches)
  • Approximately 740 grams

Nähere Informationen zum HP TouchPad: Webseite zum HP TouchPad

Wir werden die News in den kommenden Minuten mit weiteren Informationen vervollständigen.

Weiterführende Links: