> > > > Neue iPhone-Tarife bei der Telekom mit Ende der Exklusivbindung

Neue iPhone-Tarife bei der Telekom mit Ende der Exklusivbindung

Veröffentlicht am: von

iPhone4Nachdem wir gestern über das endgültige Ende des exklusiven Bindung zwischen Apple und der Telekom berichtet hatten, vermeldet der iPhone-Ticker.de heute, dass ab dem 4. November unter der Bezeichnung "Complete Mobile" neue Tarife für das iPhone bei der Deutschen Telekom angeboten werden. Innerhalb der höherwertigen Complete-Verträge soll die Nutzung von VoIP erlaubt werden. Bisher wird dafür ein Aufpreis von 10 Euro pro Monat fällig. Zudem soll auch die Nutzung einer Multi-SIM ausserhalb des iPhone wieder erlaubt sein. Natürlich gibt es bisher weder zum Ende der Exklusivbindung und dem damit einhergehenden Angebot des iPhone bei Vodafone und O2, noch zu den neuen Tarifen bei der Telekom eine offizielle Mitteilung seitens der Mobilfunkanbeiter.

CompleteMobile

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar60370_1.gif
Registriert seit: 19.03.2007
Braunschweig
Leutnant zur See
Beiträge: 1171
\"Zudem soll auch die Nutzung einer Multi-SIM ausserhalb des iPhone wieder erlaubt sein\"

Heißt das, unlocked für jede Karte?
#2
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Das muss doch auch sein, sonst laufen die Kunden weg, zumindest die Iphone Käufer, welche einen Vertrag haben wollen
#3
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4990
MadAd

Nein, bei den ersten iPhones hat man 2 Simkarten bekommen.

Wenn man dann noch nen Datentarif gebucht hatte, konnte man eine Sim ins iPhone stecke, und die andere in ein UMTS-Modul oder UMTS-Stick und dann surfen. Und das soll nun angeblich wieder kommen.

Netlock/Simlock wirds weiterhin geben denk ich mal.

Ausserdem frag ich mich, wer will bei Vodafon n Vertrag machen wenn schon nicht bei T-Mobile ? Vodafon ist in solchen Tarifen wie die fürs iPhone vom RosaRiesen viel zu teuer und unkomfortabel. Naja, mal abwarten.
#4
customavatars/avatar60370_1.gif
Registriert seit: 19.03.2007
Braunschweig
Leutnant zur See
Beiträge: 1171
Evtl wird der Konkurrenzkampf erhöht, und die Preise werden gesenkt.
#5
customavatars/avatar19692_1.gif
Registriert seit: 19.02.2005

Bootsmann
Beiträge: 528
Einhergehend mit der von \"formaldehyd\" erklärten Multi-SIM Nutzung könnten Sie idealerweise direkt das Tethering mit freischalten.
#6
Registriert seit: 02.05.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 167
Die Freischaltung von Tethering wäre der hammer und T-Mobile hätte einen Iphone Kunden mehr!
#7
Registriert seit: 12.02.2010
München
Obergefreiter
Beiträge: 102
zum Thema Multi-Sim und Iphone vielleicht kurz etwas:
Ich besitze (nicht ganz freiwillig) ein Iphone 3 G, mit 3 Simkarten, eine im Iphone, eine im Laptop und eine im Auto-Telefon.
kommt ein Anruf klingelt das Auto wenn ich fahre und das Iphone, egal wo ich rangehe kommt das Gespräch
und zusätzlich kann ich mit meinem Iphone und Laptop gleichzeitig surfen
und das kostet mich keinen cent extra!
#8
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17226
wenn multisim kommt könntense eigtl auch gleich tethering freischalten wie schon gesagt, müsste ichs nich via jailbreak machen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]