> > > > MacBook Refresh in Asien aufgetaucht

MacBook Refresh in Asien aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

apple_logoDer asiatische Raum scheint sich mehr und mehr zu einer Quelle neuer Veröffentlichungen zu entwickeln, die so vom Hersteller nicht vorgesehen sind. Nachdem diese Woche dort ein weiterer iPhone-Prototyp auftauchte, kommt nun auch noch ein aktualisiertes MacBook hinzu. Die Bilder und Videos dazu weisen das neue MacBook als Modell "MacBook7,1" aus. Es kommt ein 2,4 GHz Intel Core 2 Duo zum Einsatz, das bisher aktuelle Modell arbeitet mit einem 2,26 GHz Modell. Wohl größte Neuerung aber dürfte die NVIDIA GeForce 320M sein, die mit 256 MB DDR3-Grafikspeicher daher kommt, sich allerdings dafür beim Arbeitsspeicher bedient. Damit besäße das neue MacBook die gleiche Hardware-Basis wie das kleinste MacBook Pro, muss allerdings ohne Aluminium-Unibody auskommen. Dafür aber belässt es Apple vielleicht beim Preis von 999 US-Dollar.

MacBook71_1

Aufgrund der Bilder besteht eigentlich kein Grund zur Skepsis, sicher kann man sich natürlich niemals sein. Der kommende Dienstag wird zeigen, was wirklich dran ist. Bereits letzte Woche tauchten Meldungen zu einem aktualisierten MacBook Air auf. Diese Woche aber schwieg sich der Apple-Store in dieser Richtung aus und beschränkte sich auf die Vorbestellung des iPad.

MacBook71_2

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29570
Das aktuelle hat auch keinen mehr.
#15
Registriert seit: 03.08.2008

Bootsmann
Beiträge: 521
Schweinerei, wenn es beim aktuellen Preis bleibt. Über 200€ mehr nur für eine Alu-Gehäuse.
#16
customavatars/avatar49874_1.gif
Registriert seit: 21.10.2006
Muhr am See
Oberbootsmann
Beiträge: 795
Zitat maatn
Schweinerei, wenn es beim aktuellen Preis bleibt. Über 200€ mehr nur für eine Alu-Gehäuse.

Naja dann kaufs doch einfach net, zwingt dich doch keiner dazu.
Mir waren Alu unibody, tastaturbeleuchtung und sd kartenslot den Aufpreis wert.
#17
Registriert seit: 03.08.2008

Bootsmann
Beiträge: 521
Ich habe mir kürzlich ein MBP gekauft, wo der Aufpreis noch gerechtfertig war.
#18
customavatars/avatar133526_1.gif
Registriert seit: 23.04.2010
McMurdo, Antarctica
Gefreiter
Beiträge: 49
Der iKult, wie Apple die Welt verführt ; Der SPIEGEL ; sehr lesenswetes Exemplar...

DAS WAR ABSICHT VON APPLE!!!
#19
customavatars/avatar73556_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2735
Uihh, schöner 100,- Preisanstieg - aber 10h Batterie. ;)
#20
Registriert seit: 11.03.2005
Ratingen
Oberbootsmann
Beiträge: 925
Hat aber nur 2gb ram und deswegen ist das mbp meiner meinung der bessere deal ...
#21
Registriert seit: 27.07.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 418
Das geilste is eh, dass das 13" MBP trotz Alu leichter als das Plastikding ist :D
#22
Registriert seit: 11.03.2005
Ratingen
Oberbootsmann
Beiträge: 925
Finde den Preis für das Plastikdingen nicht mehr gerechtfertigt ... die wollen wohl die MBP Verkäufe noch mehr ankurbeln ;-)
#23
customavatars/avatar85090_1.gif
Registriert seit: 15.02.2008
je suis retournée en Allemagne
Moderator
Papperlaquark
Beiträge: 5595
Und hier gehts weiter : http://www.hardwareluxx.de/community/f197/apple-aktualisiert-das-macbook-716141.html :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]