1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Digitalkameras
  8. >
  9. Leica M10 Monochrom: 40-MP-Messsucherkamera rein für Schwarzweiß-Fotos

Leica M10 Monochrom: 40-MP-Messsucherkamera rein für Schwarzweiß-Fotos

Veröffentlicht am: von

leica logoMit der M10 Monochrom baut Leica seine M-Serie um das Modell mit der bisher höchsten Auflösung aus. In der Messsucherkamera kommt ein 40-MP-Sensor im Vollformat zum Einsatz. Als manuell zu fokussierende, hochpreisige Leica-Kamera ist die M10 Monochrom ohnehin ein Spezialist - der noch spezieller dadurch wird, dass er ausschließlich Schwarzweiß-Fotos aufnimmt.

Leica hat schon in der Vergangenheit M-Modell speziell für Schwarzweiß-Aufnahmen angeboten. So beispielsweise die M Monochrom Type 246. Die M10 Monochrom basiert jetzt auf der aktuellen M10-P, die besonders leise auslöst. Auch das Bedienkonzept wurde komplett übernommen. Optisch zeigt sich das Schwarzweiß-Modell noch dezenter. Das rote Leica-Logo auf der Vorderseite wurde gestrichen und der eingravierte "Leica M10 Monochrom"-Schriftzug wurde dezent gestaltet. Leica will durch den Verzicht auf die bunte Gravuren den Schwarzweiß-Charakter der Kamera zusätzlich unterstreichen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Den 40-MP-Sensor hat Leica bisher so nicht eingesetzt. Der Sensor der M10-P löst beispielsweise nur mit 24 MP auf. Weil beim Monochrom-Modell die sonst nötigen Farbfilter wegfallen, verspricht Leica besonders scharfe und detaillierte Aufnahmen. Dazu konnte der Empfindlichkeitsbereich auf ISO 160 bis ISO 100.000 erweitert werden. Welche technischen Vorteile ein reiner Schwarzweiß-Sensor haben kann, erläutert die Foto-Seite dpreview ausführlich in einem eigenen Artikel. So müssen anders als beim typischen Bayer-Sensor keine fehlenden Farbinformationen interpoliert werden. Weil die Farbfilter wegfallen, gelangt auch mehr Licht auf den Sensor - nämlich etwa eine Blendenstufe.

Wer die üblichen Leica-Preise kennt, wird über die Preisgestaltung der M10 Monochrom nicht verwundert sein: Der hochpreisige Schwarzweiß-Spezialist soll ab sofort für 8.200 Euro verfügbar sein. Ein Objektiv ist dabei noch nicht inklusive. 

Preise und Verfügbarkeit
Leica M10 Monochrom
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 7.990,00 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Kamera für den Raspberry Pi liefert 12,3 Megapixel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RASPBERRY3BPLUS

    Die Raspberry Pi Foundation hat mit der "Raspberry Pi High Quality Camera" ein neues Kamera-Modul vorgestellt, welches einen Sony-IMX477-Bildsensor samt Aufsatz für Wechselobjektive verwendet. Der Sony-Sensor bietet 12,3 Megapixel auf einer Sensordiagonalen von 7,9 mm. Die einzelnen... [mehr]

  • Leica M10 Monochrom: 40-MP-Messsucherkamera rein für Schwarzweiß-Fotos

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LEICA_LOGO

    Mit der M10 Monochrom baut Leica seine M-Serie um das Modell mit der bisher höchsten Auflösung aus. In der Messsucherkamera kommt ein 40-MP-Sensor im Vollformat zum Einsatz. Als manuell zu fokussierende, hochpreisige Leica-Kamera ist die M10 Monochrom ohnehin ein Spezialist - der noch... [mehr]

  • Nikon Z 5: Einsteiger-Vollformatkamera ohne Spiegel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

    Mit den beiden Modellen Z 6 und Z 7 hat Nikon 2018 den Sprung in das Segment der spiegellosen Vollformatkameras gewagt. Mit der Z5 soll die Reihe nun um ein handliches Einstiegsmodell ergänzt werden. Der Produktname könnte den einen oder anderen Nutzer irritieren: Für das Z-System gibt es... [mehr]

  • 3,2 Gigapixel: Größte Digitalkamera kommt in einem Teleskop zum Einsatz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TELESKOP

    Mithilfe der weltgrößten Digitalkamera möchte das Vera C. Rubin Observatory in Chile gigantische Himmelsaufnahmen machen. Nun werden schon die ersten Bilder geknipst. Das Vera C. Rubin Observatory soll, wenn alles nach Plan läuft, im nächsten Jahr eröffnet werden und dann 2022... [mehr]

  • Fujifilm X100V: Premium-Kompaktkamera wird leistungsstärker und flexibler

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUJIFILM

    Fujifilms X100-Reihe hat sich zu einem modernen Klassiker entwickelt. Die Premium-Kompaktkamera mit Festbrennweite kommt jetzt in fünfter Generation auf den Markt. Die X100V wurde an etlichen Stellen weiterentwickelt und soll sowohl leistungsstärker als auch flexibler zu nutzen sein.  Auch... [mehr]

  • EOS R5: Canon gibt weitere Details bekannt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CANON

    Bereits einen Monat nach der Ankündigung der Entwicklung der spiegellosen Vollformatkamera EOS R5 gibt das japanische Unternehmen Canon nun zusätzliche Informationen bekannt. Laut Aussagen der Japaner soll die neue EOS R5 speziell bei der Filmaufzeichnung weit über das hinausreichen, was... [mehr]