1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. VESA bestätigt: DisplayHDR 2000 keine echte Zertifizierung

VESA bestätigt: DisplayHDR 2000 keine echte Zertifizierung

Veröffentlicht am: von

vesaIn einer von der Video Electronics Standards Association (VESA) aus gegebenem Anlass herausgebrachten Pressemitteilung teilte der Verband mit, dass die kürzlich angekündigten Samsung-Odyssey-G9- und Acer-EI491CRG9-Monitore, die vom chinesischen Einzelhändler Taobao mit einer DisplayHDR-2000-Zertifizierung beworben werden, nicht über diese verfügen. Dies sei laut der VESA auch nicht möglich, da die derzeit verfügbaren Zertifizierungen momentan nur bis DisplayHDR 1400 reichen und es momentan keine Grundlagen für eine derartige Spezifikation gäbe - weder im DisplayHDR-Spezifikationsbereich, noch im Logo-Programm. Gleichzeitig betonte der Verband, dass man einen möglichen, zukünftigen DisplayHDR-2000-Standard nicht ausschließe.

In einem Auszug der Pressemitteilung heißt es:

"In der vergangenen Woche hat die chinesische Einzelhandels-Website Taobao zwei Display-Produkte mit einem VESA-zertifizierten "DisplayHDR 2000" -Logo aufgelistet - einen aktualisierten Samsung Odyssey G9-Monitor sowie einen neuen Acer EI491CRG9-Monitor. Darüber hinaus haben mehrere Medien berichtet, dass diese Monitore von der Video Electronics Standards Association (VESA) die Zertifizierung "DisplayHDR 2000" erhalten haben. VESA möchte den Eintrag für diese Entwicklung klarstellen. Derzeit gibt es keine "DisplayHDR 2000" -Ebene in der VESA DisplayHDR-Spezifikation und im Logo-Programm.
VESA hat keine Kenntnis von den Ursprüngen des DisplayHDR 2000-Logos das derzeit auf diesen Display-Listen auf der Taobao-Website veröffentlicht ist. VESA nimmt jedoch jeden Missbrauch unserer Marken und Logos ernst und unterstützt die Verwendung dieses Logos erst, wenn eine DisplayHDR 2000-Stufe von offizieller Seite angekündigt wurde. Alle Produkte, die die momentane Zertifizierung erfüllen, können auf der offiziellen VESA-Webseite eingesehen werden."